Seite << < 1 2 3 4 5 6 7 8 9 > >>

Es beginnt zu weihnachten

Weihnachtsbaum

Es geht los, mit Basaren, Weihnachtsfeiern usw. Wir sammeln die Plakate, Flyer und Einladungen in diesem Artikel.

Vortrag: 'Gehörlose/Schwerhörige Eltern und ihre hörenden Kinder (Codas)'

Sabine Goßner

Der Gehörlosenverein Ingolstadt und Umgebung mit Sportabteilung e.V. lädt ein zum Vortrag inkl. Diskussion über das Thema "Gehörlose/Schwerhörige Eltern und ihre hörenden Kinder (Codas)". Referentin ist Sabine Goßner, selbst Kind gehörloser Eltern.

Es geht um Fragen wie diese:
Informationen und Erfahrungen über Codas und ihre Eltern. Was bedeutet Coda? - Haben Codas Probleme? Welche Schwierigkeiten haben die gehörlosen/schwerhörigen Eltern? Wie kann man Probleme vermeiden? Welche Sprache mit dem Kind benutzen? Soll das Kind dolmetschen oder besser nie dolmetschen? Coda = wie alle Hörenden? Codas zuhause, bei Hörenden, in der Schule ...

Wann? - Samstag 16. Oktober um 15 Uhr, Einlass um 14:00 Uhr
Wo? - im Gehörlosenzentrum Ingolstadt, Permoserstr. 82 

Pressebericht des 1. Vorsitzenden des Gehörlosenvereins Ingolstadt und Umgebung mit Sportabteilung e.V. (s.u.)

Förderverein mit neuer Homepage

Förderverein der Rheinischen Schulen für Hörgeschädigte Düsseldorf e.V.

Der Förderverein der Rheinischen Schulen für Hörgeschädigte Düsseldorf e.V. fördert und unterstützt die beiden Hörgeschädigtenschulen in Düsseldorf. Seit einiger Zeit hat der Verein einen eigenen Internetauftritt:

www.foerderverein-duesseldorf.de

 

 

Nitro Deaf Club

Sascha Schmitz
Bild vergößern

"Wir sind ein Club von gehörlosen RC-Verrückten" heißt es auf der Homepage des neu gegründeten Vereins Nitro Deaf Club. RC? Das ist die Abkürzung von remote control (= Fernlenkung per Funk). Sascha Schmitz aus Bergehim bei Köln hat den Verein gegründet. Im Moment besteht der Club nur aus 4 Mitgliedern, aber es gibt bestimmt noch viele deafies, deren "Kind im Manne" gerne mit Modellautos spielt und Rennen fährt. Und zu basteln und zu "plaudern" gibt es auch immer genug.

Wenn ihr Lust habt, mitzumachen, wendet euch an Sascha. Seine Adresse findet ihr auf der Homepage des Vereins

Nitro Deaf Club

 

Die Wilden Wikinger

Das Team
Bild vergößern

Wild muss sie schon sein, die Jugend. Wilde Löwen im Süden, Wilde Wikinger im Norden! Und die sind nördlicher als die Nordlichter, in Schleswig-Holstein nämlich.

Na endlich - die Jugendgruppe des Gehörlosenverbands Schleswig-Holstein ist gegründet worden! Die Gründung hat am 23.10.2010 im Gehörlosenzentrum Kiel stattgefunden. Anschließend wurde am Abend im Partykeller den Gästen bekannt gegeben, wer ins Team gewählt worden ist. Und gefeiert wurde natürlich auch - wie das bei Wikingern eben so üblich ist. ;-)

 

30. Gehörlosen-Apple-Treff

Morgen, am 12. November um 18:00 Uhr, treffen sich die Mac-Fans aus HH und umzu in der Kneipe Schweinske in Hamburg-Bergedorf. Zum Erfahrungsaustausch, um das Neueste über ihren geliebten Mac, iPhones usw. zu erfahren, und natürlich zum gemütlichen Klönschnack. Weitere Infos gibt es auf der frisch renovierten Homepage

www.gehoerlosen-apple-club.de

EUDY-Vortrag bei der Löwenjugend

EUDY-Vortrag

Die nächste WLJ - Veranstaltung, "Vortrag über EUDY inklusive UN-Konvention und Workshop", findet am Samstag, den 6. November im Gehörlosenzentrum Stuttgart statt.

