Seite < 1 2 3 4 5 > >>

Erneuerbar mobil

erneuerbar mobil

Sind Elektroautos die Fahrzeuge der Zukunft?

Das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit informiert über das Thema "Zukunftsweisende Förderung von Forschung und Entwicklung für Elektromobilität"

- auch in Gebärdensprache! 

Schluckstörungen

Schluckstörungen

Wenn Schlucken zum Problem wird! Schluckstörung, ein Symptom unterschiedlicher Erkrankungen der Nerven, des Gehirns, der Muskeln und des Schlucktrakts, so lautet das Thema der neuen Sendung von Gesundheit im Gespräch! 

Wie immer gibt es die Videoaufzeichnung der Veranstaltung mit Dolmetscher-Einblendung:

Schluckstörungen 

Zero Project Conference – Politische Teilhabe international und barrierefrei im Live-Stream!

Zero Project

 Diesen Hinweis haben wir leider sehr spät erhalten:

Zur Zeit (25. - 27.2.) findet in Wien die Konferenz "Zero Project Conference –Politische Teilhabe international..." statt - mit online-Übertragung mit Dolmis und UT!

Am Donnerstag, 26.Februar dreht sich ab 9.30 Uhr alles um die Situation für Menschen mit Behinderungen in den verschiedenen Regionen Europas. Um 11.15 Uhr werden neue Berufsbilder für Menschen mit Behinderungen vorgestellt, am Nachmittag geht es unter anderem um das persönliche Assistenzbudget und den Stand der Inklusion in Österreich und barrierefreie Technologien und Software-Beispiele.

Am Freitag startet die Konferenz bereits um 8 Uhr mit den Zero Project Highlights und der GAATES Award Ceremony. Der Vormittag bietet dann Einblicke in die Themen Wahlrecht für Alle, Empowerment und politische Teilhabe, Parlamentarier mit Behinderungen und die Ost-West-Zusammenarbeit in Punkto Teilhabe. Am Nachmittag endet die Konferenz mit einem Schlussplenum und dem Ausblick auf die nächste Zero Project Conference.

Einen Infotext gibt es hier, das gesamte Programm vom Veranstalter hier  und zum barrierefreien Webplayer geht es hier.

Achterbahn TV, der Kulturtalk für alle

Achterbahn TV, der Kulturtalk für alle

Jetzt online: Die Pilotsendung der inklusiven Fernsehshow "Achterbahn TV, der Kulturtalk für alle" | Gespräche mit Künstlern, Akrobatik-Shows, Comedy uvm. (in Lautsprache, Gebärdensprache, mit Untertiteln und Audiodeskription)

Das Achterbahn-Team hat die häufigsten Fragen (FAQ) zur Sendung »Achterbahn TV - der Kulturtalk für alle« auf die Achterbahn-Website gestellt. (FAQ in DGS ist in Arbeit.)
 

Übertragungen aus dem Landtag Baden-Württemberg mit Dolmi

Daniel Büter

Ab dem 12. November 2014 können nun auch Menschen mit Hör- und Sehbehinderungen die Plenarsitzungen des Landtags Baden-Wurttemberg live im
Internet verfolgen. Dies ermöglicht die barrierefreie Übertragung der Sitzungen mit Debatten und Gesetzesbeschlüssen im Internet. Der Landtagspräsident Guido Wolf (CDU) kündigte am 10. November 2014 an, dass zum bisherigen Livestream zukünftig auch Gebärdensprachdolmetscher eingeblendet werden und das Gesprochene zeitgleich schriftlich unterlegt wird.

Landtag Live - barrierefrei

  Daniel Büter, Geschäftsführer des Landesverbands der Gehörlosen in Baden-Württemberg und Mitglied im Präsidium des DGB, hat eine Rede im Landtag gehalten - die erste Rede in Gebärdensprache! (siehe Video links oder auch bei YouTube).

