Seite << < 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 > >>

Kids Camp in Steinbach/RLP

Erlebniscamp

Der GSV RLP veranstaltet vom 15. - 17. März ein Kids Camp in Steinbach/RLP. Überraschenderweise haben sich viele angemeldet, so dass nur noch 2 - 4 Plätze frei sind. Anmeldeschluss ist der 15. Februar! Die Kosten belaufen sich auf 20€. Als Treffpunkt ist Trier oder auch Landau möglich.

Wenn ihr noch Fragen habt, wendet euch bitte an DHaffke9@googlemail.com

Deaf 5 spielt 'Frau Holle' in Recklinghausen

Frau Holle

Ein integratives Theaterstück in Gebärdensprache und Lautsprache (mit Gebärdensprachdolmetscher) - für Hörgeschädigte UND Hörende. (s.u.)

Wann: Sonntag, 3.02.2013, 15:00; Einlass: 14.30 Uhr
Wo: Kultur- und Veranstaltungszentrum Fritz-Husemann- Haus e.V. Leopoldstr. 60, 45665 Recklinghausen
Kartenvorverkauf: RZ Verkaufsstellen, Bochumer Str. 140a und Breite Str.4
Ticket-Hotline: 0209-1477999
Weitere Infos und Kartenvorbestellung bei der Beratungsstelle für Hörgeschädigte, Oerweg 38, 45657 Recklinghausen.
Ansprechpartnerin ist Nina Wiencek, Tel. 02361-4073420; Fax. 02361-4073430.

 Leider muss das Theaterstück aufgrund der geringen Nachfrage und weniger Kartenvorbestellungen abgesagt werden.

12. Kindercamp im Nationalpark Harz

12. Kindercamp im Nationalpark Harz

Das 12. Kindercamp findet vom 5. – 14. August 2013 in Braunlage im Nationalpark Harz statt.

Dieses Jahr ist manches ein wenig anders: Die bisherige KC- Leiterin Nadine Höchtl ist dieses Mal nicht mit dabei, weil sie ihr zweites Kind erwartet. Miriam Hörterer, 27 Jahre, aus Berlin springt für sie ein; mit im Leiterteam sind Ernestina De Vito (27, 2. Leiterin) und Claudia Herb (24, Springerin). Ihr könnt sie schon mal im www.gl-camp.de kennenlernen. Kommentar vom KC- Leiterteam: „Wir möchten euch eine unvergessliche, abenteuerliche Zeit anbieten.“

DGSJ: U 21 Lehrgänge in Hannover

U 21 Fußball

Die Deutsche Gehörlosen-Sportjugend bietet zwei U21 Lehrgänge, in Fußball und Basketball, in Hannover vom 10. - 12. Mai 2013 an.

Neben den Lehrgängen werden an dem Wochenende noch Bowling und ein Stadtrallye inklusive angeboten.

Der Meldeschluss ist am 5. März 2013.

Unterm Zitronenmond - ein Onlineangebot für Jugendliche

Unterm Zitronenmond

Lust auf eine spannende Dreiecksgeschichte?
Dann klick dich rein bei
respect.de, der Jugendcommunity der Aktion Mensch.
Wie kompliziert und gleichzeitig schön die Sache mit der Liebe ist, erfahren die drei Romanhelden Sara, Nesrin und Jona in dem Online-Roman „Unterm Zitronenmond“. Folge ihnen auf respect.de! Du kannst den Roman im Internet lesen und hören, oder ihn einfach als To-Go-Version auf dein Smartphone oder deinen mp3-Player laden. Nimm selbst an der Geschichte teil, schreibe Kommentare und tausche dich mit anderen aus.

Folge für Folge ist der Roman kostenlos und barrierefrei zugänglich. Neue Folgen erscheinen montags, mittwochs und freitags auf respect.de.
Hier kommst du zum Roman Unterm Zitronenmond.

