Seite << < 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 > >>

Max und Moritz - als DGS-Kurzfilm

Max und Moritz

Max und Moritz sind in diesem Jahr 150 Jahre alt geworden. Wilhelm Busch hat mit ihnen die Comics erfunden und das erfolgreichste Kinderbuch aller Zeiten geschrieben und gezeichnet. In über 300 Sprachen und Dialekte wurde es übersetzt. Eine Sprache fehlte allerdings noch: die DGS. Das haben Sybille Schmitz und Nina Dentamaro jetzt nachgeholt, mit einem Kurzfilm. Die Premiere ist am 30. Mai um 15 Uhr im Rathaus Neukölln in Berlin. Der Eintritt ist frei!

Kinderbücher in Gebärdensprache - als Filmbücher online

Kinderbücher in Gebärdensprache

Seit einiger Zeit gibt es beim Gehörlosenverband München das Projekt „Kinderbücher in Gebärdensprache“:
 
Wir setzen hier Märchen, Kinderbücher in eine deutsche Gebärdensprachversion als Filmbuch um. Mit deutscher Vertonung, UT und Hintergrundmusik. Pro Monat gibt es ein neues Kinderbuch! Die Geschichten kann jeder verstehen, ob hörend oder nicht. Und natürlich sind die Geschichten nicht nur für Kinder, genauso für Erwachsene. Auch können die Geschichten als Arbeitsmaterial für den Unterricht dienen oder man kann seine Gebärdensprachkenntnisse damit verbessern. „Frau Holle“, „Der Esel und das Pferd“, „Das kleine Wunder“ und „Der Hund und das Stück Fleisch“ gibt es schon in Gebärdensprache zu sehen. Schaut doch einfach auf unserer Internetseite vorbei und seht Euch die Filmbücher kostenlos an!

Internetseite: www.kinderbuecher.gmu.de

Weiteres:
Auf der Homepage gibt es auch viele nützliche Tipps zum Thema Vorlesen und Leseförderung! Unter dem Punkt „Aktuelles“ könnt ihr zudem alle wichtigen Ereignisse des Projektes mit Bildern und Videos verfolgen.

Ferienfreizeit auf der holländischen Insel Terschelling

Terschelling

Für eine Woche, vom 31. 07. 2015 bis 07 08. 2015, fährt die evangelische Jugend Essen mit dem Jugendhaus Buschhütte nach Terschelling. 

Die Mitarbeiter sind gebärdenkompetent.

Weitere Infos unter Termine

Internationales Camp für gehörlose jüdische Jugendliche

Internationales Camp für gehörlose jüdische Jugendliche

Yehoshua Soudakoff, ein gehörloser Rabbi, hat im letzten Jahr ein internationales Camp für jüdische gehörlose Jungen organisiert (s.u.). Tatsächlich hat ein Junge aus Köln an diesem Lager teilgenommen.

In diesem Jahr können auch Mädchen - also gehörlose jüdische Mädchen - am Camp teilnehmen.

Wenn Sie Interesse haben, nehmen Sie Kontakt auf mit Rabbi Yehoshua Soudakoff.

Max und Eni – Gebärden lernen am iPad (GuK, SdmHa und DGS)

Max und Eni

NOCH gibt es sie nicht, diese App. Sie ist in Planung, aber noch fehlt es an Geld. Für diesen Zweck gibt es das "crowd funding" - die Finanzierung durch viele Unterstützer. Sehen Sie sich einmal die Unterstützerseite an, lesen Sie, welche Ziele das Team verfolgt und sehen Sie sich das Video an. Wenn Sie das Projekt für wichtig und richtig halten, können Sie es mit einer Spende unterstützen.

Max und Eni – Gebärden lernen am iPad (GuK, SdmHa und DGS)

  Die Aktion läuft nur noch bis zum 30. April. Wenn Sie "Max und Eni" noch nicht unterstützt haben - und es gerne tun wollen - dann wird es also Zeit.
Übrigens ist das Video untertitelt worden, und auch an den Avataren Max und Eni sind einige Verbesserungen vorgenomen worden.

Jungscharfreizeit

Jugendcamp 2015

Vom 14. - 17. Mai findet in Stove/Elbe ein Zeltlager für Kinder ab 8 Jahre statt - mit Dolmi und einem gehörlosen Studenten.

