Seite << < 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 > >>

Arsch Huh Zäng ussenander!

Arsch huh

Arsch Huh Zäng ussenander! - das ist Kölsch, und das muss man wohl ins Hochdeutsche übersetzen: Arsch hoch (steht auf, macht etwas!) und Zähne auseinander (seid nicht still, sagt eure Meinung!). Vor genau 20 Jahren fand in Köln die erste Veranstaltung gegen Rassismus und Rechtsradikale statt, und am letzten Freitag gab es eine "Wiederholung". Ein Riesenerfolg und "ein Volltreffer in die kölsche Seele". Bei YouTube kann man massenhaft Filme von "Arsch huh" sehen, leider ohne Untertitel. :-( Aber Dolmis waren live dabei, :-) die kann man in den Filmen ganz kurz sehen. Schade, dass wir das nicht vorher wussten.

Für Toleranz in Köln und Deutschland

BALLOON SALOON - Frequenzen ohne Grenzen

BALLOON SALOON
Bild vergößern

Am 17.11. gibt es eine ganz besondere Fundraising-Veranstaltung von/mit/für "Grenzen sind relativ" im "Fundbureau"(Hamburg): "BALLOON SALOON - Frequenzen ohne Grenzen" - tanzend ein Zeichen setzen für eine inklusive Gesellschaft.

Wabernde Deephouse Beats, Farbenrausch & diverse künstlerischere Live-Acts erwarten Euch auf der Premiere-Veranstaltung eines gänzlich neuartigen Party-Formats. - Diese Party ist anders. In jeglicher Hinsicht.

Wann:                                                Sa., 17.11.2012 -  23.00 Uhr  //  Workshop-Beginn: 21 & 22 Uhr
Wo:                                                    Fundbureau, Stresemannstraße 114, 22769 Hamburg 
Ohrenschmaus & Körperimpuls:            Tunes & Beats der Extraklasse
Augenweide & Extra-Fühlfaktor:            Vor-Ort-Ballon-Kreationen für den Körper von & mit der Ballonkünstlerin Sina Greinert
Weitere Sinnesreize:                            Tanz-, Musik- & Schauspiel-Live-Performances
Sinnstiftung:                                       Kunst & Feiern „Frequenzen ohne Grenzen“ – Fundraising-Veranstaltung für die Initiative „Grenzen sind relativ“

Feat. SOUKIE & WINDISH (u. URSL), FLEXXI (Rotzige Beatz), HEY KAROLIN (Hi Freaks), MISCHA GOHLKE, SIFU BENJAMIN PIWKO, SINA GREINERT, CHRISTINE KUTSCHERA, LIANE SIEMS & LAURA WITTNEBEN

Marionetten

Marionetten

Das neue choreografische Theaterstück "Marionetten" des finnischen Tänzers und Choreografen Juho Saarinen, setzt sich mit dem Thema der freien Rede und dem Redeverbot auseinander. Anhand vorhandener schriftlich fixierter Texte wird ein visuelles Konzept erstellt, in dem dann der Text in eine Form bewegter Sprache gebracht wird. Die Musik – Schlagwerk und Tuba – unterstützen mit Klangmustern diesen Prozess.

Regie und Choreographie: Juho Saarinen
Mit Julia von Juni, Markus Rupert, Kassandra Wedel, Jolanta Znotina, Therese Thonfors
Musik: Adi Schober, Christoph Zeilinger

Die Bilder der Theateraufführung "Marionetten" im LEO 17 in München sind online: www.klickfoto-24.de

Außerdem hatte klickfoto-24 ein Video gedreht, das sie jetzt online gestellt haben: Marionetten (mit Gebärdensprache und Untertiteln)

Weiterlesen »

Neue Musikvideos

Laura M. Schwengber

"Staatlich geprüfte Dolmetscherin für Deutsche Gebärdensprache" ist Laura M. Schwengber seit gestern. Herzlichen Glückwunsch zur bestandenen Prüfung, liebe Laura! Eigentlich müssten wir ihr zu diesem Anlass etwas schenken, statt dessen schenkt sie den deafies einige neue gebärdete Musikvideos. Die Ärzte, Marteria, Xavas, Tonbandgerät und sogar Cro sind dabei! Vier neue Videos sind schon online und freuen sich über viele Besucher und Kommentierer :-) Wie immer auf YouTube und bei www.n-joy.de/musik/gebaerdensprache101.html.

