Seite < 1 2

Experten-Chat: Hörgeschädigte Jugendliche im Berufsleben

Dr. Dirk Michael Kuntscher

Am Mittwoch, den 16.04.2008 findet von 20:00 - 21:00 Uhr ein Experten-Chat auf hoer-werk.de statt

Hörgeschädigte Jugendliche im Berufsleben

Immer weniger Arbeitgeber stellen Schwerbehinderte ein. Dazu gehören auch hörgeschädigte Jugendliche, weil Unternehmen zuwenig über Hörbehinderungen wissen. Aber auch hörgeschädigten Jugendliche fragen sich viel zu spät: „Was will ich mal machen und wie komme ich dahin?“.

Dr. Dirk Michael Kuntscher ist Unternehmensberater und seit 2002 selbständiger Personal- und Organisationsentwickler. Im Expertenchat können Sie ihn fragen, wie man diese Defizite am besten abbauen kann.

Helfer für Camfrog-Übersetzung gesucht

Camfrog
Camfrog ist bei Gehörlosen sehr beliebt. Ist ja auch zu verlockend, mit Gehörlosen auf der ganzen Welt gebärden zu können. Dass es die Software bisher nur auf Englisch gab, hat offensichtlich nicht weiter gestört. Schöner wäre es aber schon, wenn es eine deutsche Fassung gäbe.

Achim Feldmann, der Camfrog in Deutschland vertreibt, hat sich deshalb daran gemacht, die englische Version ins Deutsche zu übersetzen. Aber allein ist das kaum zu schaffen. Er braucht Hilfe.

Wenn Sie im Englischen und Deutschen fit sind, sich zudem mit Chats auskennen, dann sollten Sie Achim unterstützen:

Testpersonen für Camfrog Video 4.2 (BETA) gesucht

Expertenchat zum Thema „Untertitelung im Fernsehen“

Zuschauer zweiter Klasse
Bernd Schneider, Mitglied im Taubenschlag-Team, hat sich schon oft zum Thema Untertitel zu Wort gemeldet, u.a. in einem Interview in der Zeitschrift GONG: Zuschauer zweiter Klasse.

Am Mittwoch, den 27. Februar 2008, 20:00 bis 21:00 Uhr, können Sie mit Bernd Schneider über dieses Thema chatten. Der Deutsche Schwerhörigenbund e.V. veranstaltet auf www.hoer-werk.de einen Expertenchat mit ihm zum Thema „Untertitelung im Fernsehen“.

Valentinsgrüße in Gebärdensprache

Am Donnerstag, den 14. Februar ist Valentinstag. Die beste Zeit, um seinem Schatz, Freunden und Verwandten einen lieben Gruß zu senden. Mit Videonize kommt der Gruß sogar in Gebärdensprache an - per E-Mail. Videonize kann man übrigens 21 Tage kostenlos testen.

www.videonize.com/valentinstag

Experten-Chat zum Telefonvermittlungsdienst Tess

Sabine Broweleit

Am Mittwoch, den 30.01.2008 findet von 20:00 - 21:00 Uhr ein Experten-Chat auf hoerwerk.de statt:

Tess – Der Telefonvermittlungsdienst stellt sich vor

Tess ist ein Gemeinschaftsprojekt der Deutschen Gesellschaft der Hörgeschädigten -Selbsthilfe und Fachverbände e.V. und der Deutschen Telekom AG. Ziel dieses Projektes ist es, einen Telefonvermittlungsdienst speziell für hörgeschädigte Menschen aufzubauen und zu betreiben.

Sabine Broweleit ist seit 2005 Projektleiterin des Projektes Tess und wird im Chat von 20:00 - 21:00 Uhr Rede und Antwort stehen.

Wer den Experten-Chat verpasst hat, kann das Chat-Protokoll hier nachlesen.

TeSS – Ab 01.06.2007 für jeden zugänglich!

Logo von Tess T-Sign & Script Relay-Dienste für Hörgeschädigte

Die kostenlose Testphase des Telefonvermittlungsdienstes endet am 31.05.2007. Nun kann jeder Hörgeschädigte mit Hörenden telefonieren und das Gespräch per Webcam (Gebärdensprachdolmetscher) oder per Text-Chat (Schriftdolmetscher) übersetzen lassen.

 

Weiterlesen »

Deaf Video Community

Logo von Deaf Video Deine Video Community

NOCH eine deaf community (Gemeinschaft)? Diesmal eine Video Community! Gestern ist sie online gegangen, als gemeinsames Projekt von my-deaf (Frank Karau) und visuell.tv (Lars Opfermann). Bei Deaf-Video.eu können Sie Ihre eigenen Videos hochladen und sie so Ihren Freunden in aller Welt zeigen. Sie können die Videos bewerten, Kommentare schreiben, sich austauschen mit den anderen Mitgliedern der Community, die Videos in die eigene Homepage oder den eigenen Blog einbauen...

