Seite << < 357 358 359 360 361 362 363 364 365 366 367 > >>

Erledigt !

Lichtwecker von hgt

"Tut mir leid Chef, ich kommezu spät, weil mein Mann verschlafen und mich nicht geweckt hat."Dumme Ausrede? Nach den Vorstellungen der "Experten" einer Krankenkasse sollte es aber so sein.Eine Schwerhörige möchte von ihrer Krankenkasse einen Lichtwecker finanziert haben, für sage und schreibe DM 378.- . Abgelehnt! Begründung: Es lebt ein Normalhörender im Haushalt, der die Schwerhörige ja wecken kann.

 

Weiterlesen »

BIKULE

Für Eltern hörgeschädigter Kinder tut sich etwas:

In München soll der Verein zur Förderung des bikulturellen Lebens von gehörlosen und schwerhörigen Kindern und Jugendlichen e.V. gegründet werden. Ziel ist u.a. die Errichtung eines Schülerwohn- und Tagesheimes für hörgeschädigte Kinder und Jugendliche.

Telephone Relay Services in the Age of the Internet

Beat Kleeb:
Telephone Relay Services in the Age of the Internet
EU Workshop Klagenfurt/Austria 21. - 24.9. 2000

Austrian Airlines diskriminiert Gehörlose

Logo von Austrian Airlines

Am Freitag, dem 8. September flogen 19 gehörlose Prediger und Gemeindesprecher aus Westfalen von Düsseldorf über Wien nach Tallinn zum 1. Internationalen Ökumenischen Gehörlosen-Kirchenfestival. Als die Stewardess vor dem Start in Düsseldorf feststellte, daß 19 Gehörlose im Flugzeug saßen, teilte sie das sofort dem Kapitän mit, der daraufhin kurz und bündig die Anweisung gab: „Ohne hörende Begleitperson dürfen Gehörlose nicht mitfliegen“ und die 19 Gehörlosen zum Verlassen des Flugzeuges aufforderte. Die aber ließen sich das nicht gefallen, argumentierten mit ihrer Flugerfahrung und mit ihrer Kommunikationskompetenz und mit ihrem Menschenrecht auf gleichberechtigte Behandlung. Schließlich wurde mit 35 Minuten Verspätung gestartet, mit den gehörlosen Passagieren. Daß so etwas im Jahr 2000 im kultivierten Mitteleuropa geschehen kann, daß dieses alte Vorurteil „taub = doof“ immer noch in den Köpfen ist (obwohl in Wien erst 1995 der Weltkongreß der Gehörlosen stattgefunden hat), ist empörend, und darf deshalb nicht verschwiegen werden.

Der Vorstand der Deutschen Arbeitsgemeinschaft für Ev. Gehörlosenseelsorge
Kassel, der 14.09.00

Mit Händen und Füßen dabei

Das Presse- und Informationsamt der Stadt Frankfurt berichtete ebenfalls:
Mit Händen und Füßen dabei
In diesem Artikel wird auch Prof. Diller zitiert. Er bejubelt vorbehaltlos das CI und das "Grundrecht auf Hören", bedauert ansonsten aber die gesellschaftliche Außenseiterposition gebärdender Gehörloser. Zu diesen Äußerungen schrieb Karin Kestner einen
Leserbrief

Dolmetscherin für gehörlose Schulkinder

Eine für Deutschland neue Form des Gehörlosenunterrichts wird in Frankfurt-Nied praktiziert: Teilnahme am Regelschulunterricht mit Dolmetschereinsatz. Wir erhielten dazu zwei Zeitungsartikel:

Informationstechnik und Behinderung

Informationstechnik und Behinderung
Unter diesem Titel ist die Ausgabe 2/2000 der Zeitschrift FIfF Kommunikation erschienen. Neben Artikeln zu den verschiedenen Behinderungsarten (natürlich auch zur Hörschädigung) gibt es auch Grunsätzliches, so z.B. ein Interview mit Prof. Wolfgang Jantzen unter dem Titel "Behinderung als soziale Konstruktion".

Es tut sich was:

Logo von Pro 7

ZUGANG ZU INFORMATIONEN FÜR GEHÖRLOSE ERLEICHTERN - so lautet ein Antrag der Regierungskoalition der SPD und der GRÜNEN im Bundestag.

Weiterlesen »

Blick in die Zukunft: Die LIGA

Blick in die Zukunft: Die LIGA
Gehörlose haben eine neue Lobby! Wir versuchen, die Zukunft vorherzusagen. Schließlich haben wir schon immer eine starke Lobby gebraucht. Nun ist endlich Hilfe in Sicht.

