Seite << < 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 > >>

Gebärdentänzer – Gebärdenkämpfer

Doris Geist

Gebärden lernen tanzen – Gebärden lernen kämpfen - Tanzworkshop mit Doris Geist

Die Gruppe „Bühnengebärder“ von Cactus Junges Theater entwickelt ein Theaterstück mit Gebärdensprache zum Thema: Wofür kämpfe ich? In diesem Workshop werden die Teilnehmer die Verbindung von Tanz und Gebärdensprache von der gehörlosen Künstlerin Doris Geist lernen und dadurch Material für das Stück sammeln.

Termin: Sa. 04. Okt 15.00 – 20.00 Uhr / So 05. Okt 10.00 – 15.00 Uhr
Ort: ]pg[ Jugendzentrum im Paul-Gerhardt-Haus, Friedrichstr. 10, 48145 Münster
Anmeldung und Info bei Judith Suermann jurisu@web.de

DGS-Wochenend-Seminar in Winnenden

DGS-Wochenend-Seminar mit Katja Fischer in Winnenden:

Die deutsche Gebärdensprache findet im 3-dimensionalen Gebärdenraum statt. Dies ist wahrscheinlich der größte Unterschied zwischen Gebärdensprachen und Lautsprachen, und für viele Hörende, die DGS lernen, etwas ganz Neues. Wer sich jedoch darauf einlässt, und die verschiedenen Elemente der 3-D-Sprache zu nutzen weiß, dessen Gebärdensprach-Ausdruck wird um ein vielfaches flüssiger, lebendiger, und auch verständlicher. Folgende Elemente der DGS sind Inhalt des 2tägigen Workshops: Gebärdenraum, Richtungen, Perspektiven, Rollenübernahme und –wechsel, Klassifikatoren, Spezialgebärden, Strukturen der DGS.

Termin: Freitag, 24.10., 10-18 Uhr, Samstag, 25.10. 9-16 Uhr. Zielgruppe: DGS-Lernende auf fortgeschrittener Stufe Anmeldung: Formular ausfüllen und per Mail oder Fax an das Institut für Gebärdensprache Ba-Wü schicken

Bundesjugend-Workshops

Hip–Hop 2014

Die Bundesjugend - Verband junger Menschen mit Hörbehinderung e.V. - bietet zwei Workshops an:

  • Lautsprachbegleitende Gebärden – Workshop-Wochenende in Hamburg vom 10.10.2014 bis zum 12.10.2014 und
  • Hip–Hop 2014 - Workshop vom 07. – 09. November in München

Der Anmeldeschluss ist jeweils schon Anfang September.

Yoga & Thaimassage Workshop in München

 

In diesem und im nächsten Jahr bietet die schwerhörige Heilpraktikerin und Yogalehrerin Betty Schätzchen wieder Yoga & Thaimassage-Workshops und -Reisen für hörgeschädigte & hörende Menschen an. Bis zum 31.8.2014 habt ihr die Chance, am Yoga & Thaimassage Workshop in München (27. bis 28. September 2014) zum Frühbucherpreis teilzunehmen > Anmeldeformular

Sie bietet diese Workshops auch in Heidelberg, Karlsruhe und im nächsten Jahr in Frankfurt, Hanau und vielen anderen Städten und in Thailand an. Ihr findet alle Infos zu „Yoga Massage“ Ausbildungen, Workshops und Reisen für hörgeschädigte & hörende Menschen unter www.thai-yoga-massage-ausbildung.de 

Betty hat auch einen eigenen YouTube-Kanal: DeafYogaGermany - dort findet ihr regelmäßig neue Videos in Gebärdensprache und mit Untertiteln. Auf yogaeasy.de findet ihr sogar ein Interview mit ihr!