Die Einladung könnt ihr auch als Video bei YouTube sehen: EUDY-Film

Für eventuelle Fragen steht die WLJ gerne zur Verfügung per E-Mail.

DEAF BVB FANCLUB gegründet

DEAF BVB FANCLUB

Zwei Männer hatten die zündende Idee, einen Fanclub zu gründen. Da war zum einem Jörg (JCL), der als eingefleischter BVB-Fan kein Spiel seiner Mannschaft verpasste und zum anderen Pascal (Passi). Sie suchen jetzt begeisterte Fans, die gl/sh sind und mit ihnen den BVB anfeuern. Deshalb traf man sich am 22.09.2010 und beschloss, in Zukunft gemeinsam "den BVB" zu unterstützen.

Ihr Motto:
Ein Fan zeigt bedingungslose Treue, sonst ist er keiner. Er lacht, wenn die Mannschaft gewinnt, und schimpft und heult, wenn sie verliert. Er ist bei jedem Spiel dabei, egal ob zu Hause oder auswärts, egal ob im Stadion oder vor dem Fernseher.

Es musste ein DEAF BVB FANCLUB her. "Wir dürfen uns nicht weiter verstecken und unterdrücken lassen," meint Passi. Dewegen wurde der "DEAF BVB FANCLUB" gegründet. Passi: "Mit der Mitgliedschaft im Fan-Club zeigt ihr nicht nur eure Vereinstreue, sondern auch Schwarz-Gelb in der gl/sh-Welt. Ihr werdet nicht nur mit uns ins Stadion fahren, sondern auch Aktivitäten gemeinsam in der Gruppe erleben. Also wenn ihr schon immer einen BVB FANCLUB als gl/sh gesucht habt, habt ihr jetzt die Möglichkeit, beizutreten."

www.deaf-bvb-fanclub.com

Bienenklatscherle-Frauenseminar des VdG Stuttgart

Verein der Gehörlosen Stuttgart

Bienenklatscherle - was ist das denn? Es ist der Name eines Frauentreffs des Vereins der Gehörlosen Stuttgart. "Bienen", weil Gelb und Schwarz die Farben des Vereins sind, "Klatscher" von Klatsch und Tratsch und das "le" ist eben die schwäbische Verkleinerungsform für "lein". Kompliziert? Für die schwäbischen Damen jedenfalls nicht! ;-)

Am 17. Oktober treffen sie sich zu einem Frauenseminar mit 2 Vorträgen:

Selbstwertgefühl als (gehörlose) Frau
Welche Gründe gibt es für Minderwertigkeitsgefühle bei gehörlosen Frauen? Zum Beispiel: Ich fühle mich schwach und als Versagerin. Ich bin nicht schön genug. Ich habe kein gutes Selbstwertgefühl. Wie kann eine gehörlose Frau ein gutes Selbstwertgefühl wiedergewinnen? Wie kann sie ein gutes Selbstbewusstsein aufbauen und behalten?

Faires Streiten - Konflikte bewältigen
Wie sieht Streit aus, der gute Freundschaften und Beziehungen zerstört? Zum Beispiel: In der Partnerschaft, in der Familie, am Arbeitsplatz und im Verein. Wie kann ich friedlich und mit Respekt streiten und eine Lösung finden?
 

Umfangreiches Veranstaltungsprogramm in Bad Kreuznach

SOPOS
Bild vergößern

Am 19./20.11.2010 gibt es ein umfangreiches Veranstaltungsprogramm in Bad Kreuznach zwecks der geplanten Gründung der Europäischen Gebärdensprach-Universität Bad Kreuznach.

Es finden eine ordentliche Mitgliederversammlung mit Wahl des Beirats statt, eine Beiratssitzung und eine Vorstandssitzung, beide nicht öffentlich, und eine Pressekonferenz plus Informationsveranstaltung. Und wo man schon in Bad Kreuznach ist, darf eine DGS-Stadtführung natürlich nicht fehlen. Am Abend gibt es dann ein SOPOS-Benefizkonzert.