Interview mit Lena

Interview mit Lena

Am letzten Montag war Lena Meyer-Landrut in Augsburg bei Radio Fantasy zu Gast. Die Leute von klickfoto-24 haben die Gelegenheit genutzt, ein kurzes Interview mit der Gewinnerin des Eurovision Song Contest 2010 zu führen. Sie wollten Lena den Impuls mit auf den Weg geben, dass das eine oder andere Musikvideo doch mit Gebärdenspracheinblendung produziert werden könnte. Lena empfand die Anregung als sehr positiv und hat sie dankend angenommen.

Das Interview wird selbstverständlich in barrierefreier Form ausgestrahlt, mit Dolmetschereinblendung und Untertiteln:

Interview mit Lena

Das Ohr ist der Weg zum Herzen der Menschen

The road from ear to heart

Die Schwerhörigen Selbsthilfegruppe in Augsburg lädt Sie herzlich ein zum Vortrag mit Musik - „Das Ohr ist der Weg zum Herzen der Menschen“ am Freitag, den 28. September - 19.00 – 21.30 Uhr.
 
Dieser Satz von Voltaire berührte Daniel Denecke so sehr, dass er darüber einen Song schrieb. Wer kann besser berichten als ein Betroffener selbst über sein Leben mit Hörbehinderung. Als Komponist und Texter schrieb er viele Songs, die sich mit diesem Thema beschäftigen. Nach mehreren OPs bekam er technische Kommunikationshilfen. Dank neuem Gehör schrieb er weitere Songs, wovon er einige während seines Vortrages präsentieren wird. Ziel dieses Lebensberichts ist es, Jugendliche und Erwachsene für das Thema HÖREN zu sensibilisieren…
 
Neue Stadtbücherei Augsburg, S-Forum, Ernst-Reuter-Platz 1,
www.stadtbuecherei.augsburg.de
 
Mit indukTiver Höranlage: Hörprogramm „T“ einschalten. Wie nutze ich die indukTive Höranlage:
http://www.youtube.com/watch?v=ePtD0Oj5ijU

MISCHA GOHLKE BAND auf KRACHMACHTACH - und mehr...

MISCHA GOHLKE BAND

Mischa Gohlke, schwerhöriger Musiker, hat "in seinem Leben einiges präsent" ;-) :

1.) "MISCHA GOHLKE BAND FEAT. HÖRBIE SCHMIDT" AM 15.09. AUF DEM "KRACHMACHTACH"

2.) INFOTAG "MUSIKUNTERRICHT FÜR HÖRGESCHÄDIGTE"

3.) "Grenzen sind relativ"

Weiterlesen »

Gehörlose und Hörende - Gebärden und Gospel

Gebärden-Chor

Der Nürnberger Gebärdenchor „Visuelle-Gebärden“ tritt zum ersten Mal mit dem Nürnberger Gospelchor am 01.07.2012 in der Egidienkirche, Nürnberg auf.

Am 1. Juli 2012 wird Kirchenrat Pfr. Joachim Klenk nach 20 Jahren Gehörlosen-Seelsorgetätigkeit verabschiedet. Im Rahmen des Festgottesdienstes präsentiert die „Visuelle-
Gebärden-Kantorei-Bayern“, diesmal vertreten durch den Nürnberger Gebärdenchor, ein vielfältiges Programm. So werden Gebärdenlieder, Gebärdenpoesie sowie Gospel und
Gebärden aufgeführt.

Deaf Rock Night in München

Deaf Rock Night

Das Team der Gehörlosen Bergfreunde München veranstaltet am 7. Juli eine Deaf Rock Night. Die Anmeldung läuft noch bis zum 31. Mai (Vorverkauf).