Betty bietet u.a. als Heilpraktikerin mit den Therapieschwerpunkten Thaimassage-, Yoga- und Ernährungstherapie auch Behandlungen für hörgeschädigte Menschen in Berlin-Schöneberg an:

www.heilpraktikerin-in-berlin.com

Weiterbildung zur Audioberatung - Ein gelungener Auftakt

Am GIB-BLWG in Nürnberg konnte von März bis Mai 2014 mit großer Resonanz die neue Weiterbildung zur Audioberatung mit den ersten drei Modulen gestartet werden. Nach diesem gelungenen Auftakt werden wir  ab Oktober 2014 die Module 4 bis 8 anbieten. Das GIB-BLWG ist eine Bildungseinrichtung, die verschiedene Aus- und Weiterbildungen ermöglicht, mit dem Ziel, die Kommunikation zwischen hörbehinderten und hörenden Menschen in Bayern zu verbessern, um eine gleichberechtigte Teilhabe aller Bürger an unserer Gesellschaft zu ermöglichen. Dazu gehören auch Menschen mit Hörbehinderung. Schwerhörige, CI-Träger, Gehörlose, und Taubblinde sollen gleiche Bildungschancen wie Hörende erhalten. 

Mit der Weiterbildung in Audioberatung wollen wir insbesondere den Bedürfnissen von schwerhörigen Menschen gerecht werden. Diese Qualifizierung richtet sich an Betroffene und professionelle und ehrenamtliche MitarbeiterInnen, die in Einrichtungen für hörgeschädigte Menschen oder in Altenpflegeheimen tätig sind oder im Fachbereich Hörgeschädigten- und Gehörlosen-Pädagogik studieren. In 8 Modulen wird fundiertes Fachwissen in Theorie und Praxis zu Themengebieten vermittelt wie: Medizinische und biologische Grundlagen des Hörens; Audiologie und technische Hilfsmittel; Verschiedene Kommunikationsformen und Gesprächsführungsstrategien sowie psychologische, pädagogische, soziale und rechtliche Aspekte im Zusammenhang mit einer Hörschädigung. Die fünf Kompaktseminare werden durch erfahrene und fachkompetente Dozenten gestaltet. Wir freuen uns auf Ihr Interesse und Ihre Teilnahme! Weitere Informationen siehe Flyer & ANmeldebogen oder hier: www.giby.de

Neue Maßnahmen: Pädagogische Fachkraft & Zusatzqualifikation DGS

Jana Schwager von gebaerdenverstehen.de aus Heidelberg, möchte auf zwei ihrer neu konzipierten und zertifizierten Maßnahmen hinweisen:

A) Pädagogische Fachkraft mit Schwerpunkt Gebärdensprache (Berufliche Weiterbildung in Vollzeit)

Die Ausbildung ist nach Rechtsverordnung zum SGB III (AZWV/AZAV) eine zugelassene Weiterbildungsmaßnahme für die Förderung der beruflichen Weiterbildung nach dem Recht der Arbeitsförderung. Starttermin: 15. September 2014. Der Kurs läuft bis 14. August 2015.

2.) Zusatzqualifikation Gebärdensprache (berufsbegleitend oder Vollzeit):

a) berufsbegleitend: Modul 1: Winter 2014/2015, 200 UE  -  Modul 2: ab Januar 2015, 240 UE  -  Modul 3: ab März 2015, 320 UE

b) Vollzeit: Die Zusatzqualifikation Gebärdensprache / Qualifikation gebärdensprachkompetente Dienstleister umfasst über 1000 UE und erstreckt sich über eine Dauer von über 6 Monaten. Nächster Starttermin: 15. September 2014. Der Kurs läuft bis 17. April 2015.