Im Moment sieht es bei Deaf-Video.eu noch ein wenig leer aus. Nun ja, sie ist ja auch noch ganz neu, und schließlich sollen Sie als Mitglieder der Community die Inhalte liefern! ;-)

www.Deaf-Video.eu

TeSS - Kostenlose Testphase bis 31.03.07 verlängert!

Logo von Tess, T-Sign & Script Relay-Dienste für Hörgeschädigte

Der Telefonvermittlungsdienst für hörgeschädigte Menschen verlängert seine Testphase bis Ende März 2007. Hörgeschädigte, die TeSS-Kunden sind, können den Dienst wie gewohnt weiter nutzen. Neue Interessentenkönnen sich bei TeSS bewerben, um ebenfalls an der Testphaseteilzunehmen. Für die Teilnahme müssen jedoch einige technischenVoraussetzungen erfüllt werden. Die Voraussetzungen stehen in deraktuellen Version des Bewerbungsformulars, das auf der Homepage der Deutschen Gesellschaft heruntergeladen werden kann. www.deutsche-gesellschaft.de und auf TeSS klicken!

Für diejenigen, die TeSS noch nicht kennen, hiernoch eine kurze Erläuterung. Bei TeSS hat man die Möglichkeit mitHörenden zu telefonieren. Dabei besteht die Möglichkeit, das Gesprächvon einem Gebärdensprachdolmetscher per Videobild oder von einemSchriftdolmetscher per Text-Chat übersetzen zu lassen. Also, Chance nutzen - bei TeSS anmelden undeinfach ausprobieren!

Deutsche Gesellschaft der Hörgeschädigten - Selbsthilfe und Fachverbände e.V.

Camfrog Pro und Contra - Interview mit Achim Feldmann

Achim Feldmann

Die Website www.gehoerlos.de war die erste Website für Hörgeschädigte in Deutschland. Über zehn Jahre ist sie alt, und gegründet wurde sie von Achim Feldmann, einem gehörlosen Programmierer. Er hatte erkannt, welche bahnbrechenden Möglichkeiten der Kommunikation sich für Hörgeschädigte im Internet anbahnten. Angefangen hat er mit einem Diskussionsforum. Dass viele Gehörlose aber mit der Schriftsprache Mühe haben und deshalb Diskussionsforen nur beschränkt nutzen können, war allen klar. Ein Wunschtraum war es deshalb, per Gebärdensprache im Internet kommunizieren zu können. Dieser Traum ist mit der Einführung von DSL in Erfüllung gegangen, mit Programmen wie Netmeeting, MSN Messenger und vor allem Camfrog. Aber wo Licht ist, ist auch Schatten. Natürlich kann ein Videochat auch missbraucht werden. Und wie bei vielen anderen Dingen kann es geradezu zu einer Sucht kommen. Geschichten kursieren von Gehörlosen, die wegen Videochat-Sucht in Therapie gehen mussten. Was ist dran an diesen Gerüchten? Achim Feldmann (seine Frau Kadrije betreibt Camfrog in Deutschland) hat unsere Fragen offen beantwortet.

Nach dem Interview hat Achim sich noch einmal gemeldet:
Es geht um unsere Unterstützung der Gehörlosenvereine in Deutschland. Wir wissen, dass viele Vereinsvorstandsmitglieder ehrenamtlich arbeiten und sich den Video-Konferenz-Raum nicht leisten können. Deshalb bieten wir den Vereinen 2 mal wöchentlich 2 Stunden "Vorstandssitzung" an.

Chat: Berufsausbildung hörgeschädigter Jugendlicher

Heidemarie Kleinoeder

Am 27. September 2006 findet in der Zeit von 20:00 bis 21:00 Uhr ein Experten-Chat auf www.hoer-werk.de statt. Dieser Chatabend steht unter dem Thema: Berufsausbildung hörgeschädigter Jugendlicher.

An diesem Abend wird als Expertin Frau Oberstudiendirektorin Heidemarie Kleinöder vom Rheinisch-Westfälischen Berufskolleg in Essen die Fragen der Interessenten beantworten.

Informationen zur Expertin und zum Thema

Gehörlose Menschen und seelische Gesundheit

Online Conferencing

Im Dezember wird eine Online - Konferenz zum Thema "Gehörlose Menschen und seelische Gesundheit" stattfinden. Wer sich bis zum 30. September anmeldet, zahlt nur € 73!

