Seite << < 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12

bengie ist on.

Bengie on.

48672 Menschen haben sich bisher an der Werbeaktion von E.ON beteiligt. Einer davon ist gehörlos, bengie: "Ich bin on, weil ich mich schnell aus der Gehörlos-Welt informieren kann. Ja, richtig gelesen! Ich bin gehörlos. Und das ist auch gut so! Mit "neuer Energie" können wir unsere Sprache, Welt und unsere Kultur euch allen zeigen."

Vorbei die Zeiten, als Gehörlose sich und ihre Sprache schamhaft versteckt haben. Sie präsentieren sich selbstbewusst in der Öffentlichkeit. Bengie hat einen tollen Anfang gemacht. Aber wenn im Durchschnitt 1 Promille der Bevölkerung gehörlos sind, dann fehlen noch 47 Gehörlose. Vielleicht finden sich ja noch mehr mutige deafies:

http://www.ich-bin-on.de/

'I love you' - Handzeichen gegen rechte Gewalt

Diamanda und Frank berichten über den Zwischenstand zur Unterschriftensammlung von Marie (siehe unten).

Dieses Symbol hat ein gehörloser Schüler bereits 1993 entworfen, für die damalige Bremer Schülerzeitung Taubenschlag. 

Es kommt jetzt zu einer traurigen Aktualität:
Gehörlose sind von Neonazis auf der Straße überfallen und krankenhausreif geschlagen worden.
"Solche Missgeburten müssen ausgerottet werden, sie schaden der Ehre unseres Volkes" - das sollen die Täter bei ihrer polizeilichen Vernehmung geäußert haben.
Sollten Gehörlose vorsichtshalber nicht mehr in der Öffentlichkeit gebärden, aus Angst vor Überfällen?
Deaf Power, Deaf Pride, "selbstbewusst werden" - alles das vergessen wegen dieser rechten Gewalttäter?
Marie, deren gehörloser Bruder überfallen wurde, startet eine Unterschriftensammlung. Unterstützen Sie Maries Aktion mit einer email!

 Maries "Teppich des Schweigens" ist jetzt verbunden mit "People are People" und hat eine eigene Homepage.

Gebrauchte Hörgeräte für schwerhörige Kinder in Argentinien

Kind im Südamerika

Kind in SüdamerikaArgentinien befindet sich nach 3 1⁄2 Jahren Rezession seit Ende 2001 in der schwersten Wirtschaftskrise seiner Geschichte. Ca. 1/3 der Argentinier lebt in Armut.
Gerade in solchen Situationen leiden die, die eh schon benachteiligt sind. Und deshalb sammelt das Hörstudio Schirner gebrauchte, funktionsfähige Hörgeräte für schwerhörige Kinder in Argentinien. Seit einiger Zeit besteht Kontakt mit der Stiftung FANDA in Buenos Aires, die jeden Monat 40-60 Kinder mit Hörgeräten versorgt. Fanda arbeitet mit gebrauchten Hörgeräten, die von Einheimischen gespendet wurden. Doch bei der derzeitigen wirtschaftlichen Situation kann sich kaum ein Argentinier ein neues Gerät leisten, und die alten Geräte werden repariert. Deshalb bekommt FANDA kaum noch gespendete Hörgeräte für die Kinderversorgung.

Helfen Sie mit einem gebrauchten Hörgerät!

Die Adresse finden Sie auf der Website von Hörstudio Schirner.

Hilfsaktion für gl Kriegsopfer?

das gehörlose irakische Mädchen Ebtehal Jassem Mohammed

Das ist das gehörlose irakische Mädchen Ebtehal Jassem Mohammed. Sie ist acht Jahre alt. Ihr rechter Fuss ist auf dem Spitalschiff der Briten im Hafen von Umm Kasr amputiert worden. Sie hat am zweiten Tag des Krieges im Bombenhagel der Amerikaner Vater, Mutter und alle fünf Geschwister verloren.

Thomas Zimmermann aus der Schweiz schreibt uns dazu:

"Ich hoffe, Ihr könnt mit dieser Veröffentlichung auf euren Webseiten eventuell einen Solidaritätsakt bewirken. Die Journalisten wissen nun immerhin, wo das Mädchen lebt, und ich könnte mir gut vorstellen, dass man ihr mit den Spenden von der Gehörlosengemeinschaft sehr viel helfen kann, z.B. mit einer neuen Prothese und Zugang zu einer Gehörlosenschule."

Der Taubenschlag selbst hat kein (Spenden-)Konto. Wer könnte solch eine Hilfsaktion organisieren?

Artikel: Das Bild des Krieges

Hörgeräte für Parnehnen

Da staunt der Kleine nicht schlecht, was der alte Djeduschka da aus dem Umschlag geholt und sich hinter das Ohr geklemmt hat. Und noch erstaunlicher, dass Djeduschka jetzt versteht, was der Kleine sagt.

Die Geschichte ging schon durch die Presse: In Parnehnen, einem Dorf im ehemaligen Ostpreußen, kann man sich Hörgeräte nach westlichem Standard nicht leisten. Der alte Djeduschka hatte vor vier Jahren eines per Spende bekommen, aber das war nun hinüber. Inge Zibell, die eine Hilfsaktion für Parnehnen leitet, konnte schnell ein neues organisieren und den alten Mann glücklich machen.