  Und wo er gerade in Übung war , hat Daniel gleich seine zweite Rede gehalten, über das Landes-Behindertengleichstellungsgesetz beim Ausschuss für Arbeit und Sozialordnung, Familie, Frauen und Senioren im Landtag Baden-Württemberg. (Öffentliche Anhörung). Sie können das Video hier sehen (ab 1:18).

Achterbahn TV – der Kulturtalk für alle

Achterbahn TV

Der Achterbahn e.V. erweitert sein inklusives Angebot um ein neues Format: Achterbahn TV. In einer Talkshow bauen die beiden Moderatoren Barbara Rott (taub) und Axel S. (hörend) Barrieren ab. Alle Gäste sind Kulturschaffende. Manche sind blind, andere sehend, manche sind taub, andere hörend. Dies ist jedoch nicht das Thema der Talkrunde. Es geht allein um das künstlerische Schaffen der Gäste. Die Sendung wird untertitelt und von Gebärdensprachdolmetschern begleitet. Für Blinde gibt es außerdem Bildbeschreibungen.

Das Talkshow-Projekt wird vom Hessischen Ministerium für Soziales und Integration gefördert. Die Pilotsendung wird im Oktober in den Burg-Lichtspielen in Mainz-Gustavsburg aufgezeichnet. Unter dem Titel »Achterbahn TV – der Kulturtalk für alle« wird sie ab November auf Rhein-Main-TV ausgestrahlt (auch Live-Stream). Die genauen Sendetermine werden auf www.achterbahnshow.de, per Newsletter und über die Presse bekannt gegeben.

  Achterbahn braucht Unterstützung beim Auslegen von Flyern und Aufhängen von Plakaten. Wenn Sie helfen wollen, wenden Sie sich an Barbara Rott <inklusion@8erbahn.net>.

Sex im Alter

Sex im Alter

"Lust statt Frust - Sexualität im Alter", so lautet der Titel der aktuellen Sendung von Gesundheit im Gespräch!

Die monatlich in Kassel stattfindende Veranstaltung wurde wieder in DGS gedolmetscht und ist online abrufbar:

Lust statt Frust - Sexualität im Alter

NETFLIX - ein Untertitel-Paradies

Netflix

Nicht alles, was aus den USA zu uns rüberkommt, ist gut. Mehr als gut - zumindest für Hörgeschädigte - ist NETFLIX. Netflix ist ein Dienst für Video-Streaming, so etwas wie eine Online-Videothek. Man kann es abonnieren und beliebig viele Filme sehen. In den USA gehört NETFLIX inzwischen zu den ganz Großen, in Deutschland ist es am 16.9. (in Österreich am 17.9., in der Schweiz am 18.9.) online gegangen. Was in Amerika gesetzlich vorgeschrieben ist, praktiziert NETFLIX auch in Deutschland: ALLE Filme sind untertitelt. Für deutsche Verhältnisse kaum vorstellbar, einfach traumhaft, ein UT-Wunderland!

Nicht nur, DASS es Untertitel gibt, sondern auch WIE! Man kann sich Untertitel nach den persönlichen Bedürfnissen einstellen (siehe Bildschirmfoto). Das ist nicht nur Geschmackssache, auch Sehbehinderte können auf diese Weise die UT für sich lesbar einstellen. So viel Untertitel-Luxus bieten weder TV noch DVDs! Die UT-Einstellungen kann man "mitnehmen". NETFLIX kann auf Computern, Fernsehern (z.B. mit Apple TV), Tablets und Smartphones laufen. Wer also seinen Film zu Hause nur halb gesehen hat, kann ihn unterwegs, im Büro oder wo auch immer weitergucken. An der Stelle, wo man zu Hause aufgehört hat, und, wie gesagt, mit den ganz persönlichen Untertitel-Einstellungen.