Weitere Infos unter Termine

SiGame - Lernspiel-App für Gebärdensprachen

SiGame

Unter Leitung der Wiener equalizent ist die App SiGame entwickelt worden, die spielerisch Gebärdenkenntnisse vermitteln will:

Über Spiele wie Memory und Quiz können Vokabeln der Sprachen DGS, IS und ASL spielerisch erlernt werden. Es gibt einen Vokabeltrainer und ein Wörterbuch. Da es sich um ein Spiel handelt, gebärdet nicht ein Mensch sondern ein sympathischer Avatar. Zielgruppe sind alle, die an Gebärdensprachen interessiert sind - also Hörende und Gehörlose, Jung und Alt.

SiGame - für Android-Smartphones und iPhones

Kinder-und Jugendgeschichten in DGS

gibchance

Eine Buchvorlesung in DGS mit DGS-Geschichten-Workshop für Kinder und Jugendliche von 6-14 Jahren findet am 25. April in Böblingen nahe Stuttgart statt.

Weitere Infos unter Termine

Theater für Kinder und Jugendliche mit Dolmis

Tschick

Das Junge Theater Bonn kann dank der Unterstützung der Aktion Mensch auch in diesem Jahr weiterhin seine Inszenierungen an einzelnen Terminen mit Live-Übersetzung in die Deutsche Gebärdensprache zeigen. 

Die nächsten Termine in der Übersicht:
Sa., 9.5., 15.00 Uhr Jim Knopf und Lukas der Lokomitivführer
Fr., 29.5., 19.30 Uhr Malala - Mädchen mit Buch
So., 14.6., 15.00 Uhr Der kleine Drache Kokosnuss rettet die Welt
Do., 25.6., 19.30 Uhr Tschick

Deutsch-norwegisches Jugendtreffen

halb voll oder halb leer?

Ein Glas, das bis zur Mitte gefüllt ist, kann man auf zwei verschiedene Weisen verstehen: als halb voll oder als halb leer. Auch das Leben als Gehörlose oder Schwerhörige kann man auf verschiedene Weise verstehen. Man kann die Hörbehinderung sehen. Man kann aber auch die Gebärdensprache und das Leben als Teil einer kulturellen und sprachlichen Minderheit sehen, die wichtig und bereichernd für die Gesellschaft ist. Dieses Verständnis soll in der Begegnung von gebärdensprachlichen Jugendlichen aus Deutschland und Norwegen mit verschiedenen Minderheitskulturen gestärkt werden.

Vom 1. bis 9. August treffen sich 18 deutsche und 18 norwegische gebärdensprachliche Jugendliche zwischen 14 und 30 Jahre für einen Erfahrungs- und Glaubensaustausch in Görlitz. Für nächstes Jahr ist schon ein Gegenbesuch in Norwegen geplant.
Bist Du dabei?


Weitere Infos und Anmeldungsbogen findet ihr hier, eine Einladung in DGS hier und eine Einladung auf NTS (Norwegische Gebärdensprache) hier.

Anmeldung und Fragen für deutsche Teilnehmer bitte an: andreas.konrath@ekmd.de .

fingershop-Bücher jetzt auch in D und A erhältlich

Verlag Fingershop

 Seit 9 Jahren gibt es den Schweizer Gebärdensprach-Verlag fingershop.ch. Bisher war es nicht so einfach, die Bücher in Deutschland in einer Buchhandlung zu finden. Immer wieder fanden Buchhandlungen diese Bücher nicht. Nun hat der  KNV, der Vertriebspartner der Buchhändler, die Bücher des Verlags in sein Verzeichnis aufgenommen. Dadurch ist es nun möglich, in jeder Buchhandlung in Deutschland und Österreich die Bücher zu bestellen. 

 

Der Verlag fingershop.ch bietet nicht nur Bücher zur Deutschschweizerischen Gebärdensprache, sondern auch Kinder-, Jugend- und Fachbücher.

Weitere Informationen über den Verlag findet man unter www.fingershop.ch

Stille Wasser

Stille Wasser
Bild vergößern

Am Sonnag, den 29.03.2015,  15:00 Uhr findet im Theater Rüsselsheim eine Vorstellung für gehörlose und hörende Kinder statt.