Jongleurworkshop mit Nicolas Cheucle

Jongleurworkshop mit Nicolas Cheucle

Der Jugendverein jubel3 mit Gebärdensprache e.V. bietet für die Jugendlichen im Februar einen Jongleurworkshop mit Nicolas Cheucle an. Nicolas ist ein bekannter Jongleur und kommt aus Toulouse, Frankreich. Ihr kennt ihn bestimmt schon vom Jugendfestival, wo er im September 2011 in Berlin auf der Bühne mit seiner Show aufgetreten ist. Er ist mit dem Jonglieren aufgewachsen und führte schon viele Workshops in verschiedenen Länder durch. Nun kommt er nach Berlin und macht für uns einen Workshop.

Wann? - Am Samstag, dem 02. Februar 2013 und am Sonntag, dem 03. Februar 2013.

Weitere Informationen (Preis, Ort) sind auf dem Plakat! Eine Bitte, bringt Verpflegung für euch selbst mit. Kommt vorbei und spielt mit.

Juxirkus mit Dolmis

Juxirkus

Im Juxirkus, einem Kinder- und Jugendzirkus in Berlin-Schöneberg, gibt es demnächst wieder eine Vorstellung mit Gebärdensprachdolmetschern. Der Juxirkus, ein Kinder- und Jugendzirkus in Berlin-Schöneberg, spielt sein neues Programm.

"Eine Wintergeschichte" handelt von einem Bösewicht, der die Farben gestohlen hat auf der ganzen Welt. Ein paar tolle Helden holen die Farben zurück und reisen dabei durch wundersame Wesen auf großen Kugeln, durchs Schwarzlicht und eine atemberaubende Jonglage. Besuchen Seiltänzerinnen und LeiterakrobatInnen, Trampolintänzer und begeben sich in die Lüfte ans Trapez. Eine wunderschöne Show voller Artistik für Menschen von 0 bis 99 Jahren.

  Am 26. 01. 2013 um 17.30 Uhr wird die Show von Gebärdensprachdolmetscherinnen begleitet.

Wo? Hohenstaufenstraße in Berlin-Schöneberg, zwischen Martin-Luther-Straße und Eisenacher Straße
Vorbestellungen erwünscht unter Fax: (030) 2 16 83 12  oder Mail:
Juxirkus@kiezoase.de

Termine

DGSJ sucht Mitarbeiter

DGSJ

Die DGSJ sucht sportinteressierte ehrenamtliche Mitarbeiter, insbesondere Jugendliche (DGS-Video):

Ihr könnt euch formlos bei uns melden. Wie ihr es macht, überlassen wir ganz euch, egal ob per Text oder per Video. Bitte schickt uns alles am besten per Mail an info@dg-sportjugend.de. Wir werden es dann alles durchsehen und gemeinsam mit euch abstimmen, wo euer Interesse liegt und was wir gemeinsam machen können.

Derzeit ist es für den unterbesetzen Vorstand nicht einfach, die vielen Arbeiten zu bewältigen. Vielleicht gelingt es mit euch zusammen. Für die „Neuen“ ist es vielleicht ein Plus, weil ihr soziale Kompetenz, Führung, Teamarbeit lernen und erfahren - und außerdem Anerkennung erfahren könnt. Wir freuen uns auf eure Anregungen, Tipps und vor allem euer Interesse mitzumachen.

ZACK, POW, BAM! Trau Dich und mach mit!

BÄÄM! Der Deaf Slam

BÄÄM! Der Deaf Slam (s.u.) findet am kommenden Wochenende (12. und 13. Januar) in Berlin statt:

Workshop - Samstag, 12. Januar, 14 - 18h & Sonntag, 13. Januar, 10 - 17.30h, Gripsbox des Gripstheater (Altonaer Str. 22, 10557 Berlin)
Deaf Slam - Sonntag, 13. Januar, 19 - 21h, im GRIPS Podewil, (Klosterstraße 68, 10179 Berlin)

ZACK, POW, BAM! Trau Dich und mach mit!

Schnupperkurs Tischtennis

Schnupperkurs Tischtennis

Der Gehörlosen Sportverband NRW bietet einen Schnupperkurs Tischtennis mit dem Bundestrainer der Gehörlosen-Nationalmannschaft an.

