Seite << < 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 > >>

DeafCAN organisiert Ausstellung

DeafCAN

DeafCAN hat auf den Aufruf im Taubenschlag (s.u.) so viel tolles Feedback bekommen, dass sie gleich total motiviert eine Foto-Ausstellung organisiert haben:

"Wir konnten die Young Munich Creatives (YMC) als Kooperationspartner gewinnen und dürfen vom 27.-29.10. unsere Werke mit YMC gemeinsam im "Provisorium" in München ausstellen. Das Thema der Ausstellung ist Fotografie, Collage, Illustration. D.h. auch Comics, Zeichnungen, Grafiken und Designs... Alles was Bild ist. Bei einem so weit gefassten Thema eine super Chance für alle Interessierten.

Die DeafCAN Jury trifft die Vorauswahl. Die besten Bilder zeigen wir drei Tage lang auf der Ausstellung. YMC erwartet bis zu 500 Besucher! Teilnehmen können alle Deafies, egal von wo. Die Teilnahme ist natürlich kostenlos. Einfach auf unsere Homepage gehen und die Bilder schicken:

http://d-can.blogspot.com/p/foto-ausstellung-27-29102011.html

Wer nicht mitmacht ist zwar selbst schuld ;) aber wir freuen uns natürlich, wenn viele Deafies zur Ausstellung kommen, um uns kennenzulernen und sich inspirieren zu lassen. Und vielleicht an unserem nächsten Event im Dezember mitmachen!
"
 

Photo-Workshop für Anfänger

GSKC

VOM 28. - 30. Oktober führt Profifotograf Jörg Eicker im Gehörlosenzentrum in Siegen einen Photoworkshop für Anfänger durch. Am Freitagabend gibt es eine Präsentation, am Samstag und Sonntag gibt es dann Theorie und Praxis - mit der eigenen Kamera!

Fingerzeig

Fingerzeig

Auf die Pläne des Berliner Offenen Kanals "ALEX" hatten wir schon hingewiesen (s.u.). In der Zwischenzeit war ALEX aktiv und hat die erste Talkshow in Gebärdensprache produziert: Fingerzeig.

ALEX sucht aber noch weitere gehörlose oder DGS-kompetente Mitarbeiter:

"Habt Ihr Interesse, bei diesem bislang einmaligen Projekt dabei zu sein und Eure Belange bei FINGERZEIG in Eurer Sprache öffentlich darzustellen? Ihr seid mindestens 16 Jahre alt und seid gehörlos oder hörend und gebärdensprachkompetent? Dann meldet Euch bei Janine Rieger (Janine_Rieger@freenet.de) und merkt Euch Donnerstag, den 20. Oktober 2011, 18 Uhr im Kalender vor. Da findet bei ALEX Offener Kanal Berlin (Voltastraße 5, 13355 Berlin‐Wedding) das Auftakt‐Redaktionstreffen statt."

Jugendseminar 'Filmprojekt'

Filmprojekt der DGJ

In diesem Jahr organisieret die Deutsche Gehörlosen-Jugend e.V. das Jugendseminar "Filmprojekt" vom 14. bis 16. Oktober 2011 in der Jugendherberge in Erfurt! In der letzten Zeit ist der Bedarf tauber Leute an barrierefreien Gebärdenvideos im Internet merklich gestiegen. Vele wünschen sich, dass Videos auf ihrer eigenen Homepage oder Vereinshomepage nach ihrer Vorstellung umgesetzt werden können, aber sie wissen nicht wie.

Mit diesem Filmprojekt gibt die DGJ Euch die Möglichkeit, den Filmschnitt mit verschiedenen Programmen, die filmische Umsetzung der Barrierefreiheit im Internet, Richtlinien der Dreharbeit und die Entwicklung und Umsetzung einer Filmidee zu erlernen.
 
Bei diesem Seminar gibt es auch einen "Video-Wettbewerb" für die 5. Deutschen Kulturtage der Gehörlosen in Erfurt 2012. Die Preise: 1.Platz: 1000€, 2. Platz: 500€, 3. Platz: 250€. Mit Hilfe der professionellen Referenten habt ihr vielleicht eine gute Chance, den Preis zu gewinnen.
 
