Seite << < 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 > >>

Landesgartenschau mit Führungen für Gehörlose

Rathenow Landesgartenschau 2006

Am 22. April 2006 öffnet die 3. Landesgartenschau Brandenburgs in Rathenow ihre Tore. Für Standard- und Fachführungen über das Gelände und zu ausgewählten Themen stehen Gebärdensprachdolmetscher vor Ort zur Verfügung. Gruppenführungen finden nur nach Voranmeldung unter der Fax-Nummer 03385/4985-99 statt.

Den Farben auf der Spur - Rathenow begründete vor über 200 Jahren die optische Industrie in Deutschland. Vor diesem Hintergrund bildet die diesjährige Gartenschau ein reizvolles Paar aus den Farben des Regenbogens, gefächert aus Licht, die symbolisch für die Geschichte der Stadt stehen, und den Pflanzen der Landesgartenschau, die genau dieses Licht brauchen, um ihren farbigen Reichtum entfalten zu können.

Landesgartenschau Rathenow 2006

Monet-Ausstellung mit Gebärdensprache

Monet-Ausstellung mit Gebärdensprache

Am Samstag, den 11. Februar, findet um 20.30 Uhr in der Kunsthalle Bremen (Nähe Dom) eine Führung mit der gehörlosen Museumspädagogin Martina Bergmann statt. Sie erklärt die Frauenbilder des bekannten Malers Monet.
Der Eintritt kostet 8,- Euro, Treffen um 20.15 Uhr am Nebeneingang.
 Es gibt leider keine freien Plätze mehr! Die Veranstaltung ist ausgebucht.

Blickwechsel und Max Beckmann

Gemälde: Blickwechsel

Kultur "satt", was den Frankfurter Gehörlosen im Städel-Museum geboten wird:

am 12. Februar: Blickwechsel 3, Lichtspiele – Raumgefüge, Die stille Welt in zwei holländischen Interieurgemälden
und am 26. März: Der frühe Max Beckmann, Maler-Graphik in Schwarz

Beide Führungen selbstverständlich in Gebärdensprache!

'Lehmbruck, Rodin und Maillol'

Lutz Pepping

Im Rahmen des Jubiläums „100 Jahre moderne Skulptur in Duisburg“ veranstaltet das Lehmbruck Museum am Samstag, den 21. Januar, 15 Uhr, noch einmal eine öffentliche Führung für Gehörlose und Hörgeschädigte durch die Ausstellung „Lehmbruck, Rodin und Maillol“. Lutz Pepping, Schüler des Rhein.Westf. Berufskollegs für Hörgeschädigte in Essen, führt in das Werk der drei berühmten Bildhauer ein. Die Ausstellung ist das Highlight der aktuellen Jubiläumsausstellungen im Lehmbruck Museum.


Führungen im Lehmbruck Museum
„Lehmbruck, Rodin und Maillol“

DGS-Führungen im Städel-Museum

Ägypten Griechenland Rom, Abwehr und Berührung

Sie sind mittlerweile eine ständige Einrichtung geworden, die Führungen in Gebärdensprache im Frankfurter Städel-Museum.

Im Januar gibt es gleich zwei:

Ägypten – Griechenland – Rom. Abwehr und Berührung und
Mit Bleistift - Zeichnungen aus dem Städel

weitere Infos in unserer Rubrik Führungen

Neuer Dings und Duftnoten

Duftnoten: Was Griechen und Römern in die Nase stieg - Die Welt der Düfte in der Antike.

Ab Januar 2006 bietet das Kestner-Museum in Hannover eine neue Reihe im Rahmen des Führungsprogramms an.
Einmal im Monat, an einem Sonntagnachmittag, werden Führungen angeboten, die in die Deutsche Gebärdensprache (DGS) übersetzt werden.