Wir hatten in unserer Presseschau den Bericht über diese Aktion angelinkt, das hatte Frau Zibell gesehen und sich prompt mit einer Bitte an uns gewandt: In Parnehnen werden noch mehr Hörgeräte benötigt. Da bei uns Hörgeräte alle paar Jahre erneuert werden, liegen oft alte ungenutzt in den Schubladen. Im Oktober fährt Frau Zibell wieder nach Parnehnen und würde gerne einige Hörgeräte mitnehmen. Wer seine alten Hörgeräte also einem guten Zweck zuführen möchte, der schicke sie doch bitte an Frau Zibell. Ihre Adresse findet man unter "Kontakt"auf der Seite http://www.parnehnen-hilfe.de/ - und natürlich auch einen Bildbericht über Djeduschka und sein neues Hörgerät.

Erlebter Frühling

Wettbewerb Erlebter Frühling

Dass Maulwürfe blind sind, weiß man. Aber ob sie auch taub sind? Sieht fast so aus, als würde sich Molli Maulwurf mit Freddi Feldlerche in Gebärdensprache unterhalten, auf der Homepage Erlebter Frühling der Naturschutzjugend. ;-) Erlebter Frühling ist ein Wettbewerb, an dem auch gehörlose und schwerhörige Kinder und Jugendliche zwischen 5 und 15 Jahren teilnehmen können, wie die NAJU ausdrücklich betont. Mit Hilfe von Lehrern oder Eltern sollte das doch möglich sein!

Erlebter Frühling
Bestellformular
NAJU

Gebärdenbus

So können Wuppertaler so ganz im Vorbeifahren einige Gebärden lernen: Gebärdenbus
Bild vergößern

Die Amsterdamer waren sicher die Vorreiter mit ihrer "gebarentram" (Gebärden-Straßenbahn). Die Wuppertaler haben nachgezogen mit einem Gebärdenbus - gestaltet offensichtlich vom gehörlosen Künstler Rudolf Werner.

Schön wär's, wenn diesem Beispiel noch mehr Städte folgen und so zur Verbreitung der Gebärdensprache beitragen würden.

Zend uw stilte - Schicken Sie Ihre Stille ein!

Trappistenmönch

Um es vorweg zu sagen: Es geht um Werbung. Werbung für die holländische Biermarke LaTrappe. Ein Bier, das ursprünglich von Trappistenmönchen gebraut wurde. Die Trappisten hatten ein Schweigegelübde abgelegt. Sie durften nicht sprechen - aber sie durften sich mit Fingeralphabet und Gebärden verständigen. LaTrappe besinnt sich auf diese Tradition, beklagt unsere zu laute Welt und will im Fernsehen Werbeblocks mit Stille senden. Dazu gibt es im Internet wunderschöne Flash-Seiten, die schon wegen des Fingeralphabets sehenswert sind. Außerdem findet aber ein Wettbewerb statt. Unter dem Motto "Zend uw stilte" (Schicken Sie Ihre Stille ein) sind die Besucher aufgerufen, ihre Stille als Videos, Bilder oder auch Tondateien einzuschicken. Sie können direkt hochgeladen werden.

Das wäre doch etwas für hörgeschädigte Künstler! Wer könnte besser die Stille darstellen ?-)
P.S.: Lassen Sie sich nicht von den holländischen Texten abschrecken! Zur Not können wir Ihnen auch helfen: uebersetzung@taubenschlag.de .

Seite << < 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12

Warning: Use of undefined constant yday - assumed 'yday' (this will throw an Error in a future version of PHP) in /var/www/vhosts/taubenschlag.de/archiv.taubenschlag.de/cms/model/werbestats.php on line 59

Warning: Use of undefined constant hours - assumed 'hours' (this will throw an Error in a future version of PHP) in /var/www/vhosts/taubenschlag.de/archiv.taubenschlag.de/cms/model/werbestats.php on line 59

Werbung

Norddeutschens Reha- und Beratungszentrum f�r H�rgesch�digte (NRBH) in Hamburg
<br />
<b>Notice</b>:  Undefined offset: 1 in <b>/var/www/vhosts/taubenschlag.de/archiv.taubenschlag.de/cms/view/rechts.php</b> on line <b>20</b><br />
Dr. Oliver Rien - Termine / Unterlagen / Seminare
Dolmetschservice f�r Geb�rdensprache
Tridimo - Dolmetscher f�r Geb�rdensprache
mobilypro.com Bildtelefone, Schreibtelefone, Lichtwecker und vieles mehr
Skarabee
<br />
<b>Notice</b>:  Undefined offset: 7 in <b>/var/www/vhosts/taubenschlag.de/archiv.taubenschlag.de/cms/view/rechts.php</b> on line <b>20</b><br />
Verbavoice
<br />
<b>Notice</b>:  Undefined offset: 9 in <b>/var/www/vhosts/taubenschlag.de/archiv.taubenschlag.de/cms/view/rechts.php</b> on line <b>20</b><br />
Geb�rdenVerstehen
Hand zu Hand e.V.