Interesse? Meldet euch bis zum 5. Oktobter 2011 bei filmprojekt@gehoerlosen-jugend.de.

DGS-Video zum Filmprojekt

Fotofreunde

Foto-Communities gibt es viele, neuerdings aber auch eine speziell für deafies. Da können Gehörlose und Schwerhörige ihre Fotos präsentieren und im Forum ihre Erfahrungen austauschen. Neugierige können aber nicht mal eben reinschauen, man muss sich schon registrieren. Ist eben eine Website für ernsthafte Hobby-Fotografen.

Hörgeschädigte Fotofreunde

Gaddafis Hobby

Gaddafis Taubenschläge

Was mögen das für merkwürdige Gebäude sein, die die Rebellen in Libyen da erobert haben?

Darauf wären wir nie gekommen, und Sie wahrscheinlich auch nicht: Es sind Taubenschläge. Was hat Gaddafi bloß mit den Tauben gemacht? Brieftauben für den Fall, dass das Internet ausfällt? Wie auch immer, der gestürzte Diktator war jedenfalls ein Taubenschlag-Fan!

In Ghadhafis Taubenschlag

Gehörlosen- und Schwerhörigenbildung in Würzburg von 1820 bis heute

Gehörlosen- und Schwerhörigenbildung in Würzburg von 1820 bis heute

Am nächsten Vortragsabend im Bildungs- und Kulturzirkel “Augen und Hände” in Würzburg am Freitag, den 14. Oktober 2011 wird Markus Beetz über die Schulbildung von Gehörlosen und Schwerhörigen seit 1820 in Würzburg referieren. Eine Besonderheit: Markus hat viele Modelle von Schulgebäuden von Gehörlosenschulen selbst gebastelt, auch das der Würzburger Schule, und wird erklären, wie solche Modelle gebaut werden.

Führung durchs Borusseum

Borusseum

Borusseum - wat is dat dann? Na, das kennt doch jeder Fan, das Museum von Borussia Dortmund! Das BOROSSiamusEUM eben!

Am 17. September 2011 organisiert der DEAF-BVB-FANCLUB eine Führung mit Dolmetscher durch das Stadion und das Borusseum. Alle Fans sind herzlich willkommen!

Plakat

Anmeldeformular

10 Jahre Deaf Viking Biker

DEAF VIKING BIKER

Sie knattern und dröhnen durch die Lande - und hören nichts davon, die DEAF VIKING BIKER. Und das jetzt schon seit 10 Jahren. Das muss natürlich ausgiebig gefeiert werden, vom 26. - 28. August in Holm. Da gibt es dann Spiele ohne Grenzen, eine Feuershow, einen Motorrad-Wettbewerb und eine Biker-Tour. Und "Bölkstoff" (= Bier)  gehört zu einem richtigen Biker-Treffen natürlich auch dazu. 50 Liter Freibier gibt es. Die werden wohl nur knapp reichen! ;-)

Erfahrung mit der digitalen Modelleisenbahn-Steuerung

Paul Dinkel
Bild vergößern

Wer Paul Dinkel bisher nur als gehörlosen Karikaturisten kannte, wird sich über sein Hobby wundern: die Modelleisenbahn. Da hat aber nicht nur das "Kind im Manne" zu tun mit dem Gestalten von Landschaften und dem Spielen mit den Zügen. Moderne Eisenbahnanlagen werden digital gesteuert, und da wird das Hobby schon ein wenig anspruchsvoller. Paul hat seinen analogen Lokomotiven Lokdecoder implantiert (nein, keine CIs! ;-).

Paul hat ausreichend Erfahrungen mit der Steuerung mittels Uhlenbrock-Geräten wie IntelliBox 2 gemacht. Außerdem sucht er andere gehörlose Hobby-Modelleisenbahner, mit denen er Erfahrungen austauschen möchte. Oder er kann einen Vortrag über die Thematik "Digitale Modelleisenbahn mit Uhlenbrock" halten. 

