Seite << < 1 2 3 4 5 6 7

Kofo-Augsburg: Euthanasie und irdische paradiese

Kofo-Augsburg

Das Kofo Augsburg führt wieder zwei interessante Veranstaltungen durch:

Am Samstag, den 19. September 2009 bietet das Team der Kunstsammlung und Museen Augsburg eine erlebnisreiche und interessante Führung in Gebärdensprache an. Auch Taubblinde können an der Führung teilnehmen (Taubblinden-Assistenten bitte selbst organisieren). Der Anmeldeschluss wurde auf den 15. September verlängert.

Am Donnerstag, den 01. Oktober 2009 refieriert Dr. Christian Rathmann (gl), Lehrstuhlinhaber des Institut für Deutsche Gebärdensprache und Kommunikation Gehörloser an der Universität Hamburg, zum Thema "Euthanasie - Eine Gefahr für die Gehörlosengemenschaft ?". Der Vortrag wird für Hörende in die Lautsprache übersetzt.

KOFO-Themen in Augsburg: Klimawandel und Fotografieren

Kofo-Augsburg

Das KOFO Augsburg kündigt zwei interessante Veranstaltungen an:

Am Freitag, den 6. März 2009 referiert Daniel Büter (gl) über das Thema Klimawandel bzw. Globale Erwärmung. Er erklärt die Grundlagen des Treibhauseffektes, die Folgen des Klimawandels und zeigt Lösungen zum Klimaproblem auf.

Am Donnerstag, den 21. Mai 2009 veranstaltet das Kofo den Schnupperkurs "Fotografieren – leicht gemacht!" mit Anton Schneid (gl). Nach einer Erklärung der Grundbegriffe und der Technik geht es auf Fotopirsch durch die Stadtmitte. Anschließend geht es zum Kuhsee und zum Hochablass und an der olympischen Kanustrecke.

Kofo Ulm: Audismus mit Prof. Dr. Rathmann

Dr. Professor Christian Rathmann

Das Kommunikationsforum Ulm veranstaltet einen Vortrag mit Diskussionsabend zum Thema Audismus. Referent ist Professor Dr. Christian Rathmann (gl). Er wird den neuen Begriff erklären und die Charakteristiken des Rassismus aufzeigen.

Wann: Freitag, 30. Januar 2009, um 18.45 Uhr
Wo: Haus der Begegnung in Ulm, Grüner Hof 7, 89073 Ulm

Geschichte der türkischen gehörlosen Gastarbeiter in Deutschland

Ege Karar

Am Mittwoch, den 10. Dezember 2008, 19.00 - 21.00 Uhr, wird Ege Karar im Internat für Hörgeschädigte, Curtiusstr. 4, Essen-Frohnhausen, über das Thema referieren:

Geschichte der türkischen gehörlosen Gastarbeiter in Deutschland

Über die Situation hörender türkischer Gastarbeiter gibt es viele Veröffentlichungen. Wie sieht es aber bei gehörlosen Einwanderern aus? Darüber ist wenig bekannt.

Ege wird anhand eines Filminterviews mit gehörlosen türkischen Gastarbeitern der ersten Generation ihre Situation und ihre Motive für Rückkehr oder Bleiben aufzeigen.
 

Innerer Schweinehund

Bildquelle: http://www.55plus-magazin.net/uploads/medium/diabetessessel_gustav.jpg

Er lauert wohl in jedem von uns, der "innere Schweinehund". Und wir alle bekämpfen ihn. "Wie kann ich meinen inneren Schweinehund besiegen?" So lautet das Thema des Augsburger KOFOs am 4. Dezember.

Musstet Ihr euch schon einmal überwinden? Zum Arbeiten, Aufräumen, Abnehmen oder Joggen? Dann kennt Ihr sicherlich diese innere „Stimme“: „Streng dich nicht an!“ sagt sie uns. Oder: „Warum jetzt, mach das doch morgen!“. Diese Stimme kommt von dem inneren Schweinehund in unserem Kopf.
Um unsere Ziele zu erreichen, wollen wir dieses Psycho-Tier oft bekämpfen oder austricksen. Aber wie??? Unsere Referentin Frau Hudak (h) erklärt uns, wie wir mit unserem inneren Schweinehund am besten damit umgehen und wie wir ihn austricksen können.

KoFo in Bremen: Neues aus dem IFD und Abgeltungssteuer

KoFo Bremen

Am 21. November gibt es um 19.00 Uhr im Gehörlosen Freizeitheim Bremen Neues aus dem IFD und Infos über die Abgeltungsteuer. Am Anfang stellt der Integrationsfachdienst, Fachbereich für hörgeschädigte Menschen, kurz Neues vor. Danach kommt kein Vortrag! Sondern anders: Der IFD fragt und die Zuschauer antworten. Lasst euch überraschen.