Farbenspiel und Klänge unterm Himmelsbogen

Farbenspiel und Klänge unterm Himmelsbogen
Bild vergößern

Der Verein der Hörgeschädigten e.V. feiert sein 30 jähriges Bestehen mit einem Festkonzert am 26.09.2010 17.30 Uhr in der Kirche St. Marien, Odenkirchenerstr. 3a, 41236 Mönchengladbach-Rheydt. Der Eintritt ist frei und Gäste sind herzlich willkommen. Unter dem Motto "Lebenswege" werden weltliche und geistliche Musik zu hören sein. Die Kirche wird zusätzlich entsprechend der Lieder illuminiert.

Farbenspiel und Klänge unterm Himmelsbogen

Tag der offenen Tür in Bremen

DEAF CAFE 2010

Der Landesverband der Gehörlosen Bremen e.V. lädt zum Tag der offenen Tür anlässlich des 10-jährigen Bestehens des Deaf-Café am 25.09.2010 von 12-23 Uhr im Gehörlosenfreizeitheim Bremen, Schwachhauser Heerstr. 266, 28359 Bremen ein.

Referiert und diskutiert wird u.a. über Fragen wie "Welches ist das beste Betriebssystem?". Da wird sicher jeder sein eigenes bejubeln. :-) Klar: MacOS! Oder doch Windows 7? Oder gar Linux? Natürlich werden auch deafie-Spezialitäten wie TESS präsentiert. Und einen Malwettbewerb - am PC, mit GIMP - gibt es auch.

So ganz "nebenbei" gibt es auch den "ganz normalen" Tag der offenen Tür, mit Ausstellung, Kinderprogramm, Kaffee und Kuchen, und mit den obligaten DGS-Schnupperkursen für die hörenden Gäste.

Mehr Informationen unter: www.deaf-cafe.de | www.lvg-bremen.de

Gründungsparty der Jugendarbeit in SH

Party Jugendarbeit

Fast alle Landesverbände haben eine Jugendgruppe, nur Schleswig-Holstein noch nicht? Das muss geändert werden! Am 23. Oktober 2010 steigt auch der Gehörlosen-Verband Schleswig-Holstein in die Jugendarbeit ein.

An diesem Tag findet eine Versammlung statt für die bereits Eingeladenen, bei der Ziele und Wünsche vorgestellt werden sollen. Es werden auch einige Vorträge gehalten und es wird eine Wahl durchgeführt. Außerdem wird das Jugendteam vorgestellt.

Anschließend findet eine Gründungsparty statt. bengie und eine Theatergruppe aus Schleswig-Holstein werden mit ihren Shows für Stimmung sorgen.
Alle sind herzlich willkommen, egal ob jung oder alt.

Wann: am 23.10.2010, Einlass 20 Uhr, Eröffnungsrede 21 Uhr
Wo: im Gehörlosenzentrum Kiel, Hasseer Str. 47
 

Gehörlosen-Kulturtag in Frankenthal

LV RLP

Der Landesverband der Gehörlosen Rheinland-Pfalz e.V. veranstaltet am Samstag, den 18. September 2010, einen Gehörlosen-Kulturtag.

Im Kommunikationszentrum in Frankenthal, Carl-Spitzweg-Strasse 30, wird es eine Künstlerausstellung, Podiumsdiskussion (UN - Konvention über Rechte von Menschen mit Behinderung),  eine Infoveranstaltung (DGS-Korpus) und einen gemütlichen Abend geben.

Landesverband der Gehörlosen RLP e.V.

Ausflug des Bochumer Stadtverbands zum WDR nach Köln

Besuch beim WDR
Bild vergößern

Am 25. Juli hat der Stadtverband der Gehörlosen Bochum einen Ausflug zum WDR nach Köln gemacht. Besonders beeindruckend war natürlich die Führung durch die Lindenstraße, mit dem Café Bayer, dem Griechischen Restaurant usw. Dort wurden sie von Hermes Hodolides, der in der Lindenstraße den ,,Vasily Sarikakis" spielt, herzlich begrüßt. Er gab allen Teilnehmern bereitwillig ein Autogramm. Insgesamt für die Gehörlosen ein "unvergesslicher, supertoller Tag".