Kontakt zu Paul können Sie über deafbase aufnehmen.

Musikunterricht für Hörgeschädigte

Mischa Gohlke

Am 07.06. (17.30 Uhr, Sat1 Regional) hat SAT1 über das Pilotprojekt an der Rock & Pop Schule Kiel berichtet: "Musikunterricht für Hörgeschädigte". (Leider ohne Untertitel. :-( ) Mit den Fakten nimmt SAT1 es nicht so genau: "Fast 15 Millionen Menschen in Deutschland sind hörgeschädigt, 7,5 Millionen davon fast taub." Also fast jeder zehnte Deutsche gehörlos? Erstaunlich! ;-) Ansonsten aber hörenswert, der Bericht.

Am 26.06.2011 in der RPS Kiel: Info- & Schnuppertag "Musikunterricht für Hörgeschädigte", von 16.00 - 17.00 Uhr bei Kaffee & Keksen in einer offenen Runde. Zwischen 17.00-18.00 Uhr können Interessierte zusammen mit den Dozenten die Instrumente Gitarre, Schlagzeug, Klavier, Bass sowie Gesang anspielen.

http://www.facebook.com/event.php?eid=167778463286289

Und noch 2 weitere Termine:

Weiterlesen »

Kletterwald in Illingen macht spezielles Angebot für taube Menschen

Kletterwald Illingen

Am 16.7.2011 gibt es ein Spezial-Angebot im Kletterwald in Illingen, Baden-Württemberg (15 km von Pforzheim, 5 km von Mühlacker, 5 km von Vaihingen an der Enz).  Der neue Kletterwald organisiert 2 Dolmetscherinnen für Gebärdensprache. Die Einweisung in den Kletterwald wird für euch gedolmetscht. Danach könnt ihr 3-4 Stunden klettern. Die Dolmetscherinnen und ein Trainer sind immer dabei.

Speziell an diesem Tag kostet der Eintritt für taube Menschen weniger: Es gibt 20% Rabatt.

Ihr könnt alleine, mit Freunden, mit eurer Familie oder in einer Gruppe kommen. Gruppen ab 10 Personen bitte vorher anmelden bei: Anja Hemmel (Dolmetscherin).

Wann: 16.07.2011 um 10:30
Wo: Kletterwald Illingen, Bückelbäumle 1, 75428 Illingen; zwischen Illingen und Schützingen, direkt an den Klosterseen
Treffpunkt: Am Parkplatz vom Kletterwald steht eine Hütte. Dort treffen wir uns um 10:30.

Information: www.kletterwald-illingen.de

Mühlen - in DGS erklärt

Carsten Lucht
Bild vergößern

Am Pfingstmontag (13. Juni) ist wieder Mühlentag. Der gehörlose Freizeitmüller Carsten Lucht (s.u.) bietet Führungen für Gehörlose (und Hörende) in DGS an, in diesem Jahr in der Windmühle Neustadtgödens (Galerieholländer, mit Mahlbetrieb – Vorführung möglich) und in der Wedelfelder Mühle (Erdholländer, mit Segelflügeln, läuft als Wasserschöpfmühle).

Darüber hinaus bietet Carsten aber eine Vielzahl von Terminen in verschiedenen Mühlen in Norddeutschland an:

Hobbyfotografin Toma

Toma Kubiliute

Toma Kubiliutes Famile ist taub und stammt aus Litauen. Toma lebt in der Nähe von Frankfurt, ist von Beruf Bürokauffrau und ist durch die Tanzgruppe Fantasy Deaf und das Gehörlosentheater bekannt geworden. Seit einigen Jahren hat sie ein neues Hobby, das Fotografieren. Ihre Fotos sehen allerdings sehr professionell aus. Toma ist immer auf der Suche nach neuen Motiven und Herausforderungen. Wenn Sie mögen, können Sie Toma auch engagieren, für Ihr ganz privates Fotoshooting.