Die Serie von Ausstellungs-Führungen beginnt mit Neuer Dings: Schenkungen und Ankäufe 2002 – 2005, in der gezeigt wird, welche bedeutenden Stücke in den letzten drei Jahren neu in die Museumssammlung eingefügt wurden, und wird fortgesetzt mit Duftnoten: Was Griechen und Römern in die Nase stieg - Die Welt der Düfte in der Antike.

Krippenweg

Esel, Jesuskind, Kuh, Stern

In diesem Jahr findet in Köln der 10. Kölner Krippenweg statt. In Kooperation mit dem Landschaftsverband Rheinland werden Krippenführungen für Gehörlose angeboten.

An drei Terminen (18.12.2005, 01.01.2006 und 8.1.2006) geht es ab 14.00 Uhr zu verschiedenen Weihnachtskrippen in den Kölner Kirchen und an anderen Orten. Ein/e Gebärdendolmetscher/in begleitet die Gruppen. Die Führung dauert ca. 1,5 Stunden und sie ist dank der Unterstützung des LVRs kostenlos für die Teilnehmer.

Kölner Krippenweg - Führungen für Hörgeschädigte

siene auch unser Weihnachts-Special

'Lehmbruck, Rodin und Maillol'

kopflose Figurstatue Maillol

Führung für Gehörlose und Hörgeschädigte in der Ausstellung „Lehmbruck, Rodin und Maillol“
mit Martina Bergmann und Lutz Pepping

Im Rahmen des Jubiläums „100 Jahre moderne Skulptur in Duisburg“ veranstaltet das Lehmbruck Museum eine Führung für Gehörlose und Hörgeschädigte durch die Ausstellung „Lehmbruck, Rodin und Maillol“. Frau Martina Bergmann, die für den Hamburger Museumsdienst arbeitet und viel Erfahrung mit Führungen in Gebärdensprache besitzt, führt zusammen mit Herrn Lutz Pepping, Schüler des Rhein.Westf. Berufskollegs für Hörgeschädigte in Essen, in das Werk der drei berühmten Bildhauer ein. Die Ausstellung ist das Highlight der aktuellen Jubiläumsausstellungen im Lehmbruck Museum.

„Lehmbruck, Rodin und Maillol“

IFA Berlin - Angebot für Gehörlose

Logo von Internationale Funkausstellung in Berlin

Die Internationale Funkausstellung (IFA) in Berlin bietet vom 2. - 7. September 2005 mit über 1.000 Ausstellern und mehr als 300.000 Besuchern aus 80 verschiedenen Ländern den weltweit größten Schauplatz für Unterhaltungselektronik. Begleitet wird die IFA von einem Rahmenprogramm, wie u.a. dem Funkturmfeuerwerk, Musicalaufführungen und dem WBC- Weltmeisterschaftsboxkampf zwischen Markus Beyer und Omar Sheika im ICC.

Weiterlesen »

DGS-Führungen im Frankfurter Städel-Museum

Gemälde 'rot'

Das Städel bietet regelmäßig am Wochenende öffentliche Führungen in den Sonderausstellungen an, die für hörgeschädigte Besucher und Besucherinnen von ausgewählten Führern abgehalten und deren Erläuterungen von einer Dolmetscherin in die Gebärdensprache übersetzt werden.

Die nächsten Termine:

Sonntag, 29. Mai 2005, um 15.00 Uhr
Kunst-Geschichten: Im Rausch der Sinne

Sonntag, 19. Juni 2005, 15.00 Uhr
Hauptwerke: Die Farbe Rot
Führungen für hörgeschädigte Besucher - Kunst überwindet Grenzen!

Picasso-Ausstellung

Picasso 16.02. - 16.05.2005 in Augsburg

Im Augsburger Glaspalast finden am 20.03., 17.04. und 01.05.2005 jeweils um 14:00 Uhr Führungen in deutscher Gebärdensprache statt. Ausgestellt werden über 100 Werke von Pablo Picasso - exklusiv aus Privatsammlungen und allen Schaffensperioden.

Die Führungen kosten pro Person 8,- Euro inklusive Eintritt.