Deaf People and Mental Health online conference

Onlineberatung für hörbehinderte Menschen

Frau Lisseck

Die Hörbehindertenberatung der Paritätischen Sozialdienste Münsterland gGmbH bietet nun auch Onlineberatung an. Hörbehinderte Menschen können sich mit ihren Schwierigkeiten an die virtuelle Beratungsstelle der Paritätischen Sozialdienste Münsterland wenden. Die Beratung erfolgt im Einzelchat, Gruppenchat oder per E-Mailberatung. Auch Angehörige hörbehinderter Menschen und Kontaktpersonen bei Ämtern, Schulen, Krankenhäusern etc. können sich beraten lassen. 

Der direkte Weg zur Hörbehindertenberatung

Multi-Video-Konferenz

Camfrog-Videokonferenz

Sie kennen den "Kamera-Frosch" noch nicht? ;-) Camfrog ist eine Software, die die Kommunikation via Webcam ermöglicht. Optimal für Gebärdengespräche, und im Gegensatz zum ISDN-Bildtelefon kostenlos. Man kann also nach Herzenslust stundenlang "plaudern". Nur, wenn man die Videofenster ein wenig größer haben möchte und sich mit mehreren Gesprächspartnern gleichzeitig unterhalten möchte, muss man das Programm „Camfrog Video Chat
PRO“ für 45,00 EUR kaufen. Dies Geld landet dann aber in "gehörlosen Händen", bei Firma "dgs-Werk Ltd."

Chat: Qualitätskriterien bei der Hörgeräteversorgung

Chat: Hoer-Werk.de

Am 15. Februar 2006 findet in der Zeit von 20:00 bis 21:00 Uhr der Experten-Chat des Monats Febuar auf www.hoer-werk.de statt. Dieser Chat steht unter dem Thema: Qualitätskriterien bei der Hörgeräteversorgung.

An diesem Abend wird Herr Jakob Stephan Baschab, Hauptgeschäftsführer der Bundesinnung der Hörgeräteakustiker (biha), Ihre Fragen beantworten.

Informationen zum Thema und zum Experten erhalten Sie unter http://www.hoer-werk.de/de/chat/index.html.

Mobbingberatung

Logo von Mobbingberatung Sachsens Netzwerk gegen Mobbing

Mobbing ist wahrlich kein Spaß. Vielleicht für diejenigen, die andere mobben. Aber wer gemobbt wird, leidet seelisch und oft auch körperlich. Für Hörende gibt es deshalb Beratungsstellen. Für Hörgeschädigte neuerdings auch. Sabine Helbig ist selbst hörgeschädigt, sie weiß also um die besonderen Probleme der Leute, die sie berät. Und das Schönste: Obwohl sie in "Sachsens Netzwerk gegen Mobbing" arbeitet, kann sie bundesweit beraten, per E-Mail nämlich. Demnächst soll es sogar noch einen Chat für die Mobbing-Beratung geben. Wer also unter Mobbing leidet, kann sich vertrauensvoll an Sabine Helbig wenden:

Mobbingberatung Sachsen (siehe Hinweis unten auf der Seite!)

Chat: Hören im Alter

Chat: Hoer-Werk.de

Der Deutsche Schwerhörigenbund e.V. betreibt in Zusammenarbeit mit der BIG-Die Direktkrankenkasse eine interaktive Plattform auf www.hoer-werk.de, auf der Betroffene ihre Erfahrungen austauschen und Fragen an Experten richten können.

Der nächste Experten-Chat findet am 18.01.2006 in der Zeit von 20:00 bis 21:00 Uhr statt. Das Thema des Abends: „Hören im Alter“. Ihre Fragen wird an diesem Abend Herr Dr. Hartmut Berndt, HNO-Facharzt und Audiologe aus Berlin, beantworten.

Informationen zum Thema und zum Experten stehen unter http://www.hoer-werk.de/de/chat/index.html zum Abruf bereit.

Mutmacher-Forum

Sleddi MUTMACHER cap

Das kann man im neuen Jahr - und nicht nur dann - sicher gut gebrauchen: Erfahrungsberichte von Behinderten, die ihr Schicksal bewältigt haben und mit ihrer Behinderung ein glückliches und zufriedenes Leben führen. Solche Berichte machen Mut. Noch besser: Wenn Sie selber von Ihren Erfahrungen berichten und damit anderen Mut machen. Nur zu! Deafies fehlen bis jetzt noch in der "Sammlung" von

Aktion Mutmacher

Expertenforum mit Dolmis

 learntec 2005 in Karlsruhe

Heute (15.02.05) findet von 15.00 bis 16.30 Uhr auf der learntec 2005 in Karlsruhe das Expertenforum "Barrierefreiheit und Internettechnologie“statt. Mit von der Partie: der GEBÄRDENWERKer und Mitautor des Buches "Barrierefreies Webdesign" Ralph Raule - und DolmetscherInnen.