Lesen Sie den Bericht von Dodo Dohm!

Weiterlesen »

100 Jahre deutscher Gehörlosensport - große Jubiläumsfeier

Party 100

Mit dem Motto „FINDE DEINE CHANCE!“ feiert der Deutsche Gehörlosen-Sportverband, der im Jahr 1910 gegründet wurde, sein 100jähriges Bestehen.

Hauptaspekt der Jubiläumsfeierlichkeiten vom 9. bis 11. September 2010 in der GRUGA Halle in Essen ist es, den Gehörlosensport einer breiten Öffentlichkeit mit einem abwechslungsreichen und integrativen Programm vorzustellen und nahe zu bringen. Mit dieser Veranstaltung sollen alle Menschen, gehörlos und hörend, angesprochen werden.

Kurz-Übersicht des Programms:
FunSportMeile, Gala, Geburtstagsparty, Fußball EM-Qualifikationsspiel, Workshops, Museum, Ausstellung

Mehr Informationen auf der aktualisierten Sonder-Internetseite: www.dgs100.de
Videos zum Programm: http://www.youtube.com/user/deutschegsv

25-jähriges Jubiläum des Zentrums für Gehörlosenkultur e.V. Dortmund

Einladung: 25 Jahre ZfG

Am Freitag, den 17. September 2010, feiert das Zentrum für Gehörlosenkultur e.V. Dortmund sein 25-jähriges Jubiläum  und lädt dazu herzlich ein:

Ein Fest für alte und neue Bekannte (gehörlos, schwerhörig, ertaubt, hörend, ...), aber auch für alle, die die Kultur hörgeschädigter Menschen näher kennen lernen wollen.

Sie erwartet ein buntes Programm mit Pantomime, Theater, Videoshow, Kinderspaß, kostenlosen Hörtests, Gebärdensprach-Schnupperkursen, .... Außerdem gibt es leckeres Essen und Trinken, Fleisch vom Grill sowie Kaffee und Kuchen!

Zentrum für Gehörlosenkultur e.V. Dortmund

Spenden für die Gebärdensprach-Uni

Uni Bad Kreuznach

Eine Uni aus Privatinitiative zu gründen, das ist ein gewaltiger Kraftakt. Das macht nicht nur viel Arbeit, man braucht auch Geld für Vorbereitung und Organisation. Der neu gegründete Verein ruft deshalb zu einer Spendenaktion auf:

"Liebe Freunde!
Wie Ihr es schon auf unserer HP und Facebook erfahren habt, der notwendige Verein zur Gründung der ersten Europäischen Gebärdensprach-Uni ist inzwischen auch beim Amtsgericht in Bad Kreuznach eingetragen, so dass wir mit der Spendenaktion starten können.
Wir sollen zwar politisch unterstützt und öffentlich gefördert werden, aber wir müssen auch eigenes Geld mitbringen.
Wir müssen als Erstes dieses Grundstück für rund 7 Mio Euro bis Anfang 2011 kaufen.
So ein geeignetes Grundstück kommt so schnell nicht wieder, um eben alle üblichen Fakultäten wie auf einer anderen Universität in Gebärdensprache anbieten zu können, deswegen handelt es sich um eine reelle Chance unseres schon sehr alten Wunsches nach einer barrierefreien Uni.

Weiterlesen »

Vereinsgründung: Europäische Gebärdensprach-Universität Bad Kreuznach

Dr. Ingo Barth

Der Vorstand teilt mit:

"Mit großer Freude möchten wir Ihnen mitteilen, dass die Versammlung am Samstag, den 26. Juni 2010, in Bad Kreuznach zur Vereinsgründung der „Gesellschaft der Europäischen Gebärdensprach-Universität Bad Kreuznach e.V.“ erfolgreich durchgeführt wurde.

1. Vorsitzender ist Dr. Ingo Barth (gehörlos, Berlin).

Jetzt stehen wir vor einer riesigen Aufgabe, nämlich die Mittel für den Kauf eines ungefähr acht Hektar großen Baugrundstücks auf der ehemaligen amerikanischen Kaserne in Bad Kreuznach zu finden und damit die erste Gebärdensprach-Universität in Europa einzurichten.