Toma Kubiliute Photography

Videos einfügen bei deaf-video.eu

deaf video

www.deaf-video.eu ist ein Video-Portal für Hörgeschädigte. Jeder, der mag, kann seine Videos dorthin hochladen. Allerdings ist die Größe beschränkt auf 200 MB. Neuerdings ist es aber möglich, per "embed" (einbetten, einfügen) größere Videos mit bis zu 2 GB, die man z.B. bei YouTube oder Dailymotion hochgeladen hat, bei deaf-video einzubauen. Damit können dann alle Videos übersichtlich auf einer Hörgeschädigten-Plattform präsentiert werden, und man muss nicht lange auf YouTube und anderen Video-Websites suchen.

Lars Winter erklärt das in einem DGS-Video: Information Deaf-Video with CC

Fotoreise in die schottischen Highlands im Herbst 2011

Dunrobin Castle

Schön, wenn sich Leute über den Taubenschlag kennenlernen. In diesem Fall ein Berufsfotograf und zwei Reiseorganisatoren. Gemeinsam planen sie jetzt eine Fotoreise in die schottischen Highlands:

Fotoreise von `Schottland-für-Alle; Reisen für Menschen mit Handicap` und `Mijo M. Jongbloed` vom 23. bis 30. September. Diese Reise wird von einer Gebärdensprachdolmetscherin begleitet.
Nach der individuellen Anreise nach Edinburgh oder Glasgow erfolgt die Weiterfahrt nach Invermoriston, Inverness-Shire, mit zwei Minibussen, wo die Gruppe ein eigenes Cottage unmittelbar am Ufer des Loch Ness bewohnen wird.
Geleitet wird die Reise von Mijo M. Jongbloed, einem Berufsfotographen, der ganz gezielt verschiedene Aspekte der Landschaftsfotografie anprechen wird.
Leistungen:
7 x Übernachtung in dem oben beschriebenen Cottage, ohne Verpflegung, Transfer von den Flughäfen Edinburgh / Glasgow und Ausflüge mit Minibussen (ohne Benzin), Gebärdensprachdolmetscher während des gesamten Aufenthalts, Fotokurs, inkl. Ausflüge etc. von und mit Mijo M. Jongbloed
Preis: Euro 749 p.P. im Doppelzimmer / EZ - Aufschlag Euro 350. Den Flug, der nicht im Reisepreis enthalten ist, buchen wir gerne für Sie, oder sind bei der Auswahl behilflich. Mindestteilnehmer: 8 Personen

Erste Gehörlosen-Mac-Grundlagenschulung

GMT

Die erste Gehörlosen-Mac-Grundlagenschulung (für Einsteiger und Umsteiger) findet am Samstag, den 26. März in der Zeit von 10:00 - 18:00 Uhr im Schulungsraum  am Jochim-Pollyn-Platz 9 in Mölln statt. Die Schulungsgebühr und Übernachtungsmöglichkeiten bitte vom GMT-Leiter erfragen. Mac-User aus Nah und Fern sind herzlich willkommen. Die Teilnehmerzahl ist auf 30 Personen begrenzt.  

Mehr Infos unter www.gehoerlosen-mac-treff-sh.de

FOTOREISE der Extraklasse nur für GEHÖRLOSE!

Fotoreisen für Gehörlose mit Dolmi

Diese einmalige Fotoreise in den Nationalpark Vorpommersche Boddenlandschaft nach Fischland, Darss und Zingst, wird unter professioneller Fotoleitung geführt. Eine Diplom-Gebärdensprachendolmetscherin wird die ganze Zeit anwesend sein und die Thematiken übersetzen.

Inhalte des Workshops werden u.a. sein:
- Bildgestaltung in Theorie und Praxis
- Technische Feinheiten der Fotografie, wie HDR und Panorama u.v.m.
- Nachtfotografie und blaue Stunde
- Einstieg und Weiterführendes in die Naturfotografie
- Grundzüge der Bildbearbeitung
- Viele Aufgaben, bei denen Sie selbst Hand anlegen dürfen.

Die Leitung übernimmt der freischaffende Fotodesigner Mijo M. Jongebloed. Viele seiner Bilder wurden veröffentlicht in Kalendern, Büchern und Magazinen. Seine Bilder wurden unter anderem von Stern, Geo, National Geographic, Merian, H&B, Titanic, View, Neo, u.a. für Reportagen genutzt.