Fachtagung zu Adultismus in der pädagogischen Praxis

Die ABqueer e.V. engagiert sich mit Antidiskriminierungsarbeit an Berliner Schulen und Jugendeinrichtungen u.v.m.. Zum 10. Geburtstag ihres Vereins haben sie sich selbst ein Geschenk gemacht, und zwar die "Fachtagung zu Adultismus in der pädagogischen Praxis":

Was ist Adultismus?  - Adultismus ist die Diskriminierung gegen jüngere Menschen, meistens von Erwachsenen gegenüber Jugendlichen und Kindern: „Du bist zu jung, um das zu verstehen“ oder „Warte bis du älter bist!“ sind Äußerungen, in denen Adultismus zum Ausdruck kommen kann; nicht ernst nehmen, nicht entscheiden lassen und Bevormundung. Alle erleben das, wenn sie jung sind, und viele betrachten es als alltäglich. Es ist die erste Diskriminierung, auf die alle anderen Arten von Diskriminierung aufbauen. Ältere Kinder behandeln jüngere in derselben Weise. Manchmal nehmen Kinder sich selbst nicht ernst, weil sie Adultismus verinnerlicht haben.

▪ Wann? 19. September 2014 von 10 bis 17 Uhr   ▪ Wo? Haus der Kulturen, Wissmannstraße 32, 12049 Berlin

Anmerkung: Mit Voranmeldung, es kann am Nachmittag leider nur ein Workshop übersetzt werden!

IT Seminare speziell für Hörgeschädigte Menschen in LBG

Thomas Maier (hörend) ist ein IT-Trainer und Spezialist für Microsoft-Schulungen. Da er mit einem gehörlosen Bruder aufgewachsen ist, kennt er den Umgang mit Hörgeschädigten. Er bietet jetzt auch Kurse in "deutlicher Lautsprache" und/oder LBG (Lautsprachbegleitende Gebärden) an.

Seine Unterrichtsschwerpunkte liegen bei:

Windows   ▪ Word   ▪ Excel   ▪ Power Point   ▪ Outlook   ▪ OneNote   ▪ Access   ▪ Visio   ▪ SharePoint   ▪ Dynamics CRM

Umfang, Inhalt, Kursdauer und Kursort (bundesweit) können individuell vereinbart werden.

Wer Interesse hat an einem maßgeschneiderten Einzel- oder Gruppenkurs findet alle Infos auf dem Flyer (unten) oder direkt auf www.bethoma.de

Neue Umfrage zum Deaf Exist Projekt von SignGes (RWTH Aachen)

 

SignGes an der RWTH Aachen hat ein neues Projekt ins Leben gerufen: DEAF EXIST

Hast Du schon mal darüber nachgedacht, Dich selbständig zu machen? Bist Du vielleicht unzufrieden mit Deiner jetzigen Tätigkeit und willst mal etwas anderes machen, etwas Eigenes? Hast Du vielleicht schon eine Idee, mit der Du Geld verdienen willst und weißt vielleicht nicht so recht, wie Du starten sollst? Dann bist Du hier genau richtig! DeafExist ist das neue Projekt, das am Kompetenzzentrum für Gebärdensprache und Gestik (Signges) der RWTH Aachen, gerade begonnen hat. Das Projekt hat zum Ziel, in Gründertrainings Hörbehinderte (Gehörlose/Taube, Schwerhörige, CI-Träger, Ertaubte) zum Thema Unternehmensgründung zu informieren und bei der Umsetzung ihrer Ideen zu unterstützen. Wir werden Euch helfen, eine Geschäftsidee zu finden, oder Eure bereits bestehende Idee so weit zu konkretisieren, dass sie mit der Unterstützung der Seminarleiter und Teammitglieder zu einem guten Businessplan führt.

Weiterlesen »

'Selbstbewusst werden mit richtiger Kommunikation' - Bildungswoche in Kiel

Wer kennt das? Die Kommunikation mit Vorgesetzten, Kollegen, Klienten oder Kunden auf dem Arbeitsplatz könnte besser werden. Missverständnisse und Unsicherheiten möchte man vermeiden, nur die Frage ist - wie?