'Nur die Liebe zählt'

Die "Privaten" müssen den Umgang mit uns Hörgeschädigten wohl noch erst lernen. In der SAT1-Sendung "Nur die Liebe zählt" durfte ein gehörloses Liebespaar auftreten. Dolmetscherin, Untertitel - alles vorhanden. Aber wie?!? Und Moderator Kai Pflaume hatte sogar Gebärden gelernt: "herzlich willkommen" und "nur Liebe zählt".

Wie würden hörende Zuschauer reagieren, wenn sie in einer Sendung gerade mal 5 Wörter verstehen könnten? Wieder einmal müssen wir Hörgeschädigten den hörenden Fernseh-Machern "Hilfestellung" geben. Damit sie unsere Meinungen auch zur Kenntnis nehmen, sollten wir möglichst VIELE FAXE schicken. Das Taubenschlag-Team hat einen Offenen Brief an Herrn Pflaume geschrieben, den Ihr auch als Fax-Vordruck herunterladen könnt (Ihr könnt ihn natürlich beliebig ändern). Auf besonderen Wunsch gibt es ihn auch als pdf-Datei ;-)
 
Auch www.planetdeaf.de hat eine Protestaktion gestartet. Gemeinsam sind wir stark !-)
Inzwischen hat der SAT1-Zuschauerservice reagiert und den Protestlern geantwortet. Nichts Neues: Mit einer Minderheit kann man eben kein Geld machen.

Protestbrief an RTL

Logo von RTL.de

Wie weit darf Satire gehen? Wann verletzt sie den guten Geschmack? Wann wird sie kränkend und diffamierend? Über die eigene Behinderung sollte man schon auch lachen können. Aber: "Die Blinden konnten nicht lesen, die Tauben hörten nicht zu und die Beinamputierten gingen noch einen Schritt weiter." So wurde es (sinngemäß) in der RTL-Sendung vom 29.05.99: RTL Samstag Nacht. NEWS SPEZIAL geäußert. Für Herrn Günzel, Gehörlosenlehrer und Vater eines behinderten Sohnes, hört hier der Spaß auf. Er schrieb einen Protestbrief an RTL.

Weiterlesen »

Grammatik der Gesten

Grammatik der Gesten
kaum hat sich die kleine Minderheit der Gehörlosen nach jahrhundertelanger Unterdrückung die Anerkennung ihrer Sprache erkämpft, wenn auch nur in einem einzigen Bundesland, da müssen "Fachleute" und einseitig orientierte Eltern dagegen Sturm laufen - und der Spiegel setzt sich an ihre Spitze!

Fernsehmagazin PANORAMA Teil 2

Nur verständlich für Leute vom Fach, also Hörgeräteakustiker. Dürfte aber auch Krankenkassen interessieren und letztlich des Preises wegen auch uns Endverbraucher.

Die Liste wurde inzwischen ergänzt durch einen DRITTEN (!!!) Insider.
Nun erreichte uns folgender Brief eines Hörgeräteakustikers, der die bisherige Darstellung der Ereignisse für zu unausgewogen hielt.
Nun erreichte uns folgender Brief eines ehemaligen Bundesinnungsobermeisters des Hörgeräteakustiker-Handwerks, der uns einen Vortrag über die gegenwärtige Hörgeräteanpassung freundlicherweise hat zukommen lassen.
Ein weiterer Brief eines angestellten Hörgeräteakustikers, der die bisherige Darstellung der Ereignisse für zu unausgewogen hielt.
Firma Bernafon stellt in einem Schreiben die Firmenstrukuren der Demant Holding, Dänemark, klar.

Wenn auch Sie Ihre Meinung zu diesem Thema kundtun möchten,
herzlich willkommen in unserem Diskussionsforum!

Fernsehmagazin PANORAMA Teil 1

Bereits im Oktober 1997 hatte das Fernsehmagazin PANORAMA darüber berichtet:
Fälschung, Verleumdung, Betrug - Wie das Hörgeräte-Kartell um Patienten kämpft
(Leider ohne Untertitel - weshalb viele Hörgeschädigte es nicht mitbekommen haben.
Aber im Internet kann man es ja nachlesen.)
Weiterlesen »

Gehörlose Musik

Freunde guter Musik
"... Musikgebärdensprache. Ein unbeschreibliches Gefühl ..." (Gehörloser)

Musikgebärden. Gebärdenmusik. Transformationen akustischer und visueller Musik. Vibrierende und getanzte Klänge im Zwischenraum der Sprachen. Musik der hörenden und gehörlosen Welt.