Werksbesichtigungen bei VW in DGS

VW-Werkbesichtigung in DGS

Wer seinen neuen VW direkt in Wolfsburg abholt, kann das mit einer Werksbesichtigung verbinden, in DGS. Daniel Reinecke arbeitet in der Autostadt in der Auslieferung der Fahrzeuge und beherrscht durch seine gehörlose Freundin die Gebärdensprache. Zwei Familien aus Niedersachsen haben am 15.12.04 ihre Autos abgeholt, und gleich einige Freunde mitgenommen zur Werksbesichtigung. Sie waren begeistert vom "Autostadt-Service". Lesen Sie Sandra Gogols Bericht:

Moderne Kunst mit Dolmi

Museum für Moderne Kunst

Das Museum für Moderne Kunst  in Frankfurt macht eine öffentliche Führung mit Gebärdensprachdolmetscher.
 
Sonntag 21. 11. 04 um 11.00 Uhr über die Künstlerin  Sturtevant – Duchamp
 
Frau Sturtevant (*1930 in Lakewood, Ohio) lebt in Paris. Es werden über 140 Bilder aus 40 Jahren Arbeit ausgestellt. Frau Sturtevant ist eine wichtige und bekannte Künstlerin. Ihre Kunst ist sehr interessant. Sie provoziert die Besucher, weil sie Bilder von anderen Künstlern wiederholt malt, aber nicht immer gleich. So kann ein bekanntes Bild noch mal anders gesehen werden.

Museum für Moderne Kunst

Museumsführungen in HH

KZ in Auschwitz/Polen

Museumsführungen sind nicht (mehr) Führungen durch verstaubte Sammlungen oder langweilige Kunstsammlungen. In Hamburg gibt es beispielsweise Führungen durch das KZ Neuengamme. Bei KZs denken viele an Auschwitz im fernen Polen - und wissen nicht, dass es viele KZs direkt in den deutschen Städten gab. Martina Bergmann führt durch das ehemalige KZ - in DGS natürlich.

Am 13. November findet in Hamburg der Tag der Kunstmeile statt. Auch da sind - dank Martina Bergmann - Gehörlose nicht ausgeschlossen. Überhaupt hat sich Martinas Angebot in den letzten Jahren immer mehr erweitert, mit speziellen Angeboten für Jugendliche, SeniorInnen und Usher-Gehörlose in einer Vielzahl von hamburgischen Museen und in der Kunsthalle.

Museumsführungen in Hamburg

Lange Nacht der Kölner Museen - mit Dolmis

Römisch-Germanisches Museum in Köln

Bei der 5. langen Nacht der Kölner Museen am Samstag, 06. November 2004, finden Führungen mit Gebärdensprachdolmetscherin statt.

21 Uhr: Römisch-Germanisches Museum,
Thema: Das Museum
Treffen: 20.45 Uhr im Eingangsbereich

23 Uhr: Museum Ludwig
Thema: Das Museum neu entdecken
Treffen: 22.45Uhr im Eingangsbereich

Lange Nacht der Kölner Museen

Bawa - Genius of the Place

Bild aus Sri Lanka

Im Deutschen Architekturmuseum in Frankfurt findet eine Ausstellung des Architekten Geoffrey Bawa aus Sri Lanka statt, und am Samstag, 16.10.2004, 15 Uhr eine Führung mit Gebärdensprachdolmetscherin. Eintritt: 6 € bzw. 3 € ermäßigt.

Anmeldungen bitte bei christina.graewe@stadt-frankfurt.de, Fax: 069/212-36386

Führungen für Gehörlose im RLB

Rheinisches LandesMuseum Bonn

Das Rheinische LandesMuseum Bonn ist ein Themenmuseum. Für gehörlose BesucherInnen bietet das RLB Führungen in Gebärdensprache durch folgende Themenbereiche an:

"Wikinger am Rhein"
- am 26.09.2004, 15.00 Uhr und 08.09.2004, 19.00 Uhr

"Drei Künstler - Malerei des 20. Jahrhunderts im Rheinland"
- am 14.11. u. 28.11.2004 um 15.00 Uhr und am 24.11.2004 um 19 Uhr.