Daher möchten wir auch um neue Mitglieder werben. Der Normalbeitrag pro Jahr ist 40 Euro, der ermäßigte Beitrag für Schüler, Studenten, Arbeitslose und Partner ist 20 Euro und der Beitrag für Firmen, Verbände und andere Personenvereinigungen ist 60 Euro. Auch über jede Spende sowie Kooperationspartner, Förderer und Sponsoren würden wir uns sehr freuen.

Sie können weitere Informationen auch auf unserer neuen Homepage http://sign-lang-uni.eu verfolgen und einen E-Mail-Newsletter abonnieren."

WM - Public Viewing

WM 2010

Der HSV Deaf Fanclub und die Nordlichter haben für die Weltmeisterschaft Beamer und Großleinwand organisiert. Im Hamburger Clubheim können Fußballfans also gemeinsam und in Großformat die Spiele verfolgen. Am 13. Juni geht's los mit der Live-Übertragung des Spiels Deutschland gegen Australien (mit Untertiteln!). Auch die folgenden Spiele, in denen die deutsche Mannschaft antritt, werden gemeinsam verfolgt - und hoffentlich bejubelt.

Übersicht über die Veranstaltungen beim HSV Deaf Fanclub

Übersicht über die Veranstaltungen bei NORDLICHT

Was die Hamburger können, das können die Bremer doch allemal! Das DEAF-Café präsentiert die Spiele im Freizeitheim:

Auch mit den Händen hören!

Norbert Ellersiek

"Auch mit den Händen hören!" Das soll der Name einer CI-Selbsthilfegruppe werden, die Norbert Ellersiek gründen möchte. Dafür sucht er gehörlose oder schwerhörige CI-Träger, die wie er mit der Gebärdensprache aufgewachsen sind und trotz CI weiter gebärden wollen.

Norbert:
"Anders als bei vielen CI-Selbsthilfegruppen, bei denen viel oral geredet wird, soll in der besonderen Selbsthilfegruppe das Gebärden selbstverständlich sein."

Das erste Treffen soll im Mai in Essen stattfinden.

Interessierte melden sich bitte an bei: Norbert Ellersiek, Fax 02162-979711 oder Email: n.ellersiek@online.de

Das ERSTE Treffen der etwas anderen CI Deaf Selbsthilfegruppe "Auch mit den Händen hören" findet am 29. Mai am Essener HBF ab 14:00 Uhr statt. Ende offen.  Wir treffen uns dort am Taxistand, Richtung Innenstadt, und gehen in ein Café.

Auch normalhörende, schwerhörige und andere Interessierte, Familienmitglieder, ob jung oder alt, sind herzlich willkommen.

Umgangssprache ist vor allem DGS, auch LBG möglich.

 

Treffen gehörloser StudentInnen

iDeas + vögs

Es gibt sie, glücklicherweise! Und es werden immer mehr. Aber an den Unis sind sie natürlich kleine Minderheiten, die gehörlosen StudentInnen. Umso wichtiger, dass sie zusammenhalten, am besten sogar auf internationaler Ebene! Mit gutem Beispiel voran gehen der Hambuger Studentenverband iDeas (interessengemeinschaft der Deaf studentinnen) und der Wiener vögs (Verein österreichischer gehörloser Studierende). Sie arbeiten zusammen und organisieren Treffen. Die Hamburger waren bereits zu Besuch in Wien, und vom 20. - 23. Mai kommen die Österreicher jetzt nach Hamburg, zum "Deaf Academic Exchange Vienna-Hamburg". Dort erwartet sie ein umfangreiches Programm:

'Mit Hand und Verstand'

Gl-Uni

Um das Projekt einer Gehörlosen-Universität voranzutreiben (s.u.), soll "Mit Hand und Verstand" Förderverein für Gebärdensprache, Wissenschaft und Forschung gegründet werden. Dr. Ingo Barth, einer der Initiatoren, schreibt:

"Viele Gehörlose haben sich bei uns gemeldet, weil sie in Deutschland an der ersten Gebärdensprach-Universität studieren wollen.