Weiterlesen »

Musikgebärdensprache. Ein unbeschreibliches Gefühl

Musikgebärdensprache. Ein unbeschreibliches Gefühl - Transformationen akustischer und visueller Musik. Vibrierende und getanzte Klänge im Zwischenraum der Sprachen. Musik der hörenden und gehörlosen Welt.

Wale werden durch den Lärm im Meer schwerhörig.

Wale werden durch den Lärm im Meer schwerhörig. Dadurch verlieren sie ihren Orientierungssinn, stranden und verenden. Eigentlich gar nicht so witzig.

Sommerfest und Entlassungsfeier in der Hermann-Schafft-Schule für Gehörlose in Homberg mit Gebärdensprachdolmetschereinsatz

Sommerfest und Entlassungsfeier in der Hermann-Schafft-Schule für Gehörlose in Homberg mit Gebärdensprachdolmetschereinsatz 

hilfreiches 'Osterei'

€uro!Notruf Gl

engel!schutz hat zu Ostern wieder ein "Sonderangebot": Das Nokia 9210i zum Sonderpreis ab 249,-- (je nach Vertrag). Dazu kommt noch die Software (99,--). Ein preiswertes "Osterei", mit dem man nicht nur SMS und Faxe verschicken und erhalten kann, sondern das auch Leben retten kann - was will man mehr!?!

mehr Infos: http://www.euronotruf.de/gl-notruf/gl-notruf.htm
Tarifübersicht: http://www.euronotruf.de/gl-notruf/Bestellung/Tarife/tarife.htm

deaf HULK

Lou Ferrigno als Hulk

Lou Ferrigno spielt im Film den HULK. Was die wenigsten wissen: Er ist hörgeschädigt. Aus seiner Biografie:

Als Kind verlor Lou durch eine Infektionskrankheit einen Teil seines Gehörs. Das sieht er aber nicht als Nachteil: "Wenn ich nicht einen Teil meines Gehörs verloren hätte, wäre ich nicht da, wo ich jetzt bin. Es zwang mich dazu, meine eigenen Fähigkeiten zu maximieren. Ich musste besser sein als der Durchschnitt, um Erfolg zu haben. Deshalb wählte ich Bodybuilding aus. Wenn ich Weltmeister würde, wenn ich die Bewunderung meiner Kumpel erreichen könnte, dann könnte ich alles erreichen."

Lou Ferrigno Biography
Lou Ferrignos Homepage
Filme mit Lou Ferrigno

Gehörlose Frau des Jahres in Ecuador

Janina García, eine Gehörlose, die sich den Weg durch die Gesellschaft bahnte und aus ihrer Behinderung die beste Kampfwaffe machte, wurde in Ecuador zur Frau des Jahres gewählt.

Janinas Mutter:
„Ich bitte die Mütter von behinderten Kindern, sich nicht für sie zu schämen, sondern ihnen zu helfen und für sie das zu suchen, was sie in ihrer Entwicklung weiter bringt, so wie es für jeden anderen Menschen auch gilt. Janina schreibt sich gerade an der Technischen Universität von Loja ein, um per Fernstudium zu studieren. Sie möchte Lehrerin werden und Kindern und Jugendlichen mit einer ähnlichen Behinderung wie der ihren helfen.“

Una luchadora sordomuda fue elegida la ‘Mujer del año’
Wir haben zwei Zeitungsartikel für unsere Besucher aus dem Spanischen ins Deutsche übersetzt.

deaflink - die TS-Linksammlung

Mit links (Verknüpfungen zu anderen Seiten) hat der Taubenschlag einmal angefangen, und die alte Weltkarte war recht beliebt. Inzwischen haben wir den größten Teil unserer Linkabteilung automatisiert. Die Daten kommen von deafdate, und jeder kann seine Homepage, die Homepage seines Vereins usw. selber eintragen. Das gilt aber nur für die deutschsprachigen Länder.
Zum Wegwerfen war uns die Weltkarte aber zu schade. Also haben wir sie modernisiert, links auf Gültigkeit überprüft, neue links gesammelt und ein ganz neues Konzept erstellt - die neue Domain www.deaflink.de. Fertig ist sie noch nicht. Wird sie auch nie sein, weil im Internet ein ständiges Kommen und Gehen ist. Aber wir haben uns vorgenommen, die Sammlung zu ergänzen und öfter mal zu aktualisieren.
Genug der Vorrede. Schauen Sie sich einfach mal um bei deaflink. Sie werden staunen, wo überall auf der Welt es Websites von Hörgeschädigten gibt. Viel Spaß beim Surfen!