An den Ufern eines Sees leben Zwei. Beide gehören zusammen, doch das ahnen sie noch nicht. Ihr Leben ist davon bestimmt, zum jeweils anderen zu gelangen. Die Eine geht ungeduldig das Ufer ihrer Seehälfte auf und ab und versucht, den Anderen zu finden. Dieser sieht sie, hört sie aber nicht. Unter Wasser herrscht Stille. Doch eines Tages treffen sie aufeinander. Er hört nicht, was sie hört – sie sieht nicht, was er sieht. Und doch gehören sie zusammen.

Ein Schauspieler und eine Tänzerin lassen in einem stillen Raum eine gemeinsame Sprache entstehen, deren Worte aus Bewegung und Licht geformt sind, eine Sprache hinter den gesprochenen Worten. Dabei spielt Wasser eine nicht unerhebliche Rolle auf der Bühne.

Altersempfehlung: ab fünf Jahre | Spieldauer: 45 Min. ohne Pause
Infos und Tickets gibt es hier.

Sag es laut!

Sag es laut

Inklusion beginnt im Kopf und bleibt im Ohr – durch einen beeindruckenden Song, dessen Uraufführung am 23.1.2014 in der Elbschule in Hamburg stattfindet.

Im Rahmen des Projektes Superklasse haben sich zwölf- bis vierzehnjährige Schülerinnen und Schüler mit Hörschädigung mit den Gelingensbedingungen für ihre seelische Gesundheit beschäftigt. Den Wunsch nach Teilhabe und gelingender Kommunikation haben sie daraufhin in einem Liedtext eindringlich formuliert. Mit „Sag es laut“ appellieren die Kinder an ihre guthörenden Mitmenschen, sie durch Beachtung einfacher Kommunikationsregeln einzubeziehen, denn „das Miteinander soll das Normalste der Welt sein“.

Aus dem berührenden Text wurde in einer professionellen Musik- und Videoproduktion, ein Song mit Ohrwurmqualitäten. Die Kinder agieren in dem Musikvideo als Interpreten und Schauspieler.

Die Elbschule lädt herzlich ein zur öffentlichen Premierenfeier von „Sag es laut“ am Freitag, den 23. Januar 2015, 10.30 - 11.30 Uhr.

Das Grußwort spricht Ingrid Körner, Senatsbeauftragte für die Gleichstellung Behinderter. Nach der Premiere wird das Video online gestellt und bei YouTube abrufbar sein.

  „Sag es laut“ ist bei YouTube veröffentlicht. Untertitel können nach Wunsch zugeschaltet werden: https://www.youtube.com/watch?v=juKzdwoilA0
Den kompletten Songtext, das Video und weitere Bilder finden Sie auf der Schul-Homepage: http://www.sfh.hamburg.de/index.php/article/detail/8271
Auch der NDR hat einen Bericht dazu veröffentlicht: http://www.ndr.de/fernsehen/service/gebaerdensprache/Das-Normalste-der-Welt,superklasse104.html#

Gemeinsames Aufnahmeverfahren der Internate in Essen

Fritz-von-Waldthausen-Internat

Das Diakoniewerk Essen hält über 260 Internatsplätze in zwei Internaten an vier Standorten in Essen vor. Rund 90 dieser Plätze werden jedes Schuljahr neu vergeben. Die Interessenten kommen aus ganz Deutschland, um am Rheinisch-Westfälischen Berufskolleg in Essen ihren Schul- oder Ausbildungsabschluss zu machen.

Um das Aufnahmeverfahren zu vereinfachen und eine zentrale Anlaufstelle für alle Bewerber zu schaffen, wurde jetzt ein gemeinsames Aufnahmeverfahren eingerichtet. Damit gibt es nun eine Ansprechperson für viele Fragen. Auch der Aufnahmeantrag wird ab sofort über die Zentrale Aufnahmestelle verschickt.

Die Aufnahmestelle startet offiziell am 01.03.2015. Weitere Informationen und den Aufnahmeantrag zum Downloaden erhalten sie hier.