Im zweiten Teil informiert Patrick George über die Abgeltungsteuer. Was ist neu? Muss ich etwas ändern? Schützt mein Freitstellungsauftrag vor dem Steuerabzug? Diese und andere Fragen werden umfassend beantwortet.

KoFo Bremen

Teilhabe tauber Menschen

Pro. Dr. Christian Rathmann

Der 3.12. ist der Welttag der Behinderten, und in vielen Städten finden zentrale Veranstaltungen, meist mit den Landesbehindertenbeauftragten, statt. Auch in Hannover ist es so.

Daneben gibt es dezentrale Veranstaltungen, die zwar damit in Zusammenhang stehen, aber nebenher laufen. Eine solche dezentrale Veranstaltung ist das Kofo in Hannover.

Am 3.12.2008 organisiert der Gehörlosenverband Nds. ein Kofo zum Thema "Teilhabe tauber Menschen" mit einem Vortrag von Prof. Christian Rathmann.

 

Wozu noch Mitglied im Gehörlosenverein?

Mitglied im Verein - sinnvoll oder überflüssig?

Gehörlose leben vereinzelt über das ganze Land verstreut und haben kaum Kontakte zu anderen Gehörlosen. Nur "sein Verein ist die Heimat des Gehörlosen". - Diese Zeiten sind glücklicherweise vorbei, und das Internet hat stark dazu beigetragen. Über Video-Chats wie Camfrog, Communities, E-Mails usw. haben Gehörlose untereinander mehr Kontakte denn je. Wozu brauchen sie dann noch Gehörlosenvereine? Wozu viele Kilometer zum Clubheim fahren, wenn man bequem vom PC aus "plaudern" kann? Tatsächlich leiden die Vereine unter den neuen Kommunikationsmöglichkeiten. Sie schrumpfen immer mehr.

Warum es trotz allem sinnvoll ist, Mitglied im Gehörlosenverein zu sein, darüber referiert Rudolf Gast am 2. Oktober beim KOFO in Augsburg.

KOFO-Themen in Augsburg: Zarensilber und Subkultur

Zarensilber
Das KOFO Augsburg kündigt gleich zwei interessante Veranstaltungen an:

Am 31. Mai findet eine Führung mit Gebärdensprachdolmetscherin durch die Ausstellung "Zarensilber - aus dem Kreml nach Augsburg" statt.

Der Informationsabend am 5. Juni befasst sich mit dem Thema "Subkultur statt Gehörlosenkultur?" Referentin ist Marion Schulteis aus Essen. Es geht um Fragen wie:
  • Was bedeutet überhaupt Subkultur?
  • Kann die Gehörlosenkultur als Subkultur gesehen werden?
  • Warum ist der Begriff „Subkultur“ besser als „Minderheit“?

'Wir sehen voneinander' in Augsburg

Wir sehen voneinadner
Der Dokumentarfilm "Wir sehen voneinander" in deutscher Laut- und Gebärdensprache mit Untertiteln wird am 23. Januar 2008 um 19:00 Uhr im CinemaxX, Willy-Brandt-Platz 2, 86153 Augsburg gezeigt. Eintritt pro Person: 5,- Euro.

Organisiert wurde die Vorstellung vom KoFo Augsburg:
Weiterlesen »

Benefizveranstaltung zugunsten der Afrikahilfe

Thank you!

Am 7. Juli findet in Augsburg eine Benefizveranstaltung zugunsten der Afrikahilfe für gehörlose Kinder statt. Motto der Veranstaltung ist Bildungschancengleichheit auch für gehörlose Kinder in Uganda.

Anlass: Das 15-jährige Jubiläum des KOFO Augsburg wird gefeiert, deshalb gibt es ein sehr umfangreiches Programm. Alle Einnahmen kommen zu 100% dem Projekt Afrikahilfe zugute.

Ausstellung und KOFO: Gehörlose im Dritten Reich

Ausstellung: Gehörlose im 3. Reich
Bild vergößern

Vom 12. - 16. März fand am RWB Essen Lothar Scharfs Ausstellung "Gehörlose im 3. Reich" statt (siehe auch unsere Ankündigung). Fridolin Wasserkampf war zwei Tage zugegen und stellte sich im Rahmen einer Zeitzeugenbegegnung den Fragen der Schüler. Am Mittwoch, den 14.3., fand ein Kofo zum Thema "Gehörlose im Nationalsozialismus" statt. Referent war Lothar Scharf. Es war wirklich eine außergewöhnliche Woche, die bis heute nachwirkt. Geschichte aus erster Hand!