Weitere Informationen erhalten Sie per Email von epost@mijomedien.de.

 Herr Jongebloed stellt momentan in der Galerie Eigen-Art in Rheine aus. Hier sind u.a. Fotos zu sehen, wo die Fotoreise mit den gehörlosen Teilnehmern im Mai hingeht: Fischland, Darss & Zingst.

Schiffs-Modellbauer gesucht

Kurt Tischer mit Schiffsmodellen
Bild vergößern

Kurt Tischer (gl) ist 72 Jahre alt und Rentner. Aber Langeweile kennt er nicht. Sein Hobby ist der Schiffs-Modellbau. Dabei muss man sehr sorgfältig und genau arbeiten - und die Zeit vergeht wie im Fluge. Am liebsten baut er Kriegsschiffe oder Luxusliner. Unzählige Stunden vergehen beim Bau solch großer Modelle. Der einzige Haken an der Geschichte: Es ist ein einsames Hobby.

Deshalb sucht Kurt andere gehörlose Modellbauer, mit denen er sich treffen, Erfahrungen austauschen oder vielleicht sogar zusammen Modelle bauen kann. Kurt stammt zwar aus Thüringen, aber er lebt jetzt in Dortmund. Kurt würde sich freuen, wenn gehörlose Bastler aus dem Raum Dortmund bzw. aus NRW sich bei ihm melden würden: ernatischer@yahoo.de oder Fax: 0231 / 53 36 919.

Sibel begeisterte Malerin

Sibel Winter

Sibel Winter ist gehörlos und stammt aus einer türkischen Familie. Schon als Kind hat sie gern gemalt, manchmal mit ihrem Bruder um die Wette. Gewonnen hat natürlich Sibel. ;-) Die künstlerische Begabung liegt wohl in der Familie. Sowohl ihr Onkel in Antakya als auch ein Onkel in Istanbul malen und haben sogar mit dem Malen Geld für ihr Studium verdient.

Das Malen ist bis heute Sibels Leidenschaft. Sie können Sibels Bilder im Internet betrachten und zuschauen, wie sie ein Bild für einen Freund malt. Eine Fanseite bei Facebook hat sie natürlich auch.

 

RC-Modellfans gesucht

Kais Modellbau
Bild vergößern

Kai Lempart schreibt:

"Ich komme aus der Region Hannover. Seit 1986 beschäftige ich mich mit Modellbau.

Seit meinem ersten Lebensjahr bin ich, verursacht durch eine Meningitis, fast taub. Durch gute Beschulung und ärztliche Versorgung bin ich in der Lage, sowohl mit hörgeschädigten als auch mit hörenden Menschen zu kommunizieren.

Ich möchte gerne meinen Kreis von Gehörlosen und Schwerhörigen erweitern, die mein Hobby teilen und Erfahrungen und Probleme mit mir austauschen. Mein Hobby umfasst RC-Autos im Maßstab 1:8 bis 1:5. Es spielt keine Rolle, ob die Modelle mit Verbrennungs- oder Elektromotoren angetrieben werden. Mir schwebt vor, eine Art Team zu gründen. Einen Namen habe ich schon gefunden. Mir fehlen noch Interessenten, damit ich das "Team" im Internet veröffentlichen kann.

Wer Näheres erfahren möchte, kann mich über Facebook oder meine E-Mail-Adresse erreichen. Meine Adresse findet man unter meiner Webseite www.modellbau-kai.de.

Über neue Kontakte würde ich mich freuen."

 

syfilm

Nitro Deaf Club

Sascha Schmitz
Bild vergößern

"Wir sind ein Club von gehörlosen RC-Verrückten" heißt es auf der Homepage des neu gegründeten Vereins Nitro Deaf Club. RC? Das ist die Abkürzung von remote control (= Fernlenkung per Funk). Sascha Schmitz aus Bergehim bei Köln hat den Verein gegründet. Im Moment besteht der Club nur aus 4 Mitgliedern, aber es gibt bestimmt noch viele deafies, deren "Kind im Manne" gerne mit Modellautos spielt und Rennen fährt. Und zu basteln und zu "plaudern" gibt es auch immer genug.