Es treten 3 Rockbands auf: Breitenbach, Old Age Revolution und RockSociety. Und für alle, die es noch etwas heißer mögen, gibt es eine Strippershow.

DGS-Video bei YouTube

TonZeichen

TONZEICHEN

Als Hörgeschädigte singen und gebärden? Na klar, die Gruppe "TonZeichen" ist eine Gruppe hörgeschädigter Menschen, die gleichzeitig singt und gebärdet. Das lautsprachbegleitende Gebärden ist dabei dem Singen gleichberechtigt. Mit diesem Konzept ist die Gruppe einzigartig und stößt bei ihren Auftritten auf großes Interesse und Begeisterung, auch bei nicht hörgeschädigten Menschen.

TonZeichen hat jetzt eine neue Homepage: www.tonzeichen.info. Dort finden Sie auch Termine für Auftritte der Gruppe. Die nächsten sind:

"Es ist eine alte Geschichte" - Liebeslieder von Brahms bis Beatles
Tag der Begegnung- Xanten, Samstag 02.06 2012 10:50 Uhr, Hauptbühne

Offenes Singen mit TonZeichen im Gemeideraum St. Antonius, Berliner Str. 85, 45145 Essen
Sonntag 03.06.2012 16:00 - 17.30 Uhr
 

Neue Musikvideos

Laura M. Schwengber

Sie erinnern sich sicher an die "Musikvideos mit Gebärden" von Laura M. Schwengber (s.u.). Jetzt schreibt Laura:

Ab Montag (HEUTE!) werden die nächsten Musikvideos mit Gebärdensprache veröffentlicht. N-Joy und die Abteilung für Barrierefreiheit vom NDR haben die Zusammenarbeit für das Projekt verlängert und wollen nun regelmäßig Musikvideos in Gebärdensprache produzieren! Die nächsten Wochen (!!) bleiben also spannend! Der NDR will hier ein klares Zeichen FÜR Gebärdensprache setzen und berichtet auch bei seinem Jugendradiosender N-Joy darüber (Interview am Montag, ab 12.00 Uhr).

Beim letzten Drehtermin hatte ich nicht nur Besuch vom Filmteam von "DAS!", sondern auch noch einen besonderen Musikgast. Wer genau, darf ich leider noch nicht verraten - aber am Montag wird das Geheimnis im neuen Video gelüftet. Der Beitrag läuft am Montag, 18.45 Uhr bei "DAS!" im NDR, hoffentlich mit UT (so war es abgesprochen) und mit Kommentaren der Verantwortlichen und Musiker.
Weitere Infos zum Dreh und dem Projekt gibt es ab Montag auch unter
http://www.lauramschwengber.de/index.php/115-kooperation-mit-dem-radiosender-n-joy

Ich möchte mich bei allen Musik-Sehern ganz herzlich bedanken für das tolle Feedback und freue mich über Feedback zu den neuen Videos! Viel Spaß beim Anschauen :-)

Musikvideos in Gebärdensprache bei NJOY

Die Tagebücher von Adam und Eva

Adam und Eva

Stage Group Austria bringt “Die Tagebücher von Adam und Eva” - Das neue Musical - erst zwei Monate nach der Uraufführung in Berlin nach Österreich.

“Die Tagebücher von Adam und Eva” tourt ab Mai 2012 in Linz/Leonding (Kürnberghalle und Veranstaltungszentrum doppl:punkt), Steyr (Altes Theater Steyr) und in Wien (Das OFF-Theater).

"Die Tagebücher von Adam und Eva" sind Österreichs erste Musical-Simultan-Übersetzung in Gebärdensprache.

 Ein Trailer (Vorschaufilm) ist jetzt online: Die Tagebücher von Adam und Eva - Das Musical | Österreichische Erstaufführung

Feel Sounds

feel sounds

Am 2. Mai beginnt in Köln ein neuer Kurs mit Yma América (hörend, gebärdensprachkompetent, studierte Violoncellistin, Sängerin, Percussionistin, Komponistin):

WORKSHOP MUSIK-KLANG-RHYTHMUS-BEWEGUNG für GEHÖRLOSE, SCHWERHÖRIGE und HÖRENDE

unter dem Motto "Mit dem Rhythmus beginnt das Leben ...mit dem Herzschlag".
 