Weiterlesen »

Club der Dickköpfe und Besserwisser

Dickkopf

Barrierefreies Kindertheater für hörgeschädigte und hörende Kinder ab 10 Jahre: Club der Dickköpfe und Besserwisser
Das Stück ist mit Übertiteln für Hörgeschädigte versehen, die von den Studierenden des Masterstudienganges "Medientext und Medienübersetzung" der Universität Hildesheim erstellt wurden.

Wo? Theaterhaus Hildesheim, Langer Garten 23c, 31137 Hildesheim

Wann?
Do, 19.02.2015 um 10.00 Uhr (Premiere)
  Die Premiere hat sich um einen Tag verschoben und ist jetzt am Freitag, den 20. Februar, um 10.00 Uhr.
Fr, 20.02.2015 um 10.00 und um 19.00 Uhr
Sa, 21.02 um 10.30 Uhr mit anschließender öffentlicher Diskussion

Weitere Infos unter Termine

Beachsoccer- und ein Beachvolleyball-Turnier

Beachsoccer

Am 23. und 24. Mai veranstaltet die Deutsche Gehörlosen Sportjugend in Witten ein Beachsoccer- und ein Beachvolleyball-Turnier. Anschließend gibt es eine Party, bis in den frühen Morgen des 25. - das ist nämlich der Pfingstmontag!

Weitere Infos unter Termine

Jubiliäums - Winterlöwencamp

Plakat

Die WLJ (Wilde LöwenJugend) präsentiert gemeinsam mit JUBEL3 aus Berlin zu ihrem 5jähriges Jubiliäum ein Winterlöwencamp. Diesmal findet das 5. WLC vom 4. - 9. April 2015 (in den Osterferien!) in Österreich - in Obertauern - statt.

Weitere Infos unter Termine

FSJler/in oder BFD gesucht

DGS-Treff

Für den DGS Treff im Düsseldorfer Hauptbahnhof für gehörlose, schwerhörige oder an Deutscher Gebärdensprache (DGS) interessierte Jugendliche und junge Erwachsene wird  ein/e FSJler/in oder BFD gesucht.

Weitere Infos in der Anzeige

Jim Knopf mit Simultanübersetzung in DGS

Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer

Das Junge Theater Bonn zeigt am Freitag den, 13.02.15 um 15 Uhr Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer mit Übersetzung in DGS.

Weitere Infos unter Termine

Einladung zum Barcamp POP|ASIA 2015 in Berlin

popasia-berlin

Madlen Baumann studiert im 5. Fachsemester Rehabilitationspädagogik an der Humboldt Universität Berlin. Im Rahmen eines Praktikums veranstaltet sie mit ihrem Team ein inklusiv gestaltetes Jugend-Barcamp zum Thema Asiatische Populärkultur. Madlen schreibt:

Für alle, die sich für das Thema Popkultur in Korea und Japan interessieren, haben wir hier die perfekte Veranstaltung! In Form eines Barcamps (eine Veranstaltungsform, an der ihr aktiv das Programm gestalten könnt), findet am 31.01.2015 das POP|ASIA in Berlin statt und richtet sich an alle interessierte Jugendliche und junge Erwachsene. Das ganze findet natürlich kostenlos statt, erfordert aber eine Anmeldung. Im Verlauf der Anmeldung, kannst du uns sagen, ob du eine individuelle Unterstützung brauchst, um an POP|ASIA teilzunehmen. Der Veranstaltungsort ist barrierefrei und wir versuchen, jedem die Teilnahme durch z.B. Gebärdensprachdolmetscher, technische Unterstützung, Verpflegung und Zubehör zu ermöglichen. Die Anmeldung ist noch bis zum 26.01.2015 möglich.
Nähere Informationen erhaltet ihr über:
unsere Website: http://popasia-berlin.com/
Facebook: https://www.facebook.com/popaasia.berlin
Twitter: https://twitter.com/popasiaberlin
Instagram: instagram.com/popasiaberlin

Trommeln für hörgeschädigte Kinder ab 6 Jahre

Trommeln für hörgeschädigte Kinder ab 6 Jahre

Am 18.1.2015 beginnt im groove - Zentrum für Percussion in Berlin ein Kurs "Trommeln für hörgeschädigte Kinder ab 6 Jahre".