Bericht auf der Schulwebsite
Bericht vom KOFO

DEAFHOOD-Kofo

DEAFHOOD-Kofo
Bild vergößern

Sie wissen immer noch nicht, was DEAFHOOD bedeutet? Höchste Zeit, sich zu informieren! Am 20. März referiert Helmut Vogel, Vorsitzender der KuGG, in Frankfurt über den von Paddy Ladd geprägten Begriff. Und wo er schon grad dabei ist, wird er sicher auch über Audismus, Deaf Power und "Deaf is beautiful" gebärden. Höchste Zeit, dass Gimme Attitude* und Can't-Syndrome** durch Deaf Awareness*** und Deaf Pride**** ersetzt werden! ;-)

 

Weiterlesen »

'Deaf American Culture'

Tanja Bierschneider

Tanja Bierschneider ist auf Deutschland-"Tournee", von einem KOFO zum nächsten. Seit fünf Jahren lebt sie in Amerika, und sie will auch dorthin zurück. Sie kann aus eigener Erfahrung berichten von der deaf community in den USA.

Arbeitsassistenz

Kommunikationsforum KOFO

Am Freitag, den 13. Oktober 2006 ab 18.30 Uhr präsentiert das KOFO-Team Hamburg das Thema "Arbeitsassistenz". Hier soll genau erklärt werden, was „Arbeitsassistenz“ bedeutet. Die Fragen können zum Beispiel sein: Brauchen Gehörlose Arbeitsassistenz? Welchen Vorteil hat sie? Wer bezahlt sie?.....

Es gibt allgemeine und vertiefte Informationen über die Arbeitsassistenz. (Diese Veranstaltung ist KEINE Wiederholung!)

KOFO Arbeitsassistenz

KoFo Kiel: Arbeitsassistenz

Gehörlosenzentrum Kiel

Am 21. April beschäftigt sich das KoFo Kiel mit dem Thema Arbeitsassistenz:

  • Infos über Arbeitsassistenz
  • Rechtsanspruch und Beispiele zur beruflichen Integration gehörloser und hörgeschädigter Menschen
  • Unterstützung durch den Gehörlosen-Verband Schleswig-Holstein bei der Antragsstellung und Organisation der Assistenzkräfte

Referentinnen: Gerlinde Gerkens und Cortina Bittner.

KoFo - Kommunikationsforum - Arbeitsassistenz

Aufgaben und Ziele des DGB

Alexander von Meyenn

Im Oktober 2005 wurde beim DGB ein neues Präsidium gewählt. Viele Gehörlose fragen nun, was der DGB jetzt machen will. Auf einem Kofo am 19. April in Hamburg wird der neue Präsident Alexander von Meyenn darüber referieren und sich den Fragen der Besucher stellen.

Gefahren aus dem Internet

Internetkriminalität

Kriminelle gibt es überall, auch im Internet. Im KOFO Münsterland informiert darüber Christoph Kunstlewe von der Polizei Münster: Welche Gefahren gibt es, und wie kann man sich dagegen schützen?

Gehörlosenecke für die Stadtbücherei

Spendenübergabe

3000,-- DM spendete die Handwerkskammer für Schwaben der Stadtbücherei in Augsburg zur Einrichtung einer Gehörlosen- und Schwerhörigenecke mit speziellen Medien (Bücher, Videos, DVD's und CD-Rom's).
Mehr Informationen über das "Augsburger Kulturprojekt" findet man auf der Internetseite von Herrn Friedrich Scheitle www.gl-kultur.de oder kann ihn am kommenden Mittwoch, den 9. Januar beim KOFO in Essen LIVE erleben.

Seite << < 1 2 3 4 5 6 7

Warning: Use of undefined constant yday - assumed 'yday' (this will throw an Error in a future version of PHP) in /var/www/vhosts/taubenschlag.de/archiv.taubenschlag.de/cms/model/werbestats.php on line 59

Warning: Use of undefined constant hours - assumed 'hours' (this will throw an Error in a future version of PHP) in /var/www/vhosts/taubenschlag.de/archiv.taubenschlag.de/cms/model/werbestats.php on line 59

Werbung

Verbavoice
<br />
<b>Notice</b>:  Undefined offset: 9 in <b>/var/www/vhosts/taubenschlag.de/archiv.taubenschlag.de/cms/view/rechts.php</b> on line <b>20</b><br />
Geb�rdenVerstehen
Hand zu Hand e.V.
Norddeutschens Reha- und Beratungszentrum f�r H�rgesch�digte (NRBH) in Hamburg
<br />
<b>Notice</b>:  Undefined offset: 1 in <b>/var/www/vhosts/taubenschlag.de/archiv.taubenschlag.de/cms/view/rechts.php</b> on line <b>20</b><br />
Dr. Oliver Rien - Termine / Unterlagen / Seminare
Dolmetschservice f�r Geb�rdensprache
Tridimo - Dolmetscher f�r Geb�rdensprache
mobilypro.com Bildtelefone, Schreibtelefone, Lichtwecker und vieles mehr
Skarabee
<br />
<b>Notice</b>:  Undefined offset: 7 in <b>/var/www/vhosts/taubenschlag.de/archiv.taubenschlag.de/cms/view/rechts.php</b> on line <b>20</b><br />