Tarzan mit Dolmi

Tarzan

Am Mittwoch, den 02. Mai 2012 können Sie das Musical TARZAN mit Gebärdensprachdolmetscher/innen sehen.

Wann? Mittwoch, den 02. Mai 2012
Beginn? 18:30 Uhr
Wo? Neue Flora in Hamburg - Super Plätze nah der Bühne!!!
Preis? Pro Person NUR 47,86 €

Anmeldung bis zum 20. April 2012 per Email an regine.boelke@glvhh.de. Bei der Anmeldung unbedingt die Bankverbindung angeben! AUSVERKAUFT!

Musik erleben mit allen Sinnen

Kofo Essen

Musik – ist das nicht ein heikles Thema für Hörbehinderte? Viele schwerhörige und gehörlose Menschen, die Musik praktizieren, wissen es besser.

Mittwoch, 14. März 2012
„Musik erleben mit allen Sinnen“
Referentin: Yvonne Weber-Kaltenbrunn (Dipl. Sportlehrerin mit Schwerpunkt Tanz & Musik, Musiktherapeutin am Implant Centrum Freiburg)
19.00 - 21.00 (Einlass 18.30)
Internat für Hörgeschädigte, Curtiusstraße 4, Essen-Frohnhausen

Yvonne Weber arbeitet seit 2008 als Musiktherapeutin am ICF Freiburg. Mit Musik kann man nämlich – ganz ohne Anstrengung auf Sprache - Spaß und Entspannung finden und neue Wahrnehmungs- und Ausdrucksmöglichkeiten entdecken. Tanz und Rhythmik ergänzen das Konzept der Musiktherapie.
Das alles wird die Referentin nicht nur theoretisch vorstellen – es gibt auch Mitmach-Angebote!
 

Sende uns Engel

Sende uns Engel

Entweder man glaubt an sie, oder auch nicht. Unabhängig von den Engeln aber eine gute Idee, ein Liederbuch (mit religiösen Liedern) mit einer Einführung in die Gebärdensprache zu verbinden. Und das gleich multimedial, ein Buch mit zwei DVDs.

Gebärdensprache und Lautsprache, Gebärdensprache und Musik galten lange als gegensätzliche Welten. Der Augen- und Ohrenschein bestätigt dies scheinbar. Aus diesem Grund beschäftigt sich LUKAS 14 mit einer poetischen Form der DEUTSCHEN GEBÄRDENSPRACHE: mit GEBÄRDENLIEDERN. Ausgehend von einer Arbeit mit gehörlosen Menschen und einer Gottesdienstgestaltung, die rein visuell ablief, hat sich der integrative Verein LUKAS 14 entwickelt. Gebärdensprache und Musik begegneten sich nun zwangsläufig und das Ergebnis ist dieses Buch und eine dazugehörige Lehr-DVD.

Buch und DVD sind für Hörgeschädigte nutzbar, denn mit Untertitel und Gebärdensprache ist alles barrierefrei gestaltet.