Der Gehörlosen-Verband Schleswig-Holstein e.V. (www.gv-sh.de) in Kiel veranstaltet vom 27.10.-31.10.2014 eine Bildungswoche mit dem Kommunikationscoach Sandra Friedrich. Der Schwerpunkt lautet "Selbstbewusst werden mit richtiger Kommunikation", die sich speziell an alle gehörlose Arbeitsnehmer/innen richtet. Die Kosten können vom Integrationsamt übernommen werden, was auch vom Landesamt der sozialen Dienste (Integrationsamt) Schleswig-Holstein laut §24 SchwAV förderfähig anerkannt wurde. In der Bildungswoche wollen wir gemeinsam schauen, was die eigene Identität bedeutet, wie das Selbstwertgefühl aussieht und welche Kommunikationsformen und -strukturen es gibt. Dann wollen wir anhand vieler Rollenspielen üben, wie man verschiedene Strategien anwenden kann, damit die Kommunikation zufriedenstellend und optimal für beide Seiten verläuft und ein harmonischeres Miteinander möglich ist.

Alle Informationen hierzu findet Ihr unten in den Artikelanhängen, per Video oder als Direktlink HIER.

Anhänge: Plakat - Seminarplan - Anmeldeformular - FAQ der Bildungswoche - Infos für den Arbeitgeber

Weiterbildungseminar Spielpädagogik

Dawei Ni

Der Landesverband der GebärdensprachlehrerInnen Bayern e.V. bietet ein zweitägiges Seminar "Spielpädagogik" für Gebärdensprachlehrer /-Dozenten und Interessenten an.

Referent: Dawei Ni, Gebärdensprachlehrer, Dipl. Soz.Päd.

Wann: Samstag, 18. Oktober und Sonntag, 19. Oktober
Wo:     Dokumentationszentrum des Landesverbandes  Bayern der Gehörlosen, Schwanthalerstr.76/Rgb. 3. Stock, 80336 München

Anmeldeschluss: 27. September 2014

Einführung in das neue DGS-Unterrichtskonzept

Barbara Brummer

Der Landesverband der GebärdensprachlehrerInnen Bayern e.V. bietet in Zusammenarbeit mit der VHS München ein zweitägiges Seminar zur Weiterbildung der GebärdensprachlehrerInnen an.

Referentin: Barbara Brummer, staatl. anerkannte Gebärdensprachdozentin

Wann: Samstag, 13. und Sonntag, 14. September
Wo: VHS München, Schwanthalerstr. 2, 80336 München

Anmeldeschluss: 7. September 2014

'Stilles Wochenende' in Miltenberg hat noch 2 Plätze frei

Es werden noch 2 mutige hörende Teilnehmer/innen gesucht! (Die bereits angemeldeten Teilnehmer/innen benötigen Verstärkung!) - WOBEI?

Für die DGS-Sprachreise "Stilles Wochenende" in Miltenberg vom 19. bis 21. September 2014. Ein Angebot der Gebärdenkursvereinigung Frankfurt am Main und diesmal geht es nach Miltenberg im Spessart und Odenwald. Die historische Perle des Mains. Zugelassen für alle Lernhungrige DGS-Kurs-Teilnehmer/innen ab "DGS 6". Anmeldeschluss wurde wegen der 2 freien Plätze extra verschoben auf den 20.08.2014.

Infos siehe Anhang oder direkt auf der Webseite www.gebaerdenkurse.de - und hier ein Bericht über die letzte DGS-Sprachreise nach Röderhaid.

Seminarinfos & News vom 'Institut 4 C'

Aktuelle Fortbildungs-News aus dem Hause "Institut 4 C":

"Nach bisher 6 erfolgreichen Seminaren für Hörgeschädigte ist es nun ist es bald wieder soweit mit dem Seminar „Probleme im Arbeitsleben - wie erkenne ich Konflikte und was kann ich tun, um diese zu lösen?“ vom 19.-21.September 2014 in Cuxhaven.

Beim Seminar werden die hörende Probanden und Gebärdensprachdolmetscher für die Rollenspiele eingesetzt. Die Teilnehmer lernen die Kommunikation mit den Hörenden und mit/ ohne Gebärdensprachdolmetscher realitätsnah und werden von dem erfahrenen Kommunikationstrainer Ulrich Hase gezielt und realitätsnah trainiert. Mit dieser Methode wollen wir den Teilnehmern eine Basis für eine positive berufliche Entwicklung schaffen." - detaillierte Infos siehe PDF-Anhänge!