Ich habe es jetzt drei Tage lang ausprobiert. Es fuktioniert problemlos auf allen meinen Geräten. Nur einen Haken hat die Geschichte: Das verbrauchte Internet-Volumen schießt in die Höhe. Für Leute wie mich, die keine Flatrate sondern ein begrenztes Volumen haben, kann es an dieser Stelle schon teuer werden. NETFLIX selbst ist preiswert. Der erste Monat ist kostenlos, man muss sich nur registrieren - und sollte das Kündigungsdatum nicht vergessen, für den Fall, dass man's doch nicht mag. Aber selbst das wäre nicht so schlimm. Es gibt zwei verschiedene Abonnements, für ein Gerät (7,99€ pro Monat) oder für vier Geräte (11,99). Für diesen Preis kann man natürlich nicht alle Filme sehen, die es auf der Welt gibt, aber man hat eine recht große Auswahl. In den USA produziert NETFLIX schon eigene Filme und Serien. Manche Leute prophezeien, NETFLIX werde die Fernsehgewohnheiten der Menschen revolutionieren. Für die Gehörlosengemeinschaft könnte das auf jeden Fall stimmen!

Wenn Sie NETFLIX ausprobieren wollen: www.netflix.com

Presseberichte:
Netflix: Was bietet der Dienst zum Deutschland-Start?
Deutschlandstart - Das antwortet Netflix auf Ihre Fragen
Netflix, Maxdome und Co: Videodienste im Vergleich

Niedersachsen rein - Hessen raus

Landtag Niedersachsen

Bemerkenswert, wie unterschiedlich Landespolitiker entscheiden können! Die Niedersachsen präsentieren stolz "die Erprobung eines Live-Streams mit Sprach- und Gebärdendolmetschern" und die Hessen beenden ihn nach einem Jahr. Wieviel darf Inklusion eigentlich kosten? Und wäre es nicht sinnvoll, dieses Thema in allen Bundesländern einheitlich zu regeln?

Der nächste Sitzungsabschnitt des Niedersächsischen Landtags, der nächste Woche von Dienstag bis Freitag (22. bis 25. Juli 2014) stattfindet, wird wieder von Schrift- und Gebärdensprachdolmetschern begleitet. Den Live-Videostream finden Sie hier.

  Der Landtag Niedersachsen wünscht sich ein Feedback und möchte diese Übertragung zukünftig fortsetzen. Die Öffentlichkeitsarbeit des Landtages, geleitet von Herrn Dr. Kai Sommer  (kai.sommer@lt.niedersachsen.de), freut sich über jedes Feedback zu dem Live-Stream.

Der Hessische Landtag hat entschieden, nach einjähriger Testphase den Livestream bei Plenarsitzungen mit Gebärdensprach- und Schriftdolmetschern abzusetzen – aus Kostengründen. (Presseartikel: Landtag stoppt Gehörlosen-Service, siehe auch unten). Dagegen protestiert der Landesverband der Gehörlosen Hessen vehement:

Livestream in Gebärdensprache: „Unternehmen in einer inklusiven Gesellschaft“

Hess. Landtag

150.000 Euro für 120 Nutzer? Das lohnt sich nicht, finden die Politiker: Landtag stoppt Gehörlosen-Service. Deshalb könnte dies eine der letzten Gelegenheiten sein:

Am 18. Juli 2014 live aus dem Hessischen Landtag: Im Auftrag des Hessischen Ministeriums für Soziales und Integration überträgt VerbaVoice ab 10.00 Uhr den Tag der Menschen mit Behinderungen. Dabei werden alle Programmpunkte der Veranstaltung mit Hilfe des barrierefreien Webplayers von VerbaVoice übertragen und optional mit Live-Untertiteln und Gebärdensprach-Video begleitet.

Interessierte können die Veranstaltung zum Thema „Unternehmen in einer inklusiven Gesellschaft“ barrierefrei von zu Hause aus verfolgen: http://webplayer.verbavoice.tv/webplayer/sm_he/Main.html

Weitere Informationen finden Sie auf: http://www.verbavoice.de/ueber-uns/news/243-4-hessischer-tag-der-menschen-mit-behinderungen-live-im-stream

Startschuss für Guckmich.TV

Durch eine Projektförderung von Aktion Mensch, ist eine Internetseite für hörgeschädigte Kinder und Jugendliche entstanden, ähnlich den Profilen der Wissenssendungen für hörende Kinder „Wissen macht Ah!“ und der „Sendung mit der Maus“. GuckmichTV ist eine Idee zweier erfahrener Fernsehautoren, Heike Menke und Felix Benjak.