Weitere Infos unter Termine

ALADIN und die Wunderlampe

Aladin

Am 11.01.2015 um 17.00 Uhr wird das Weihnachtsmärchen ALADIN und die Wunderlampe des Staatstheaters Kassel mit Übersetzung in die Deutsche Gebärdensprache gezeigt.

Weitere Infos unter Termine

Camolino

Mathias Schäfer

Mathias Schäfer von yomma erzählt ab und zu Geschichten in DGS. Seine Videos sind auf der Facebookseite von yomma zum Ansehen für alle frei verfügbar.

Diesmal erzählt Mathias mit "Camolino" eine zu Weihnachten passende Geschichte über einen Jungen, der erfährt, woher der Schnee kommt. (ohne Untertitel)

Camolino

Wo der Weihnachtsmann wohnt

Bester Weihnachtsmann

Am Mittwoch, den 10.12.14 um 17 Uhr stellt "LeseZeichen - Kinderliteratur mit den Augen hören" in der Kinder- und Jugendbibliothek der ZLB, Hallesches Tor, Berlin, weihnachtliche Bilderbücher in Gebärdensprache vor.

ACHTUNG: Aus organisatorischen Gründen beginnt die Veranstaltung um 17 Uhr UND findet in Raum 305 statt. Treffpunkt: Tresen in der Kinderbibliothek.

Weitere Infos unter Termine

'Nora + Ben' - Gebärdenbilderbücher

Nora und Ben

Im Juni dieses Jahres sind im von Loeper Literaturverlag vier Gebärdenbilderbücher aus der Serie "Nora + Ben" von Michaela Wulf-Schäfer erschienen.

Die Serie ist so konzipiert, dass es Bücher zu jedem Entwicklungsstadium des Kindes geben soll - vom Elementarbilderbuch bis zum erzählenden Bilderbuch. Die Bücher enthalten keine DGS-Sätze, sondern die deutschen Sätze (im erzählenden Bilderbuch "Nora + Ben auf dem Spielplatz") werden mit lautsprachunterstützenden Gebärden begleitet. Denn alle Kinder profitieren bei der Sprachentwicklung davon, wenn die Lautsprache mit Gebärden begleitet wird. Für die Sprachentwicklung sind Lautsprachunterstützende Gebärden sehr gut geeignet, da sie Kindern Spaß machen, ihrem Bewegungsdrang entgegen kommen und weil sie zwanglos in den Alltag integriert werden können.

Auf www.Nora-und-Ben.de kann man durch einige Buchseiten blättern.

Seite << < 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 > >>

Warning: Use of undefined constant yday - assumed 'yday' (this will throw an Error in a future version of PHP) in /var/www/vhosts/taubenschlag.de/archiv.taubenschlag.de/cms/model/werbestats.php on line 59

Warning: Use of undefined constant hours - assumed 'hours' (this will throw an Error in a future version of PHP) in /var/www/vhosts/taubenschlag.de/archiv.taubenschlag.de/cms/model/werbestats.php on line 59

Werbung

<br />
<b>Notice</b>:  Undefined offset: 7 in <b>/var/www/vhosts/taubenschlag.de/archiv.taubenschlag.de/cms/view/rechts.php</b> on line <b>20</b><br />
Verbavoice
<br />
<b>Notice</b>:  Undefined offset: 9 in <b>/var/www/vhosts/taubenschlag.de/archiv.taubenschlag.de/cms/view/rechts.php</b> on line <b>20</b><br />
Geb�rdenVerstehen
Hand zu Hand e.V.
Norddeutschens Reha- und Beratungszentrum f�r H�rgesch�digte (NRBH) in Hamburg
<br />
<b>Notice</b>:  Undefined offset: 1 in <b>/var/www/vhosts/taubenschlag.de/archiv.taubenschlag.de/cms/view/rechts.php</b> on line <b>20</b><br />
Dr. Oliver Rien - Termine / Unterlagen / Seminare
Dolmetschservice f�r Geb�rdensprache
Tridimo - Dolmetscher f�r Geb�rdensprache
mobilypro.com Bildtelefone, Schreibtelefone, Lichtwecker und vieles mehr
Skarabee