Sende uns Engel - Ein Liederbuch mit Einführung in die Gebärdensprache

Eine Gitarre für Frau Ministerin

Eine Gitarre für Frau Ministerin

Symbolisch für alle schwerhörigen Menschen und für die vielen „kleinen Satelliten“ an den niedersächsischen Landesbildungszentren für Hörgeschädigte überreichte der selbst betroffene Musiker und Komponist Daniel Denecke der niedersächsischen Sozial - und Gesunheitsministerin Aygül Özkan die Gitarre, auf der er den Song KLEINER SATELLIT komponierte und den er während eines Konzerts am 30.11.2011 im LBZH Hildesheim gemeinsam mit hörgeschädigten Schülern vortrug um mit seinem Projekt EAR TO HEART, gefördert vom niedersächsischen Ministerium für Soziales und Gesundheit, Frauen, Familie und Integration und der vollen Unterstützung des Direktors des Landesbildungszentrum für Hörgeschädigte Hildesheim, Joachim Achtzehn und seinem Team, kleine wie große Menschen für das Thema HÖREN zu sensibilisieren und zu motivieren. Neben Daniels OHRwurm LISTEN wurde auch sein Underground Kult-Hit YOU NEVER WALK ALONE kräftig mitgesungen.
Alle Songs wurden auch von den Gebärdensprachdolmetscherinnen Nadine Wiesener und Mira Sander professionell und wunderbar für gehörlose Menschen übersetzt. Die vom Künstler selbst bemalte Gitarre wird auf Wunsch der Ministerin nun erstmal im LBZH Hildesheim ausgestellt, damit kleine und große Satelliten gut auf Empfang bleiben.
EAR TO HEART Ohrganisation
www.eartoheart.com

Info- & Schnuppertag: Musikunterricht für Hörgeschädigte

Ihr seid alle herzlichst eingeladen, zum "Musikunterricht für Hörgeschädigte" Info- & Schnuppertag am Sonntag, den 23.10.2011, von 16.00-18.00 Uhr in der Rock & Pop Schule Kiel (Kirchhofallee 37) zu kommen! :-)

Dann können wir uns ganz entspannt bei Kaffee & Keksen in einer offenen Runde kennenlernen und austauschen. Ihr könnt Fragen stellen, wir erzählen einiges zur Entstehungsgeschichte und über die Inhalte des Pilotprojektes "Musikunterricht für Hörgeschädigte", etc.

Und wenn ihr Lust habt, dann können wir gerne zusammen die verschiedenen Instrumente Gitarre, Schlagzeug, Klavier, Bass sowie Gesang anspielen und ausprobieren.

SPECIAL: Konzert „Mischa Gohlke & Hörbie Schmidt“
Um 17.00 Uhr wird es ein kleines Konzert von dem Leiter der Rock & Pop Schule Hörbie Schmidt und meiner Wenigkeit geben.
Wir spielen dann einige Songs von Stevie Ray Vaughan, Jimi Hendrix, Santana und den guten alten Blues Brothers.

Und vielleicht jammen dann auch alle zusammen?! :-)

Weitere Infos:
http://rockpopschule.de/Kiel/unterricht_h.html
http://www.facebook.com/grenzensindrelativ

Musikvideos mit Gebärden zum Tag der Gehörlosen

Musikvideos

Laura M. Schwengber studiert Sprache und Kultur der Gehörlosengemeinschaft in Berlin und arbeitet neben ihrem Studium schon fleißig in diesem Bereich. Was sie jetzt auf die Beine gestellt hat, ist allerdings außergewönlich:

N-Joy (ein Radiosender für Jugendliche im Norden) veröffentlicht zum "Tag der Gehörlosen" eine Woche lang jeden Tag ein neues Video mit Musik aus den Charts und deutschen Texten, die Laura in Gebärdensprache übersetzt, im Internet.

Das erste Video kam gerade online unter: www.n-joy.de/musik/gehoerlosentag125.html. Wenn Sie es sehen und/oder hören wollen, tun Sie es bald! Heute können Sie "Nur noch kurz die Welt retten" - so heißt der Song! ;-) Morgen kommt schon das nächste Video! Super Idee, und toll umgesetzt, von N-Joy und Laura!

DEAF WORLD

DEAF WORLD

Ute Sybille Schmitz, aka Billa und bekannt durch die Türkentaube, hat zusammen mit Thomas Hofmann einen neuen Film produziert, ein Musikvideo: Deaf World, und wieder mit Okan Seese, diesmal mit seiner Band Deep South. Versteht sich von selbst, dass der Film mit Untertiteln versehen ist und dass gebärdet wird. Und wie der Name sagt geht es um die Welt und das Leben Gehörloser. Mehr noch, um das Verständnis füreinander und das friedliche Leben miteinander. Wirklich ein mitreißender Rap! Selbst Leute, die Raps hassen, werden diesen lieben! Der einzige kleine Schönheitsfehler: Ausgerechnet der Titel, der zudem zig Mal wiederholt wird im Song, wird falsch ausgesprochen, und das können auch Gehörlose am Mundbild deutlich erkennen: "deaf" wird nun mal "däff" und nicht "diiif" ausgesprochen! Aber darüber sehen und hören wir einfach mal weg und genießen das tolle Musikvideo:

DEAF WORLD - bei YouTube

DEAF WORLD - auf Okans Homepage

EAR TO HEART - DANIEL DENECKE: Interview und Tourdaten

Daniel Deneke

Der Musiker und Singer/Songwriter Daniel Denecke tritt am 23.9.2011 auf der Rehacare in Düsseldorf auf. Dazu gibt es seit heute auf der offiziellen Homepage der
Rehacare ein frisches Interview mit dem hochgradig schwerhörigen Musiker und Komponisten:
Ein Herz für Ohren. Er berichtet darin über sein Leben mit Hörbehinderung und wie das Musizieren trotz Handicap funktioniert. Auch über sein EAR TO HEART Projekt, mit dem er gerade an Schulen unterwegs ist, wird berichtet. Besonders auch, wie es dazu kam und welche Ziele er damit verfolgt.
Am 25.September gastiert er UNplugged beim Mobi Cup Nord in Flensburg. Auf seinem
YouTube-Kanal befinden sich frische Clips der aktuellen Tour, wie zum Beispiel Konzertausschnitte von den Schulen für Hörgeschädigte in Friedberg und Homberg/Efze und ein Clip vom Förderzentrum HÖREN MACHT SCHULE in München. Auch von der Kongress-Eröffnungsfeier 25 Jahre Deutsche Tinnitus Liga in Bonn.
Vor zwei Wochen trat Daniel auch bei der Tagung 25 Jahre BHSA e.V. in Eisenach auf. Dabei wurden seine Songs von den bekannten Gebärdesprachdolmetscherinnen Kerstin Kiaulehn und Miranda Keppeler unterstützt, und zwar tänzerisch! Auch dazu gibt es einen kleinen Clip!


Hier weitere Tourdaten:

Weiterlesen »

Schmuckstücke – aufpoliert und neu gefasst!

Zauberflöten
Bild vergößern

Die Zauberflöten - Chor schwuler Männer, Köln, erwecken mit diesem Programm die schönsten und beliebtesten Stücke aus ihren sieben Programmen zu neuem Leben und bringen sie zu frischem Glanz. Machen Sie sich auf fundamentale Einsichten wie auf überraschende Wendungen gefasst: Da führen schwedische Meditationsübungen zu tragischen Melkunfällen und das Backen eines Früchtekuchens zu amourösen Abenteuern mit dem Stallknecht.

Unter der Leitung von Carsten Wüster, am Klavier begleitet von Hagen Anselm Fritzsche, lassen die Zauberflöten ihre Schmuckstücke am 22. Oktober 2011 im Schauspiel Köln funkeln.

Am 6. November 2011 werden die Zauberflöten in der Comedia, Köln, mit Gebärdensprachdolmetscher auftreten.

HIP HOP PARTY IN OLDENBURG

only hip hop

Am 2. September findet in Oldenburg eine Hip Hop Party für Gehörlose und Hörende statt, mit Oldschool New Style und sämtlichem anderen Hip Hop.

  • Am Freitag, den 02.09.2011, ab 22 bis 5 Uhr
  • in der Discothek - Remix, Stau 125, Oldenburg
  • Eintritt 10 Euro
  • Ab 18 Jahre
  • Billard - Lounge - Dancefloor
  • VIP - Reservierung für 5 Euro pro Person möglich. Anmeldung per Nachricht an Alan Golaj
  • Alan Golaj auf Facebook
  • Special Guest: Tobias Kramer (Das Supertalent 2010) als Dj Tobiz
  • Weitere Künstler kommen noch! (Informationen folgen)
  • Special Hip Hop Show (Künstler und Informationen werden noch hinzugefügt)
  • Günstige Preise bei den Getränken und dem Imbiss
  • INTEGRATION! - lernt Euch kennen -

!!!DIE BASSBOXEN WERDEN RICHTIG LAUT SEIN!!!