Wann: 16. März 2013 10:00 bis 18:00 Uhr
Wo: Ernst-Poensgen-Allee 58 40629 Düsseldorf
Preis: 5,00 € incl. Verpflegung (Anreise auf eigene Kosten)

Neuer DGJ-Vorstand gewählt

Ricardo Scheuerer, Charlotte Tasso, Ludwig Herb, Johannes Wilken

In München hat am 17. November 2012 die Mitgliederversammlung als oberstes Organ der bundesweiten Jugendorganisation DGJ eine neue Jugendleitung gewählt:
Charlotte Tasso (1. Vorsitzende), Ricardo Scheuerer (2. Vorsitzender), Ludwig Herb (Finanzreferent) und Johannes Wilken (Beisitzer).

An der außerordentlichen Bundesjugendversammlung im Gehörlosenzentrum in München (GMU) nahmen folgende Jugendvereine teil: Gehörlosenverband (Berlin), Nordlicht (Hamburg), Wilde Wikinger (Schleswig-Holstein), Taube Jugend (Niedersachsen), Landesverband Hessen, Wilde Löwenjugend (Baden-Württemberg) und Initative Gehörlosenjugend (IDJ-Bayern).

Plakat-Wettbewerb

6. Gehörlosen Bundesjugendtreffen

Das 6. Gehörlosen Bundesjugendtreffen der Deutschen Gehörlosen-Sportjugend findet zwar erst im übernächsten Jahr statt, aber der Plakatwettbewerb startet schon heute:

Entwurf eines Plakates für das 6. Gehörlosen Bundesjugendtreffen in Hamburg. Das beste Plakat wird durch eine Jury ausgewählt. Es wird dann offiziell veröffentlicht. Der Wettbewerb beginnt am 20. Dezember 2012 und endet am 17. Februar 2013.

6. Gehörlosen Bundesjugendtreffen

Raus in die Welt!

Life InSight Nr. 53
Bild vergößern

Junge Leute sollten sich den Artikel „Raus in die Welt! Schüler-Austausch, Praktika und Workcamps für Gehörlose“  in der neusten Life InSight Nr. 53 nicht entgehen lassen. Dank neuer EU-Förderung haben Gehörlose so gute Chancen wie nie zuvor, die Welt zu erobern. Aber wie kann man einen Auslandsaufenthalt organisieren? In Life InSight findet ihr Adressen für Workcamps, Freiwilligenarbeit und Praktika weltweit, den Europäischen Freiwilligendienst usw. Und alle vermitteln eben auch gehörlose Jugendliche. Hammermäßig!

Die Life InSight könnt ihr bestellen unter: www.Life-InSight.de - Die ist übrigens nicht nur für junge Leute lesenswert!

Gespensterjäger auf eisiger Spur

Gespensterjäger auf eisiger Spur

Am Sonntag, den 20.01.2013 um 17.00 Uhr sind die Gespensterjäger auf eisiger Spur, im Theater Oberhausen, mit den Dolmis Kira Knühmann-Stengel und Klaus Meinhold. Um 16 Uhr git es eine Einführung für Gehörlose.

IN MÜNSTER IST WAS LOS!

Skateboard-Wochenendcamp

Skateboard-Wochenendcamp (mit Übernachtung) in Münster
Vom 11.-13. Januar 2013 kannst du ein Wochenende lang Tricks auf dem Skateboard ausprobieren und Jugendliche aus anderen Städten kennenlernen. Bis zum 20. Dezember kannst du dich anmelden. Die Plätze sind begrenzt!

Theater mit Gebärdensprachdolmetscher
Die Städtischen Bühnen zeigen am 13. Januar 2013 das Stück "Undine, die kleine Meerjungfrau mit Gebärdensprachdolmetschern. Karten können Sie bei den Städtischen Bühnen reservieren.

Kurs "Schriftsprachkompetenz verbessern" für gehörlose Menschen
In diesem Kurs haben gehörlose Menschen die Möglichkeit ihre Schriftsprachkompetenz zu verbessern. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Anmeldungen können bis zum 20.12.2013 entgegengenommen werden.

Freundschaft ist blau - oder?

Freundschaft ist blau

Die Schülerfirma SOFA (Sign objects for all) der Bamberger Schule hat pünktlich zu Weihnachten einen neuen Film fertiggestellt: Freundschaft ist blau - oder?