Rheinisches Landesmuseum Bonn

Zusätzliche Angebote für Menschen mit Behinderung

DGS-Führungen in Landesgartenschau

Logo von Landesgartenschau in Trier

In Trier findet zur Zeit die Landesgartenschau statt. Zum ersten Mal bezeichnet sich eine Landesgartenschau mit dem Titel "Die Kulturgartenschau". Die auf einem großzügigen Gelände angelegte Blumenschau wird mit einem umfangreichen Angebot an Veranstaltungen und Führungen für Jung und Alt abgerundet. Unter dem Motto "Im Zauber der Elemente" Feuer, Wasser, Erde, Luft wurde das alte Kasernenareal auf dem Petrisberg zu neuem Leben erweckt. Wechselnde Pflanzenausstellungen zu den Themen der Elemente können Sie auf freiem Gelände sowie in der Hallenschau auf 44 ha bestaunen. Führungen über das Gelände finden täglich um 11:00 und 13:00 Uhr statt. Am 12. September und am 10. Oktober wird die Führung um 11:00 Uhr von einem Gebärdensprachdolmetscher begleitet. Weitere Termine können vereinbart werden. Das aktuelle Veranstaltungsprogramm sowie alle wichtigen Informationen können Sie im Internet unter http://www.landesgartenschau-trier.de/ abrufen.

200 Jahre Gehörlosenbildung München

Zeichnung: Gehörlosenschule in München

Die Bayerischen Landesschule für Gehörlose feiert in diesem Jahr ihren 200. Geburtstag. Markus Beetz (gl) macht die Ausstellungsführung für Sie. Das Treffen findet nach der Vereinbarung des Termins statt. Es wäre erfreulich, wenn Sie bei der Ausstellung vorbeikommen würden. Es ist möglich, das Buch zu kaufen. Das Buch kostet 3,50 Euro.

Körperwelten mit Dolmi

Plakat - Körperwelten
Bild vergößern

In Frankfurt findet zur Zeit die Ausstellung Körperwelten statt. Sie ist zwar ins Gerede gekommen wegen der fragwürdigen Beschaffung des "Rohmaterials". Sind das nun teilweise die Körper von chinesischen Hinrichtungsopfern, wie der SPIEGEL meint? Zum Tode verurteilt werden in China nicht nur Schwerverbrecher. Da genügt vielleicht schon ein falsches Wort...

Aber wen das nicht stört, der kann am 7. und 14. März an einer Führung für Gehörlose - natürlich mit Dolmetscher - teilnehmen.

Organisator: http://www.free-hand.de/

Körperwelten

Gehörlose führen Gehörlose über die IGA in Rostock

Logo des IGA 2003 Rostock

Vom 25. April bis zum 12. Oktober 2003 findet in Rostock die Internationale Gartenbauausstellung statt. Hier können Gehörlose an Führungen in DGS teilnehmen: Führungen von Gehörlosen für Gehörlose (ohne Mehrkosten!). Es können bis zu 3 Gruppen mit jeweils 15 Teilnehmern pro Gruppe gebildet werden. Eine vorherige Anmeldung ist unbedingt erforderlich.

Museumsführungen in der Rhön

Fränkischen Freilandmuseum in Fladungen/Rhön

Ute Lang, selbst hörgeschädigt, bietet Führungen im Fränkischen Freilandmuseum in Fladungen/Rhön für Hörgeschädigte an. Sie erzählt etwas über das frühere Bauernleben, das heißt: wie sie lebten, wo sie lebten, wie sie sich ernährt haben, zur Schule gegangen sind usw.
Reisegruppen sollten sich bei Ute Lang voranmelden:
Fax: 09778 / 8092, Bildtelefon: 09778 / 740170, E-Mail: lang.ute@web.de

(siehe auch die neue Rubrik Führungen!)