Hinweis: Seminar wurde vom Integrationsamt Hildesheim am 05.02.2014 als förderungsfähig im Sinne von § 24 SchwbAV anerkannt. Bis zum Seminar-Start sind es noch 6 Wochen. Die Integrationsämter benötigen Zeit um Eure Anträge auf eine Kostenübernahme zu bearbeiten. Wer daran also teilnehmen möchte, sollte sich umgehend alles herunterladen!

 

Performing Arts Interpreting

semido

Vom 15.-17.9.2014 veranstaltet semido in Hamburg eine Weiterbildung für DolmetscherInnen:

Der weltbekannte Gebärdensprachdolmetscher, Dozent und Workshop-Trainer Zane Hema aus Australien führt Euch ein in die Welt des Dolmetschens auf der Bühne (Performing Arts Interpreting) und hilft Euch dabei, Eure Fähigkeiten in diesem Bereich weiter zu verbessern. Lasst Euch von ihm zeigen, wie viel Spaß Dolmetschen bringen kann und welche Möglichkeiten es gibt, Theaterstücke, Cabaret, Musicals, Gedichte oder religiöse Texte auf der Bühne darzustellen.

Dies ist nicht nur eine der ganz seltenen Gelegenheiten mit Zane Hema arbeiten zu können, sondern das erste Mal überhaupt, dass ein Workshop mit ihm in Deutschland angeboten wird!

Schnelles Anmelden lohnt sich, denn um die hohe individuelle Qualität des Workshops für die einzelnen Teilnehmer zu gewährleisten, ist die Teilnehmerzahl stark begrenzt. Zusätzlich gewähren wir bei früher Anmeldung bis zum 15.08.2014 eine günstigere Teilnahmegebühr!

Neugierig? Alle weiteren Infos findet Ihr in der anhängenden Seminarbeschreibung. Bei Fragen meldet Euch einfach unter
info@semido.de.

Gl-Ernährungskurs in Bielefeld

gesund abnehmen

Gl-Ernährungskurs in Bielefeld im HGZ vom 13.09. bis 14.9. 2014

Der gehörlose Ernährungsberater Christof Prietze und seine gehörlose Frau Lilli führen diesen Kurs in Bielefeld durch. Die beiden informieren über:
Übergewicht, gesunde Ernährung, körperliche Bewegung, Essverhalten, Restaurantbesuch, Einkauf usw. Sie werden viele praktische Tipps erhalten.

Es gibt noch freie Plätze! Wer Interesse hat, kann sich noch bis zum 25.08.2014 anmelden.
Teilnahme-Gebühr für Mitglieder 50€, für Nichtmitglieder 90€
Anmeldung bei veronikadresler@web.de, weitere Infos finden Sie hier.

Schulungsangebot zur Sensibilisierung für taubblinde und hörsehbehinderte Menschen

Ein besonderes Schulungsangebot der AWO Bundesakademie:

In einem Praxisseminar zum Thema "Sensibilisierung für taubblinde und hörsehbehinderte Menschen" können Interessenten sich mit dem Bereich vertraut machen und erste konkrete Mittel erlernen, um dem Bedarf des Personenkreises gerecht zu werden. Das Schulungsangebot ist ideal für Mitarbeiter in Einrichtungen mit hörsehbehinderten und taubblinden Menschen. Das erste Modul findet im Oktober 2014 in Königswinter statt.

Rückfragen zur Schulung und zum Kongress per Mail.

Gesundes Abnehmen

Lilli und Christoph Prietze

Am 25. und 26. Oktober 2014 findet das Seminar "Gesundes Abnehmen" im Zentrum der Hörgeschädigten in Trier statt. Der Ernährungsberater Christoph Prietze referiert mit seiner Assistentin Lilli Prietze (zum letzten Mal in Trier!) über Übergewicht und die Regeln einer gesunden Ernährung.