Computer- und Videospiele mit Untertiteln !

DEAF CLAN

Computer- und Videospiele haben längst die deaf world erobert. Websites wie z.B. www.deaf-clan.de beweisen es. Hörgeschädigte spielen genau wie Hörende am Computer, ob nun allein, im Netzwerk oder im Internet. Als die ersten Computerspiele aufkamen, war die Technik noch so simpel, dass sie statt Sound Untertitel hatten. Aber genau wie bei der Entwicklung der Filme vom Stummfilm zum Tonfilm hat die technische Entwicklung die Hörgeschädigten jetzt auch bei den Computerspielen abgehängt. Wenn Hörende gegen deafies spielen, kann von Chancengleichheit nicht mehr die Rede sein.

In den USA findet deshalb eine Petition (Unterschriftensammlung) statt. Die Entwickler sollen darauf aufmerksam gemacht werden, dass Hörgeschädigte Untertitel auch in Computerspielen brauchen. Wenn Sie begeisterter Spieler sind und untertitelte Spiele wünschen, dann klicken Sie auf "Click here to sign petition" und geben Sie Ihren Namen und Ihre Email-Adresse an. (Und lassen Sie sich nicht vom englischen Text abschrecken !-)

Kunstgalerie online

Gemälde

Die Kultur der Gehörlosen findet nicht nur zu den Kulturtagen statt ;-)
Soeben ist eine neue "Kunstgalerie" eröffnet worden, bei den "Mittelrheinischen Gehörlosen" - online natürlich!

ORF nimmt UT-Kürzungen zurück

Logo des ORF

Die Proteste scheinen Wirkung gezeigt zu haben. Der ORF will seine geplanten Untertitelkürzungen (siehe unten) zurücknehmen. Vom Kundendienst des ORF erhielten wir diese Mitteilung:

> Interne Budget-Umschichtungen und strukturelle Änderungen innerhalb der Untertitel-Redaktion machen es möglich, dass mehrere Sendungen, die vorübergehend aus dem Programm genommen werden mussten, jetzt wieder mit Untertiteln ausgestrahlt werden können. Es sind dies jene Sendungen, die von den Hörbehinderten am stärksten vermisst wurden, wie der "Brennpunkt", "Am Schauplatz" und diverse ORF-Spitzenfilme. Neu ins Programm aufgenommen wurde die ZIB um 17.00 Uhr in ORF 2, die ab 1. November täglich mit TELETEXT-Untertiteln gesendet wird.

Mit Hilfe von Untertiteln haben die Hörbehinderten Zugang zu rund 160 Stunden ORF-Fernsehprogramm pro Monat - von der täglichen ZIB um 17.00 Uhr und 19.30 Uhr über Magazine, Dokumentationen, Sportsendungen, Spielfilme und Serien bis zu "Schöner Leben". <

 

Seite << < 357 358 359 360 361 362 363 364 365 366 367 > >>

Warning: Use of undefined constant yday - assumed 'yday' (this will throw an Error in a future version of PHP) in /var/www/vhosts/taubenschlag.de/archiv.taubenschlag.de/cms/model/werbestats.php on line 59

Warning: Use of undefined constant hours - assumed 'hours' (this will throw an Error in a future version of PHP) in /var/www/vhosts/taubenschlag.de/archiv.taubenschlag.de/cms/model/werbestats.php on line 59

Werbung

mobilypro.com Bildtelefone, Schreibtelefone, Lichtwecker und vieles mehr
Skarabee
<br />
<b>Notice</b>:  Undefined offset: 7 in <b>/var/www/vhosts/taubenschlag.de/archiv.taubenschlag.de/cms/view/rechts.php</b> on line <b>20</b><br />
Verbavoice
<br />
<b>Notice</b>:  Undefined offset: 9 in <b>/var/www/vhosts/taubenschlag.de/archiv.taubenschlag.de/cms/view/rechts.php</b> on line <b>20</b><br />
Geb�rdenVerstehen
Hand zu Hand e.V.
Norddeutschens Reha- und Beratungszentrum f�r H�rgesch�digte (NRBH) in Hamburg
<br />
<b>Notice</b>:  Undefined offset: 1 in <b>/var/www/vhosts/taubenschlag.de/archiv.taubenschlag.de/cms/view/rechts.php</b> on line <b>20</b><br />
Dr. Oliver Rien - Termine / Unterlagen / Seminare
Dolmetschservice f�r Geb�rdensprache
Tridimo - Dolmetscher f�r Geb�rdensprache