Indianer gebärden

Indianer gebaerdet

"Wer etwas mitteilen möchte, braucht dazu nicht unbedingt Stimme und Gehör.
Das wussten auch die indianischen Völker Nordamerikas. Sie verständigten sich mit Hilfe von Signalen wie Rauchzeichen, hielten auf Bisonhäuten, Elfenbein und Muschelgürteln wichtige Ereignisse und Botschaften in Bilderschrift fest und entwickelten eine ausgeklügelte Gebärdensprache. Dank dieser konnten sie sich trotz verschiedener Stammessprachen miteinander unterhalten, konnten Handel treiben und politische Vereinbarungen treffen."

 

Weiterlesen »

Kunst und Geschichte für deafies

Napoleon Bonaparte

Wer könnte Gehörlosen Kultur besser näherbringen als Gehörlose, in DGS natürlich! Die Führungen von Martina Bergmann in der Hamburger Kunsthalle und in Hamburger Museen haben inzwischen schon Tradition. Am 25. Januar wird sie in der Bremer Kunsthalle durch die Ausstellung van Gogh - Felder führen. (Termine)

Ganz neu sind die Führungen von Jörg Apel in Hildesheim. Im Roemer- und Pelizaeus-Museum erläutert er die Ausstellung "Napoleon Bonaparte - Zar Alexander I".

Ausstellung 'Der imperfekte Mensch' jetzt in Berlin

Wer sie in Dresden noch nicht gesehen hat, sollte sich die Ausstellung "Der imperfekte Mensch" jetzt in Berlin ansehen.
Karin Kestner hat an der Eröffnungsfeier teilgenommen und einen Fotobericht über die Ausstellung zusammengestellt.

In Zusammenhang mit der Ausstellung "Der (im)-perfekte Mensch" wird eine Filmreihe gezeigt, die unter Mitwirkung von Gebärdensprachdolmetschern für Gehörlose zugänglich gemacht wird.

 Service: Öffentliche Führung in Gebärdensprache, Filmprogramm usw.

Seite << < 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 > >>

Warning: Invalid argument supplied for foreach() in /var/www/vhosts/taubenschlag.de/archiv.taubenschlag.de/cms/view/viewtools.inc.php on line 135

Warning: Use of undefined constant yday - assumed 'yday' (this will throw an Error in a future version of PHP) in /var/www/vhosts/taubenschlag.de/archiv.taubenschlag.de/cms/model/werbestats.php on line 59

Warning: Use of undefined constant hours - assumed 'hours' (this will throw an Error in a future version of PHP) in /var/www/vhosts/taubenschlag.de/archiv.taubenschlag.de/cms/model/werbestats.php on line 59

Werbung

<br />
<b>Notice</b>:  Undefined offset: 1 in <b>/var/www/vhosts/taubenschlag.de/archiv.taubenschlag.de/cms/view/rechts.php</b> on line <b>20</b><br />
Dr. Oliver Rien - Termine / Unterlagen / Seminare
Dolmetschservice f�r Geb�rdensprache
Tridimo - Dolmetscher f�r Geb�rdensprache
mobilypro.com Bildtelefone, Schreibtelefone, Lichtwecker und vieles mehr
Skarabee
<br />
<b>Notice</b>:  Undefined offset: 7 in <b>/var/www/vhosts/taubenschlag.de/archiv.taubenschlag.de/cms/view/rechts.php</b> on line <b>20</b><br />
Verbavoice
<br />
<b>Notice</b>:  Undefined offset: 9 in <b>/var/www/vhosts/taubenschlag.de/archiv.taubenschlag.de/cms/view/rechts.php</b> on line <b>20</b><br />
Geb�rdenVerstehen
Hand zu Hand e.V.
Norddeutschens Reha- und Beratungszentrum f�r H�rgesch�digte (NRBH) in Hamburg