Was beinhaltet das Seminar? Gesunde Ernährung nach DGE (Deutsche Gesellschaft für Ernährung), vertiefte Ernährungspyramide, Partybüffet, Einkaufen, "ins Restaurant gehen", Kochtipps, Austausch, Ratgeber/Hinweis, Essenregeln...

Anmeldung online  oder per e-Mail

yomma Sommerschule

yomma Sommerschule

Deutsche Gebärdensprache - eine schöne visuelle und ausdrucksstarke Sprache, die von immer mehr interessierten Leuten genutzt wird. Durch das Erlernen der Deutschen Gebärdensprache eröffnet sich einem eine völlig neue Welt des visuellen Denkens und der dreidimensionalen Grammatik, die vieles gleichzeitig vereint und somit die Gebärdensprache als solche sehr effektiv macht. yomma möchte Ihnen das ermöglichen und lädt Sie ganz herzlich zu ihrer Sommerschule ein, nach Berlin. Die Schule ist ganz im Herzen von Berlin angesiedelt, keine 5 Busminuten vom Berliner Hauptbahnhof entfernt. Durch die Schule führte damals sogar die ehemalige Berliner Mauer. Somit werden die Interessierten die einmalige Gelegenheit haben, an einem historischen Ort die schöne Gebärdensprache von dem langjährigen Gebärdensprachdozenten Mathias Schäfer erlernen zu können. Mathias Schäfer selbst erlebte damals den Mauerfall live mit und wird auch am Ende versuchen, Ihnen seine Geschichte in der Deutschen Gebärdensprache zu erzählen. Alles weitere finden Sie hier.

Fortbildung Dolmetschen an der Regelschule in HH

Dolmetschen an der Regelschule

Die Fortbildung für Gebärdensprachdolmetscher "Der Einsatz an der Regelschule - Das Kind im Fokus des Dolmetschers" von Sabine Voss und Karin Kestner findet wegen der großen Nachfrage am 30.+31.08.2014 in Hamburg statt.
Das Dolmetschen an der Regelschule ist ein spezielles Setting, das viele Fragen aufwirft. Vor allem welche Rollen man einnehmen darf, kann oder sollte und in welchen Situationen man sich aktiv an die Lehrer oder die Eltern wenden sollte um Barrieren zu meistern, beziehungsweise diese sukzessive abzubauen ist vielen nicht klar und erzeugt so Unsicherheiten.

Hier finden Sie die Anmeldeinformationen.

Wochenendseminar für GebärdensprachdozentInnen

Jo Spelbrink und Jürgen Brunner

yomma Schäfer & Feldmann GbR bietet in diesem August ein Wochenendseminar für nicht zertifizierte oder zertifizierte GebärdensprachdozentInnen, die neue Anreize und Fachkompetenz erhalten wollen. In diesem Seminar lernen die Teilnehmer*innen Schritte und Methoden, die zur besseren Qualitätssicherung und zum besseren Kundenservice führen. Damit wird ein Schritt zur weiteren Professionalisierung des Berufsbildes Gebärdensprachdozent getan.

Weiterbildungsangebot für GebärdensprachdozentInnen

TESYA® deaf

TESYA

Das Projekt TESYA® deaf richtet sich an gehörlose, hörbehinderte und hörende Pädagoginnen und Pädagogen, die gebärdenkompetent sind und sich für die Arbeit mit gehörlosen und hörbehinderten Kindern und Jugendlichen mit aggressivem Verhalten qualifizieren wollen.

Entdecker-Spielgruppe für gehörlose / hörgeschädigte Eltern mit ihren CODA-Kindern

Ein Kursangebot für Mütter und Väter aus Münster und Umgebung: Entdecker-Spielgruppe für hörbehinderte Eltern mit ihren Babys und Kleinkindern

In dem Kurs erleben Sie, womit Ihre Kinder sich in den verschiedenen Entwicklungsphasen beschäftigen. Sie bekommen Ideen für das Zusammenleben mit ihren Kindern. Sie können Fragen rund um das Leben mit einem Kleinkind besprechen. Viele Materialien und Bewegungsangebote sprechen alle Sinnesbereiche der Kinder an.
Der Kurs ist für Kinder Alter ab ca. 6 Monaten geeignet.