Expertenforum "Barrierefreiheit und Internettechnologie“
learntec 2005

Ambulante Audiotherapie als Nachsorge bei Hörgeräte-Trägern

Logo von Hoer-Werk.de

Klingt ein wenig kompliziert, oder? Ist es aber eigentlich nicht. Wer Genaueres wissen möchte, sollte sich diesen Termin vormerken:

Am kommenden Mittwoch, den 26.01.05 findet von 20:00 Uhr - 21:00 Uhr ein Chat zu diesem Thema statt bei

Hörwerk

Barrinko e. V.

Logo von Barrinko

In Hannover ist ein neuer Verein gegründet worden: Barrinko e. V.- Verein zur Förderung barrierefreier Information und Kommunikation. Barrinko hat einen einfachen, einleuchtenden, aber leider nicht selbstverständlichen Grundsatz:

Wer sich mitteilen will, ist auch dafür verantwortlich, dass es beim Gegenüber ankommt, nicht umgekehrt.

Das sollte man so manchen "Fachleuten" ins Stammbuch schreiben!

Die Barrinko-Leute haben sich so einiges vorgenommen: Web-Chat, Online -Schreibwerkstatt, Tanz und Improvisation ohne Barrieren und einiges mehr. Natürlich brauchen sie für ihre Projekte Personal und Geld. Falls hier ein potentieller Sponsor mitlessen sollte.... ;-)

Barrinko e. V.

Die Auswirkungen des Internets auf die Identitätsarbeit hörgeschädigter Menschen

Mona Göser:

Viele Gehörlose chatten im Internet. Welchen Einfluss hat das auf die Entwicklung ihrer Persönlichkeit?

Gorilla-Dame Koko chattet

Die Gorilla-Dame Koko hat als erstes Tier überhaupt an einem Chat teilgenommen. 

1000 Gebärden

Gorilla-Dame Koko

... beherrscht die Gorilla-Dame Koko. Leicht abgewandelte ASL (amerikanische Gebärdensprache) ist das. Teuflisch gut kann sie das, und "Teufel" bedeutet auch die Gebärde auf diesem Foto. Was sich ein Gorilla wohl unter einem Teufel vorstellt? Wahrscheinlich nur das, was er auf einem Bild gesehen hat: Ein Wesen mit Hörnern. Tiefer gehendes Verständnis von Wörtern ist dann doch wohl Menschen überlassen - bei denen die oft so diffamierte "Affensprache" durchaus für wissenschaftliche Inhalte "ausreicht". Abgesehen von einigen "Fachleuten" weiß das aber inzwischen jeder. ;-)

Koko's World

Koko war übrigens der erste Affe, der an einem Chat im Internet teilgenommen hat, 1998, damals noch mit einem Wortschatz von 500 Gebärden. Sie hat also gewaltig dazu gelernt! ;-)

An Internet Chat with Koko the Gorilla

Seite < 1 2

Warning: Use of undefined constant yday - assumed 'yday' (this will throw an Error in a future version of PHP) in /var/www/vhosts/taubenschlag.de/archiv.taubenschlag.de/cms/model/werbestats.php on line 59

Warning: Use of undefined constant hours - assumed 'hours' (this will throw an Error in a future version of PHP) in /var/www/vhosts/taubenschlag.de/archiv.taubenschlag.de/cms/model/werbestats.php on line 59

Werbung

mobilypro.com Bildtelefone, Schreibtelefone, Lichtwecker und vieles mehr
Skarabee
<br />
<b>Notice</b>:  Undefined offset: 7 in <b>/var/www/vhosts/taubenschlag.de/archiv.taubenschlag.de/cms/view/rechts.php</b> on line <b>20</b><br />
Verbavoice
<br />
<b>Notice</b>:  Undefined offset: 9 in <b>/var/www/vhosts/taubenschlag.de/archiv.taubenschlag.de/cms/view/rechts.php</b> on line <b>20</b><br />
Geb�rdenVerstehen
Hand zu Hand e.V.
Norddeutschens Reha- und Beratungszentrum f�r H�rgesch�digte (NRBH) in Hamburg
<br />
<b>Notice</b>:  Undefined offset: 1 in <b>/var/www/vhosts/taubenschlag.de/archiv.taubenschlag.de/cms/view/rechts.php</b> on line <b>20</b><br />
Dr. Oliver Rien - Termine / Unterlagen / Seminare
Dolmetschservice f�r Geb�rdensprache
Tridimo - Dolmetscher f�r Geb�rdensprache