Der Film basiert auf dem gleichnamigen Bilderbuch der Kinderbuchautorin Ursula Kraft. Die Schulfilm-AG Lerchenfilm hat die Originalbilder animiert, den Film mit einer Erzählerstimme unterlegt und die Texte in Gebärdensprache übersetzt. Somit sollen auch gehörlosen Kindern die Inhalte des Buches zugänglich gemacht werden.

Das Bilderbuch (Hardcover) und die DVD können im Bundle zu einem Preis von 16,-€ bezogen werden bei der S.o.f.a Schülerfirma GmbH, E-Mail SofaSchulfirma@web.de.

Bis zum 22. Dezember sind übrigens sämtliche Produkte der S.o.f.a Schülerfirma um 10% ermäßigt (s. Flyer).

FRAU HOLLE

Frau Holle
Bild vergößern

Das Theaterensemble deaf5 spielt wieder FRAU HOLLE in Gebärdensprache und Lautsprache. Ein Märchen der Gebrüder Grimm für Kinder ab 5 Jahre und Erwachsene.

Eine Witwe hat zwei Töchter, die beide Marie heißen. Die eine ist ziemlich faul und nervig. Aber weil es ihre leibliche Tochter ist, unterstützt die Mutter sie, wo es geht. Vor allem bei ihren Bestrebungen „Prinzessin Superstar“ zu werden. Die andere ist ein freundliches und hilfsbereites Mädchen und wird von der Stiefmutter und der Stiefschwester ausgenutzt. Sie muss alle Arbeit im Haushalt erledigen und jeden Tag am Brunnen sitzen und spinnen. Eines Tages fällt ihr die Spule in den Brunnen. Beim Versuch, sie zurück zu holen, gerät sie in die Welt der Frau Holle. Ihr Leben verändert sich von da an grundlegend.

01. Dezember 2012, 16 Uhr,
02. Dezember 2012, 15 Uhr
03. Dezember 2012, 10 Uhr

Kölner Künstler Theater, Stammstr. 8, Köln-Ehrenfeld
Kartenreservierung: Telefon: 0221-5107686 oder E-Mail: post@k-k-t.de

 Zu allen Vorstellungen gibt es noch Karten! Karten müssen nicht vorbestellt werden!

Weitere Informationen zum Stück und dem Theaterensemble deaf5 bei www.purpurkultur.de

Weitere Vorstellungen:

Weiterlesen »

Märchen in Braunschweig und Lüdenscheid

Jens Gottschalk und Claudia Dubbelfeld

In diesem Jahr kommen Jens Gottschalk und Claudia Dubbelfeld nun schon zum dritten Mal nach Braunschweig in die Schloss-Arkaden und zum ersten Mal in das Stern-Center in Lüdenscheid. Und für Erwachsene und Kinder haben sie wieder einen ganzen Sack voll schöner Geschichten mitgebracht, wie „Das Märchen vom heimatlosen Weihnachten“:

Es war einmal ein Weihnachten, das hatte kein Zuhause. Ziellos irrte es durch die Straßen. „Wenn ich bloß irgendwo hingehören würde“, seufzte das Weihnachten und stapfte durch den Schnee. Kalt und
Ungemütlich war es im Freien. „Wer wagt, gewinnt“, dachte das Weihnachten. „Ich werde jetzt einfach zu den Menschen gehen, an der Haustür läuten und fragen, ob sie mich gebrauchen können.“ Das Weihnachten klingelte an der Tür eines großen Hauses, das von einem Garten umgeben war. Alle Fenster waren erleuchtet. Eine Frau öffnete. „Ich bin Weihnachten. Können Sie mich gebrauchen?“ – „An der Tür kaufe ich nichts“, sagte die Frau und knallte das Tor zu. „Das war ein Missverständnis“, dachte das Weihnachten. „Ich will mich ja nicht verkaufen, sondern verschenken. Das nächste Mal muss ich mich deutlicher ausdrücken.“ Wieder klingelte es. Wieder öffnete eine Frau...