Sensibilisierung für den Umgang mit Gehörlosen und Hörgeschädigten im Polizeialltag

Rollenspiel mit dem Polizeioberrat

Wolfgang Bachmann berichtet von der ersten inklusiven Führungskräftefortbildung der Thüringer Polizei:

Der Freistaat Thüringen macht ernst mit der Umsetzung der UN-Behindertenrechtskonvention. Auch für die Polizei. Das Thüringer Innenministerium organisierte am 19.06.2014 im Meininger Bildungszentrum der Thüringer Polizei die Führungskräftefortbildung mit dem Thema „Sensibilisierung für den Umgang mit Gehörlosen und Hörgeschädigten im Polizeialltag und unter den besonderen Bedingungen einer Gefahrenlage“.
Herr Innenminister Geibert begrüßte persönlich alle anwesende Führungskräfte der Thüringer Polizei und betonte, wie wichtig der inklusive Umgang mit den Menschen mit Hörbehinderungen durch die Polizei ist. Herr Schneider vom Thüringer Innenministerium sagte, dass es ein Auftrag und eine Verpflichtung für die Polizei sei, mit den Hörbehinderten besser umzugehen.

Weiterlesen »

Weiterbildung zur Kommunikationsassistenz mit Kompetenz in Deutscher Gebärdensprache

Gebärdenservice

gebaerdenservice.de bietet eine Weiterbildung zur Kommunikationsassistenz mit Kompetenz in Deutscher Gebärdensprache an.

Die Weiterbildung ist Zertpunkt zertifiziert und wird durch Bildungsgutscheine von der Agentur für Arbeit und anderen Leistungsträgern finanziert. Der nächste Kurs beginnt am 11. August 2014. Melden Sie sich jetzt an, die Anzahl der Plätze ist begrenzt.

Mehr dazu hier.

Seite << < 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 > >>

Warning: Invalid argument supplied for foreach() in /var/www/vhosts/taubenschlag.de/archiv.taubenschlag.de/cms/view/viewtools.inc.php on line 135

Warning: Use of undefined constant yday - assumed 'yday' (this will throw an Error in a future version of PHP) in /var/www/vhosts/taubenschlag.de/archiv.taubenschlag.de/cms/model/werbestats.php on line 59

Warning: Use of undefined constant hours - assumed 'hours' (this will throw an Error in a future version of PHP) in /var/www/vhosts/taubenschlag.de/archiv.taubenschlag.de/cms/model/werbestats.php on line 59

Werbung

Dolmetschservice f�r Geb�rdensprache
Tridimo - Dolmetscher f�r Geb�rdensprache
mobilypro.com Bildtelefone, Schreibtelefone, Lichtwecker und vieles mehr
Skarabee
<br />
<b>Notice</b>:  Undefined offset: 7 in <b>/var/www/vhosts/taubenschlag.de/archiv.taubenschlag.de/cms/view/rechts.php</b> on line <b>20</b><br />
Verbavoice
<br />
<b>Notice</b>:  Undefined offset: 9 in <b>/var/www/vhosts/taubenschlag.de/archiv.taubenschlag.de/cms/view/rechts.php</b> on line <b>20</b><br />
Geb�rdenVerstehen
Hand zu Hand e.V.
Norddeutschens Reha- und Beratungszentrum f�r H�rgesch�digte (NRBH) in Hamburg
<br />
<b>Notice</b>:  Undefined offset: 1 in <b>/var/www/vhosts/taubenschlag.de/archiv.taubenschlag.de/cms/view/rechts.php</b> on line <b>20</b><br />
Dr. Oliver Rien - Termine / Unterlagen / Seminare