Sie arbeiten seit Jahren für das WDR Kinderfernsehen für Programme wie Wissen macht Ah und Sendung mit der Maus. Gestern war der Startschuß – GuckmichTV (www.guckmich.tv) ist online! Alle zwei Wochen werden auf der GuckmichTV Seite neue Filme zu sehen sein. Auf welche Themen können sich die Kinder freuen? Z.B. „Warum wäscht Seife sauber?, „Warum explodiert Tomatensauce?“ oder „Wie funktioniert ein Magnet?“. Los geht`s mit der Frage: „Warum hält ein Saugnapf an der Wand?“

Film 'Zimmer 67' online

Zimmer 67

Wer die "Romantic Arthouse Comedy" Zimmer 67 über die gehörlose Anna bei einem Blind Date mit dem "falschen" Mann noch nicht gesehen hat, der kann das jetzt vom 12. bis 26. Juni 2014 auf dem Viewster Online Filmfest mit dem Thema "Relationship status: it's complicated" nachholen:

Zimmer 67 - Kurzfilm über eine Gehörlose auf einem Internet Blind Date

Da es sich um ein internationales Filmfestival handelt, gibt es keine deutschen, sondern nur englische Untertitel. Auch zusätzliche Untertitel für Gehörlose gibt es leider nicht... aber das meiste ergibt sich eigentlich ganz gut aus den Bildern. Zum Ausgleich dafür sind die Gebärden auch nicht untertitelt, so daß beide Seiten in ihrer jeweiligen Fantasie herausgefordert sind ;-)

Das ganze ist kostenlos und natürlich kann man auch voten und liken und alles was heutzutage so dazugehört. Neben Zimmer 67 stehen auf der Plattform auch noch über 500 weitere Filme zur Verfügung! Filme in englischer Sprache sind nicht untertitelt - aber wer des Englischen mächtig ist, kann eine Menge nicht-englischer Filme mit englischen Untertiteln entdecken...

TV mit UT online: magine

magine
Bild vergößern

Fernsehen online, kostenlos und mit Untertiteln - am Rechner, Smartphone und Tablet-PC? Schön wär's? Nein, schön IST'S! Das gibt es tatsächlich schon! magine heißt dieser Service. Alle Sender, die Sie auf dem Fernseher frei empfangen können, können Sie jetzt per magine auch online sehen. Für Smartphones und Tablets gibt es Apps, am Rechner können Sie die Programme über https://magine.com/ empfangen. Die Anmeldung ist ein wenig umständlich (u.a. mit Bestätigungscode per SMS), aber das macht man ja nur beim ersten Mal. Anschließend hat man die freie Auswahl bei den Sendern. Allerdings muss man bei jedem Sender die UT neu einstellen. Der Service ist, wie gesagt, kostenlos. Für Nutzer, die z.B. beim Smartphone oder beim LTE-Empfang ein festes Budget haben, kommen beim Fernsehen natürlich einige MB zusammen. Darauf sollte man schon achten. Aber ansonsten ist der Service wirklich wunderbar! Und selbst auf einem kleinen iPhone-Bildschirm sind die UT noch lesbar! Wir können Ihnen nur viel Spaß mit magine wünschen.

Presseartikel:
Magine TV: Alle deutschen Sender kostenlos im Browser
Magine: Das Überall-Fernsehen – jetzt gratis registrieren!

Gesundheit im Gespräch: Angst vor dem Brustkrebs

GiG Brustkrebs

In der neuen Folge von Gesundheit im Gespräch geht es um die Angst vor dem Brustkrebs. Nach Bekanntwerden, dass die Schauspielerin Angelina Jolie sich beide Brüste hat entfernen lassen, war die Hysterie groß und man sprach erstmals vom Angelina-Jolie-Effekt.