Wenn ihr erfahren möchtet, was dem heimatlosen Weihnachten noch passiert, dann besucht Jens Gottschalk und Claudia Dubbelfeld auf den Weihnachtsbühnen:

Weiterlesen »

2 Welten – Liebe braucht keine Worte

2 Welten – Liebe braucht keine Wort

Filmpremiere im Bugs Jugendcafé, der alkohol - und rauchfreien Zone in direkter Ringnähe, für hörende und hörgeschädigte Jugendliche.
WO: Lindenstraße 51, 50674 Köln
WANN: Samstag 08.12.2012
ZEIT: 17:00 Uhr Einlass + Begrüßungsgetränk, 18:00 Uhr Filmvorführung, 19:00 Uhr Aftershow-Party mit DJ Yannik

Zur Filmpremiere am Samstag den 08.12.2012 lädt das Bugs Sie herzlich ein, mit allen Mitwirkenden den Kurzfilm „2 Welten – Liebe braucht keine Worte“ bei leckeren Erfrischungsgetränken, kleinen Snacks und einer Aftershow-Party zu feiern.

Weiterlesen »

Premieren-Einladung WIR MACHEN FILM!

cinepänz

Der integrative Kinderfilmworkshop WIR MACHEN FILM! (s.u.) wird mit der Abschlussveranstaltung des diesjährigen Kinderfilmfestes Cinepänz erfolgreich zu Ende gehen. Dank der regen Teilnahme einiger hörgeschädigter und gehörloser Kinder, der Offenheit aller Beteiligten und der Zusammenarbeit mit einer DGS-Dolmetscherin hatten alle die Möglichkeit, sehr viel mit- und voneinander zu lernen.

Falls es Interesse gibt, zu der Premiere des Kurzfilms "Yelram" zu kommen - der in diesem Workshop entstandene Kurzfilm wird im Rahmen der Abschlussveranstaltung des Cinepänz Kinderfilmfestes gezeigt und gedolmetscht. Eine DGS-Dolmetscherin wird auch die Diskussion mit den Kindern auf der Bühne nach der Vorführung begleiten, aber nicht das gesamte Programm der Abschlussveranstaltung. Der Film des Sommerworkshops "Halbtodhase" beginnt um 15:00, gefolgt von "Yelram"...danach geht es mit der Preisverleihung und anderen Beiträgen weiter.

Einladung zur Premiere WIR MACHEN FILM! Kurzfilme "Halbtodhase" & "Yelram" mit DGS-Dolmetscher (ab 8 Jahre)
Datum: Sonntag, 25.11.2012
Ort: Odeon Kino, Severinstr. 81, 50678 Köln
Beginn: 15:00 Uhr

Es empfiehlt sich auf jeden Fall, Karten zu reservieren, da der Andrang recht gross sein wird. (Erw. 4,- EUR, Kinder 3,- EUR)
Die "Macher" werden ab 14:00 Uhr vor Ort sein und für Fragen und Antworten zur Verfügung stehen.

Anonyme Online-Beratung zum Thema sexueller Missbrauch

Diakoniewerk Essen

Das Internat für hörgeschädigte Schülerinnen und Schüler des Diakoniewerks Essen bietet seit neuestem eine anonyme Onlineberatung für Jugendliche zu den Themen sexueller Missbrauch, sexuelle Gewalt und Nötigung.

Die Beratung läuft über das Portal "Evangelische Beratung" des Diakonie-Bundesverbandes.

Anonymer Online-Beratungsservice!

Ich sehe was, was du nicht hörst

Ich sehe was, was du nicht hörst
Bild vergößern

Im letzten Jahr haben Studenten der Filmakademie Baden-Württemberg den Film "Ich sehe was, was du nicht hörst" produziert. Der Film, in dem die Geschichten von drei sehr unterschiedlichen Jugendlichen aus Berlin, München und Karlsruhe erzählt werden, zeigt die taube Jugendkultur in Deutschland.

Der Film ist im Programm der 18. Filmschau Baden-Württemberg in Stuttgart! "Ich sehe was, was du nicht hörst" läuft am Donnerstag, den 29. November um 16 Uhr im Metropol Kino, Saal 3.