Ihr wollt studieren! Wir wollen eine Universität schaffen. Wir wollen den Förderverein "Mit Hand und Verstand" für Gebärdensprache, Wissenschaft und Forschung gründen! Dann können wir Fördergelder und Spenden aus Politik und Wirtschaft sammeln!

Ohne euch Gehörlose geht es nicht! Meldet euch und macht mit! Wir brauchen Gehörlose, die uns ehrenamtlich unterstützen! Wir treffen uns 2-3 mal im Jahr in Bad Kreuznach. Ihr werdet regelmäßig über alles informiert. Wir brauchen dringend Webdesigner und Fotografen, auch Filmemacher für Übersetzungen in DGS und Mitarbeiter für die Öffentlichkeitsarbeit. Wenn Gelder gesammelt sind, bekommt ihr eure Arbeit bezahlt!

Das nächste Treffen findet am 31. Mai von 15.30 bis 22.00 Uhr in Bad Kreuznach statt. Werdet ihr auch Gründungsmitglieder! Macht mit! Bei Interesse meldet euch bitte rechtzeitig bei Frau Mimi Clausen oder Herrn Dr. Ingo Barth."

E-Mail: gebaerdensprachige_universitaet@yahoo.de
Homepage: www.gehoerlosen-universitaet-deutschland.de

Deaf-Single-Party in Ingolstadt

Deaf-Single-Party

Die erste Single-Party findet am Samstag, den 6.03.10 um 18 Uhr im Gehörlosenzentrum Region 10 in Ingolstadt statt. Hier
können sich Singles kennenlernen und neue Freunde finden. Überraschungen und Spiele werden den Singles geboten.

Der Gehörlosenverein Ingolstadt freut sich auf euer Kommen.

Nadine Höchtl 'Person des Jahres 2009'

Nadine Höchtl

Um jugendlichen und erwachsenen Menschen mit großer, außergewöhnlicher und hervorragender Leistung in
der Jugendarbeit für taube Jugendliche große Anerkennung auszusprechen, hat die Deutsche Gehörlosen-
Jugend e.V. entschieden, jährlich eine Person als „Person des Jahres“ auszuwählen. Für das Jahr 2009 wird
folgende Person geehrt: Nadine Höchtl.

Grund für die Ehrung ist Nadines langjähriger selbstloser Einsatz als Kindercamp-Leiterin.

Person des Jahres 2009

Seite << < 1 2 3 4 5 6 7 8 9 > >>

Warning: Use of undefined constant yday - assumed 'yday' (this will throw an Error in a future version of PHP) in /var/www/vhosts/taubenschlag.de/archiv.taubenschlag.de/cms/model/werbestats.php on line 59

Warning: Use of undefined constant hours - assumed 'hours' (this will throw an Error in a future version of PHP) in /var/www/vhosts/taubenschlag.de/archiv.taubenschlag.de/cms/model/werbestats.php on line 59

Werbung

Dr. Oliver Rien - Termine / Unterlagen / Seminare
Dolmetschservice f�r Geb�rdensprache
Tridimo - Dolmetscher f�r Geb�rdensprache
mobilypro.com Bildtelefone, Schreibtelefone, Lichtwecker und vieles mehr
Skarabee
<br />
<b>Notice</b>:  Undefined offset: 7 in <b>/var/www/vhosts/taubenschlag.de/archiv.taubenschlag.de/cms/view/rechts.php</b> on line <b>20</b><br />
Verbavoice
<br />
<b>Notice</b>:  Undefined offset: 9 in <b>/var/www/vhosts/taubenschlag.de/archiv.taubenschlag.de/cms/view/rechts.php</b> on line <b>20</b><br />
Geb�rdenVerstehen
Hand zu Hand e.V.
Norddeutschens Reha- und Beratungszentrum f�r H�rgesch�digte (NRBH) in Hamburg
<br />
<b>Notice</b>:  Undefined offset: 1 in <b>/var/www/vhosts/taubenschlag.de/archiv.taubenschlag.de/cms/view/rechts.php</b> on line <b>20</b><br />