Die monatlich in Kassel stattfindende Veranstaltung wurde wieder in DGS gedolmetscht und ist online abrufbar:

Angst vor dem Brustkrebs

're:publica' und „Accessible Day“ im Live-Stream mit UT

A-Tag

Die bekannte Bloggermesse re:publica aus Berlin rund um das Web 2.0, speziell Weblogs, soziale Medien und die Digitale Gesellschaft bietet auch dieses Jahr wieder einen Stream mit Untertiteln an. Vom 6. bis zum 8. Mai werden alle Vorträge auf der Hauptbühne (Stage 1) untertitelt. Die Untertitel (je nach Session in deutsch oder englisch) sind im Live-Stream und auf der Leinwand auf der Bühne zu verfolgen.  Den Stream mit deutschen und englischen Untertiteln gibt es im sprachlich barrierefreien Webplayer von VerbaVoice.

Wie wird das Netz noch barrierefreier? Am 08. Mai kommen Website-Betreiber, Site-Manager, Webdeveloper und -designer beim „Accessible Day“ in Wien zusammen, um diese Frage zu diskutieren. Mit dem Webplayer von VerbaVoice wird die Veranstaltung ins Internet gestreamt. Alle weiteren Informationen gibt es hier.
 

Was bringt die digitale Zukunft?

Smarte neue Verbraucherwelt

Am 13. März 2014 ist der Weltverbrauchertag. In Berlin veranstaltet die Verbraucherzentrale eine Diskussionsveranstaltung zu neuen digitalen Möglichkeiten: Smarte neue Verbraucherwelt. Was bedeutet es für die Nutzer, wenn immer mehr Produkte digital sind? Digitale und Online-Medien bieten viele Hilfen! Zum Beispiel für den Alltag, aber auch für politische und gesellschaftliche Teilhabe. Aber es gibt auch Probleme und Risiken! Autoren, Zukunftsforscher und Datenschutzexperten diskutieren über alle diese Themen.

Am 13. März ab 15 Uhr könnt ihr dabei sein: Livestream mit Untertitelung. Nutzt ihr Twitter? Dann hier der Hashtag dazu: #wvt14

Wie kann man die Welt verändern? - Sozialunternehmerkonferenz (Ashoka)

ASHOKA

Am 11. März treffen sich Sozialunternehmer aus ganz Deutschland und nehmen im feierlichem Rahmen neue Mitglieder (Ashoka Fellows) in das Ashoka Netzwerk auf. Ashoka ist die erste und weltweit führende Organisation zur Förderung von Sozialunternehmern. Die Organisation unterstützt Menschen, die mit ihren Firmen die Gesellschaft positiv verändern wollen. Ashoka Fellows sind Menschen mit Lösungen! Sie finden neue Wege, um ihre Gesellschaft zu verändern. Denn die Vision von Ashoka ist, dass jeder Einzelne etwas tun kann, um die Welt zu verbessern. Wenn alle Menschen zusammenhelfen, dann kann man auch große Probleme gemeinsam lösen.

Wollt ihr der nächste Ashoka Fellow sein? Ashoka fördert auch Unternehmer, die sich für Barrierefreiheit einsetzen. Zum Beispiel VerbaVoice. Deshalb wird der Abend im Webplayer mit Untertiteln und Gebärdensprachvideo ins Internet übertragen.

Seid live dabei: Am 11. März ab 18 Uhr geht es hier zum Live-Stream. Nutzt ihr Twitter? Dann hier die Hashtags dazu: #SUK2014 #Machbarschaft

Live-Stream von der Zero Project Konferenz

Zero Project

Eine Welt ohne Barrieren! Live-Stream von der Zero Project Konferenz mit Knut Magne Ellingsen (EFHOH) Ádám Kósa (MEP) und Helene Jarmer (ÖGSbarrierefrei)

Die Zero Project Konferenz findet dieses Jahr vom 27.-28. Februar in der Wiener UNO City statt. Innovative Projekte zum Thema Barrierefreiheit aus der ganzen Welt stellen sich vor und tauschen sich über eine Welt ohne Barrieren aus.