Trailer zu "Ich sehe was, was du nicht hörst"

Facebook-Gruppe zum Film: www.facebook.com/ICH.SEHE.WAS

 

 

Kommunikation und Lebenswelt von Jugendlichen mit einer Hörschädigung

Theaterpädagogisches Videoprojekt
Bild vergößern

Theaterpädagogisches Videoprojekt zum Thema: Kommunikation und Lebenswelt von Jugendlichen mit einer Hörschädigung

Dreizehn Schülerinnen und Schüler der fünften und sechsten Klasse der Erich Kästner-Schule für Sprachbehinderte und Hörgeschädigte in Karlsruhe planen ein außergewöhnliches Theaterprojekt zum Thema: „Kommunikation und Lebenswelt von Jugendlichen mit einer Hörschädigung“. Innerhalb einer fünftägigen Projektwoche im laufenden Schuljahr wollen die Jugendlichen in Zusammenarbeit mit dem Theaterverein Werkraum Karlsruhe e.V. Szenen aus ihrem Alltag als Menschen mit Hörschädigung improvisieren, mit theaterpädagogischen Mitteln aufarbeiten, aufnehmen, und zu einem Kurzfilm zusammenfügen.

Dieses Projekt können Sie mit einer Spende unterstützen.

Die mutige Martina

Mutige Martina
Bild vergößern

In Frankfurt findet erneut ein Kindertheater mit Gebärdensprachdolmetscher statt: Die mutige Martina - Theater mit Gebärdendolmetscher — Theater La Senty Menti

Martina hat ein Haus. Darinnen steht ihr Bett. Und all das hat seinen Platz mitten in der großen runden Welt. Eines Abends geht sie ins Bett und da kommt ein Ungeheuer. Es bringt ihr einen Gruß von der Hexe Pus und sagt, sie soll sich aufmachen, in die Welt ziehen und drei große Abenteuer erleben, mindestens. Sonst, sagt das Ungeheuer, wird sie gefressen. Gefressen werden will sie nicht, da packt sie lieber ihre Sachen und stapft los.

Ab 4 Jahre
Ort: Haus am Dom, Domplatz 3, 60311 Frankfurt
Kosten: 4 € Erw./2 € Kind
Anmeldung: c.keim@bistum-limburg.de oder Telefon: 069-8008718-406
Termin: 11.11.2012, 15:00 Uhr

Brunch mit Evolutionstheorie

WLJ

Die Wilde Löwenjugend hat es diesmal lieber gemütlich. Sie lädt zum Brunch ein, am 11.11. ins Gehörlosenzentrum in Stuttgart. Zum Brunch haben sie auch Robert Jasko eingeladen, der über die Evolutionstheorie referieren wird. Schon eine bemerkenswerte Mischung - Brunch mit Einzellern und Dinosauriern! ;-)

Seite << < 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 > >>

Warning: Use of undefined constant yday - assumed 'yday' (this will throw an Error in a future version of PHP) in /var/www/vhosts/taubenschlag.de/archiv.taubenschlag.de/cms/model/werbestats.php on line 59

Warning: Use of undefined constant hours - assumed 'hours' (this will throw an Error in a future version of PHP) in /var/www/vhosts/taubenschlag.de/archiv.taubenschlag.de/cms/model/werbestats.php on line 59

Werbung

Verbavoice
<br />
<b>Notice</b>:  Undefined offset: 9 in <b>/var/www/vhosts/taubenschlag.de/archiv.taubenschlag.de/cms/view/rechts.php</b> on line <b>20</b><br />
Geb�rdenVerstehen
Hand zu Hand e.V.
Norddeutschens Reha- und Beratungszentrum f�r H�rgesch�digte (NRBH) in Hamburg
<br />
<b>Notice</b>:  Undefined offset: 1 in <b>/var/www/vhosts/taubenschlag.de/archiv.taubenschlag.de/cms/view/rechts.php</b> on line <b>20</b><br />
Dr. Oliver Rien - Termine / Unterlagen / Seminare
Dolmetschservice f�r Geb�rdensprache
Tridimo - Dolmetscher f�r Geb�rdensprache
mobilypro.com Bildtelefone, Schreibtelefone, Lichtwecker und vieles mehr
Skarabee
<br />
<b>Notice</b>:  Undefined offset: 7 in <b>/var/www/vhosts/taubenschlag.de/archiv.taubenschlag.de/cms/view/rechts.php</b> on line <b>20</b><br />