SENCITY KOMMT WIEDER NACH BERLIN!

SENCITY

Die Organisatoren von SENCITY schreiben:

Nach einer erfolgreichen ersten Ausgabe von Sencity im Jahr 2010, damals in der Glashaus Arena, wollen wir diesmal einen zweiten Versuch starten, natürlich eine Nummer größer: Im legendären Tresor-Club!

Das Ganze findet im Rahmen der Deaf Week (19. bis 25. September) statt, einer Aktionswoche des
Gehörlosenverbands Berlin.

Diese soll am 23. September 2011 mit der Sencity-Party ihren Höhepunkt haben. Organisiert wird Sencity von Skyway in Kooperation mit jubel³ e.V., einem Berliner Jugendverein, der sich die Gebärdensprache auf die türkisen Fahnen geschrieben hat, und dem Gehörlosenverband Berlin.

Sencity ist eine alle Sinne stimulierende Disco, die vor allem eins im Sinn hat: Taube und Hörende zusammen zu bringen mit einer Party, die nicht nur auf akustischer Ebene zugänglich ist, sondern gleichzeitig mit vibrierenden Tanzflächen, aufwändigen Lichtshows, visuell reizenden Videos, Gebärdentänzern, Duft-DJs und vielem mehr.

Das Motto dieser Sencity Veranstaltung ist „Metropolis“. Dieses Motto passt zum industriellen Charme des ehemaligen Heizkraftwerks, welches jetzt den Tresor-Club beherbergt. Die Musik ist hauptsächlich elektronische Musik wie Techno oder House, die visuelle Seite der Kunst sollte sich am Urbanen, Futuristischen orientieren.

Das Programm bzw. Plakat kommen noch.

Weiterlesen »

Feel Sounds

Feel Sounds

Es gibt wieder eine neue Musikaufführung für Gehörlose, Schwerhörige und Hörende. Am 10. Juli um 18.00 Uhr tritt die Trommelgruppe "Feel Sounds" im Arkadas Theater, Platenstr. 32, 50825 Köln-Ehrenfeld auf - ein Musikprojekt von Yma América. Lassen Sie sich in die Welt der Rhythmen entführen!

Seite << < 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 > >>

Warning: Invalid argument supplied for foreach() in /var/www/vhosts/taubenschlag.de/archiv.taubenschlag.de/cms/view/viewtools.inc.php on line 135

Warning: Use of undefined constant yday - assumed 'yday' (this will throw an Error in a future version of PHP) in /var/www/vhosts/taubenschlag.de/archiv.taubenschlag.de/cms/model/werbestats.php on line 59

Warning: Use of undefined constant hours - assumed 'hours' (this will throw an Error in a future version of PHP) in /var/www/vhosts/taubenschlag.de/archiv.taubenschlag.de/cms/model/werbestats.php on line 59

Werbung

Tridimo - Dolmetscher f�r Geb�rdensprache
mobilypro.com Bildtelefone, Schreibtelefone, Lichtwecker und vieles mehr
Skarabee
<br />
<b>Notice</b>:  Undefined offset: 7 in <b>/var/www/vhosts/taubenschlag.de/archiv.taubenschlag.de/cms/view/rechts.php</b> on line <b>20</b><br />
Verbavoice
<br />
<b>Notice</b>:  Undefined offset: 9 in <b>/var/www/vhosts/taubenschlag.de/archiv.taubenschlag.de/cms/view/rechts.php</b> on line <b>20</b><br />
Geb�rdenVerstehen
Hand zu Hand e.V.
Norddeutschens Reha- und Beratungszentrum f�r H�rgesch�digte (NRBH) in Hamburg
<br />
<b>Notice</b>:  Undefined offset: 1 in <b>/var/www/vhosts/taubenschlag.de/archiv.taubenschlag.de/cms/view/rechts.php</b> on line <b>20</b><br />
Dr. Oliver Rien - Termine / Unterlagen / Seminare
Dolmetschservice f�r Geb�rdensprache