Bei einer internationalen Konferenz zu Barrierefreiheit darf natürlich der barrierefreie Zugang nicht fehlen! Deshalb wird es einen Live-Stream mit Live-Untertiteln in Deutsch und Englisch geben. Die Konferenz gilt als führendes Forum für innovative und erfolgreiche Projekte, welche die praktische Umsetzung von gleichen Rechten für Menschen mit Behinderung fördern.

Das gesamte Veranstaltungsprogramm der Hauptbühne wird live ins Internet gestreamt. Die Firma VerbaVoice aus Deutschland – auch als Best-Practice nominiert – stellt den Webplayer mit Live-Untertitelung in Deutsch und Englisch. Damit könnt ihr Knut Magne Ellingsen (EFHOH) Ádám Kósa (MEP) und Helene Jarmer (ÖGSbarrierefrei) live in Wien sehen!

Ihr könnt den Stream ab Donnerstag 10 Uhr hier verfolgen. Micky erklärt euch im Video in DGS, worum es geht. Das Programm der Konferenz gibt es hier.

Live-Stream aus dem Bayerischen Landtag

Baerischer Landtag

Am 25. Februar tagt wieder der Bayerische Landtag. Die Übertragung wird im Live-Stream mit Live-Text und Gebärdensprachvideo versehen.

Politische Teilhabe für alle! Das heißt gleichberechtigter Zugang zu Information und Wissen.
Schaut am Dienstag vorbei im Landtag: http://www.landtag-bayern.de/de/275_streaming.php

Es geht unter anderem um folgende Themen: Wer soll in der Datenschutzkommission mitarbeiten? Wie wird Mindestlohn in Bayern durchgesetzt?

Barrierefreier Live-Stream aus dem Landtag Niedersachsen

Landtag Niedersachsen

Markus Meincke von VerbaVoice teilt mit:

"Vom 22. Januar bis zum 24. Januar trifft sich der Landtag Niedersachsen. Die Politiker besprechen wichtige Themen aus Bildung, Wirtschaft und Verkehrspolitik.

Mit dem Live-Stream von VerbaVoice seid ihr live sprachlich barrierefrei dabei. An allen 3 Tagen (Mittwoch, Donnerstag und Freitag) zeigt der Webplayer die Plenarsitzung mit Live-Untertiteln und Gebärdensprachvideo.

Florian erklärt euch im Video in DGS, worum es geht:
http://www.youtube.com/watch?v=UTbgvYFrTFQ&list=UU7JCyvqySAwlV7nr14K8qwA&feature=c4-overview

Hier geht’s zum Live-Stream ab Mittwoch um 9 Uhr:
http://webplayer.verbavoice.tv/webplayer/lt_ni/Main.html"

Kindersendung 'Hallo Benjamin' mit Dolmi

Benjamin

Auf der Webseite kirchenfernsehen.de gibt es die Kindersendung "Hallo Benjamin". Titel der neuesten Sendung: "Hallo Benjamin! Leben mit Handicap".  Es geht um die Frage: Wie leben Menschen mit Behinderung? Darüber unterhalten sich die Moderatorin und zwei nicht behinderte Mädchen mit einem blinden Mädchen und mit einem Mädchen, das körperlich und geistig behindert ist.

Die komplette Sendung ist in Gebärdensprache übersetzt worden.

Ihr findet die Sendung hier: Hallo Benjamin! Leben mit Handicap

Ein Jahr Café Ole Feier

Café Ole

Seit einem Jahr betreibt Sezer Yigitoglu als Gehörloser selbstständig ein Kiezcafé für Hörende, Schwerhörige und Gehörlose in Berlin-Neukölln (s.u.).

Am 29. Juni strahlte der MDR in der Sendung "selbstbestimmt leben" einen Beitrag über Sezer und sein Café Ole  aus. Die Sendung können Sie noch online sehen: selbstbestimmt leben (29.6. auswählen, ab 10:53, mit UT!)