Wenn ihr Lust habt, mitzumachen, wendet euch an Sascha. Seine Adresse findet ihr auf der Homepage des Vereins

Nitro Deaf Club

 

30. Gehörlosen-Apple-Treff

Morgen, am 12. November um 18:00 Uhr, treffen sich die Mac-Fans aus HH und umzu in der Kneipe Schweinske in Hamburg-Bergedorf. Zum Erfahrungsaustausch, um das Neueste über ihren geliebten Mac, iPhones usw. zu erfahren, und natürlich zum gemütlichen Klönschnack. Weitere Infos gibt es auf der frisch renovierten Homepage

www.gehoerlosen-apple-club.de

DEAF BVB FANCLUB gegründet

DEAF BVB FANCLUB

Zwei Männer hatten die zündende Idee, einen Fanclub zu gründen. Da war zum einem Jörg (JCL), der als eingefleischter BVB-Fan kein Spiel seiner Mannschaft verpasste und zum anderen Pascal (Passi). Sie suchen jetzt begeisterte Fans, die gl/sh sind und mit ihnen den BVB anfeuern. Deshalb traf man sich am 22.09.2010 und beschloss, in Zukunft gemeinsam "den BVB" zu unterstützen.

Ihr Motto:
Ein Fan zeigt bedingungslose Treue, sonst ist er keiner. Er lacht, wenn die Mannschaft gewinnt, und schimpft und heult, wenn sie verliert. Er ist bei jedem Spiel dabei, egal ob zu Hause oder auswärts, egal ob im Stadion oder vor dem Fernseher.

Es musste ein DEAF BVB FANCLUB her. "Wir dürfen uns nicht weiter verstecken und unterdrücken lassen," meint Passi. Dewegen wurde der "DEAF BVB FANCLUB" gegründet. Passi: "Mit der Mitgliedschaft im Fan-Club zeigt ihr nicht nur eure Vereinstreue, sondern auch Schwarz-Gelb in der gl/sh-Welt. Ihr werdet nicht nur mit uns ins Stadion fahren, sondern auch Aktivitäten gemeinsam in der Gruppe erleben. Also wenn ihr schon immer einen BVB FANCLUB als gl/sh gesucht habt, habt ihr jetzt die Möglichkeit, beizutreten."

www.deaf-bvb-fanclub.com

Seite << < 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 > >>

Warning: Use of undefined constant yday - assumed 'yday' (this will throw an Error in a future version of PHP) in /var/www/vhosts/taubenschlag.de/archiv.taubenschlag.de/cms/model/werbestats.php on line 59

Warning: Use of undefined constant hours - assumed 'hours' (this will throw an Error in a future version of PHP) in /var/www/vhosts/taubenschlag.de/archiv.taubenschlag.de/cms/model/werbestats.php on line 59

Werbung

Verbavoice
<br />
<b>Notice</b>:  Undefined offset: 9 in <b>/var/www/vhosts/taubenschlag.de/archiv.taubenschlag.de/cms/view/rechts.php</b> on line <b>20</b><br />
Geb�rdenVerstehen
Hand zu Hand e.V.
Norddeutschens Reha- und Beratungszentrum f�r H�rgesch�digte (NRBH) in Hamburg
<br />
<b>Notice</b>:  Undefined offset: 1 in <b>/var/www/vhosts/taubenschlag.de/archiv.taubenschlag.de/cms/view/rechts.php</b> on line <b>20</b><br />
Dr. Oliver Rien - Termine / Unterlagen / Seminare
Dolmetschservice f�r Geb�rdensprache
Tridimo - Dolmetscher f�r Geb�rdensprache
mobilypro.com Bildtelefone, Schreibtelefone, Lichtwecker und vieles mehr
Skarabee
<br />
<b>Notice</b>:  Undefined offset: 7 in <b>/var/www/vhosts/taubenschlag.de/archiv.taubenschlag.de/cms/view/rechts.php</b> on line <b>20</b><br />