Am Samstag, den 13. Juli feiert Sezer sein erstes erfolgreiches Jahr mit seinem eigenen Café Ole und freut sich, ab 12 Uhr bis spät in die Nacht mit vielen Gästen zu feiern.

Café Ole, Boddinstr. 57, 12053 Berlin-Neukölln

Bayerischer Landtag mit Dolmis und UT online

Bayerischer Landtag

Barrierefreie Politik! Der Bayerische Landtag überträgt seine Landtagssitzungen ins Internet – normalerweise ohne DGS oder Untertitel. Doch es ändert sich etwas! VerbaVoice macht den Live-Stream mit DGS-Video und Live-Untertitelung barrierefrei. Die Plenarsitzungen am 20. Juni, 2. Juli und vom 16. bis zum 18. Juli werden mit dem Webplayer durch Gebärdensprach-Video und Live-Untertitelung kommunikativ barrierefrei ins Internet übertragen.

Sehen Statt Hören hat den Einsatz besucht und bringt am 22. Juni um 10 Uhr eine Sendung zur Barrierefreiheit im Landtag und den Ferndolmetscheinsatz von VerbaVoice.

Den Link zum Live-Stream gibt es - sobald er online ist - auf der Facebook-Seite
https://www.facebook.com/VerbaVoice

Interview mit gebaerdenwelt.tv-Redakteurin

Gebärdenwelt

Nachrichten aus aller Welt - nicht nur der deaf world - in Gebärdensprache gibt es seit 5 Jahren auf der österreichischen Website www.gebaerdenwelt.tv. Die sind zwar in ÖGS (Österreichische Gebärdensprache), das ist aber für deutsche Gehörlose kein Hinderungsgrund. Auch sie besuchen die Website gern und regelmäßig.

Judit Nothdurft hat die Redakteurin Claudia Grobner zur Arbeit für gebaerdenwelt.tv interviewt:

www.gebärdenwelt.tv sendet seit 5 Jahren Nachrichten in ÖGS

Sanitäter lernen Gebärdensprache

Rettungssanitäter

Judit Nothdurft unterrichtet seit 2011 Rettungsassistenten und Sanitäter in der ASB-Schule in Lauf. Vor zwei Wochen hat der Bayerische Rundfunk einen Bericht gedreht, der vorgestern in der Frankenschau gezeigt wurde. Auf Judits ausdrücklichen Wunsch hin wurde der Bericht voll untertitelt!

Der Film ist noch online zu sehen: Sanitäter lernen Gebärdensprache.

Seite < 1 2 3 4 5 > >>

Notice: Use of undefined constant yday - assumed 'yday' in /var/www/vhosts/taubenschlag.de/archiv.taubenschlag.de/cms/model/werbestats.php on line 59

Notice: Use of undefined constant hours - assumed 'hours' in /var/www/vhosts/taubenschlag.de/archiv.taubenschlag.de/cms/model/werbestats.php on line 59

Werbung

Dr. Oliver Rien - Termine / Unterlagen / Seminare
Dolmetschservice f�r Geb�rdensprache
Tridimo - Dolmetscher f�r Geb�rdensprache
mobilypro.com Bildtelefone, Schreibtelefone, Lichtwecker und vieles mehr
Skarabee
<br />
<b>Notice</b>:  Undefined offset: 7 in <b>/var/www/vhosts/taubenschlag.de/archiv.taubenschlag.de/cms/view/rechts.php</b> on line <b>20</b><br />
Verbavoice
<br />
<b>Notice</b>:  Undefined offset: 9 in <b>/var/www/vhosts/taubenschlag.de/archiv.taubenschlag.de/cms/view/rechts.php</b> on line <b>20</b><br />
Geb�rdenVerstehen
Hand zu Hand e.V.
Norddeutschens Reha- und Beratungszentrum f�r H�rgesch�digte (NRBH) in Hamburg
<br />
<b>Notice</b>:  Undefined offset: 1 in <b>/var/www/vhosts/taubenschlag.de/archiv.taubenschlag.de/cms/view/rechts.php</b> on line <b>20</b><br />