Seite << < 1 2 3 4 5

schweizer Procom

Procom

Die schweizer Procom ist die einzige Firma, die im deutschsprachigen Raum eine 24-Stunden-Schreibtelefon-Telefonvermittlung anbietet - für Schweizer! Über ihre neue Homepage www.procom-deaf.ch kann man Infos zur Telefonvermittlung anfordern und sogar online Gebärdensprachdolmetscher bestellen. Vorbildlich, finden wir - und haben sie zur "Website der Woche" gekürt. Ob andere Websites demnächst einen ähnlichen Dienst anbieten werden - wir hoffen's !!
(Sehen Sie dazu auch die Websites von TeleSign, TeleLink und Vogels & Berger!)

Mobility International Schweiz

Mobility International Schweiz

Mobility International Schweiz (MIS), Olten Reisefachstelle für Menschen mit Behinderung und für die Tourismusbranche

Tanzende Hände in Multimedia

Tanzende Hände in Multimedia
Ein Team von Gehörlosen und Hörenden arbeitet an der ersten multimedialen Gebärdensprach-Datenbank der Schweiz.

Untertitelungen

Neue Angebot über das Untertitelung

Stephan Zahner (gl, aus der Schweiz) bietet Vorträge bzw. Präsentationen an zu einem Thema, mit dem er sich intensiv auseinandergesetzt hat:

neue UT-Übersicht

Logo von Gehörlosen Club St. Gallen

Der Gehörlosen Club St. Gallen hat eine neue Übersichtsseite der untertitelten Fernseh-Sendungen im deutschsprachigen Raum (sowie Frankreich, welche in der Schweiz empfangbar sind) erstellt:

Untertitel-Übersicht

TANZ DER HÄNDE

TANZ DER HÄNDE

TANZ DER HÄNDE
Dokumentarfilm, Schweiz, 1997, Farbe, 68 Min 

Ein Film von drei Filmemachern, die selbst gehörlos (Peter Hemmi, Enrico de Marco) bzw. schwerhörig (Phil Dänzer) sind. Eine Liebeserklärung Hörbehinderter an ihre Sprache, die Gebärdensprache. Der Film führt in verschiedene Zentren der Gehörlosenkultur und der Gebärdensprachforschung in Frankreich, in der Schweiz, in Deutschland und in Schweden. Er zeigt die Schönheit und Ausdrucksstärke der Gebärdensprache, und er zeigt auch, wie abwegig es war und ist, sie zu diffamieren, zu unterdrücken oder gar zu verbieten.

Unterrichtsmaterial

"Stoffplan Pro G":

Mit dem schweizer Stoffplan (=Lehrplan) kann mit jeder Klasse und jedem Alter daran gearbeitet werden.
Es sind Ziele und Inhalte angegeben, wobei die Inhalte Vorschläge darstellen und ergänzt werden können.

Der Stoffplan PRO G ist erhältlich bei:

Schweizerischer Gehörlosenbund
Oerlikonerstr. 98
8057 Zürich
http://www.sgb-fss.ch/

BIENE

BIENE

Die Aktion Mensch und die Stiftung Digitale Chancen haben einen neuen Wettbewerb zum Thema "barrierefreies Internet" ausgeschrieben: BIENE = "Barrierefreies Internet eröffnet neue Einsichten". Beteiligen können sich alle Websitebetreiber, die meinen, ihre Website sei barrierefrei. Es gibt auch Sonderpreise. Einen z.B. für Gehörlose: für Websites, die Gebärdensprache verwenden. Die gibt es bisher leider nur sehr vereinzelt. (Wir würden ja auch gerne - alles nur eine Frage der Zeit! ;-) Aber es gibt immerhin einzelne, wie z.B. http://www.focus-5.tv/ in der Schweiz. Und natürlich bemüht sich auch Aktion Mensch selbst. Es wäre schön, wenn die BIENE noch einige andere Betreiber von deaf sites anstacheln könnte, Gebärdensprachliches anzubieten.

Gebärden im Internet

ZOOM

Informationen in Schriftsprache sind für viele Gehörlose ein Notbehelf, da schwer verständlich. Mittlerweile sind Computer und Internet so weit ausgereift, dass es für die Gebärdensprache im Internet keine Hindernisse mehr gibt. Im Gegensatz zu Fernsehsendungen sind Videos im Internet über alle Grenzen erreichbar. Und vor allem können Gehörlose selbst zur Videokamera greifen! Obwohl jedes Land seine eigene Gebärdensprache hat, verstehen sich Gehörlose untereinander immer. Probieren Sie es doch einmal!

Die Schweizer hatten mit focus-5 den Anfang gemacht. Jetzt hat sich eine norwegische Website als zweiter "internationaler Gehörlosensender" hinzugesellt:

ZOOM

Stille Liebe

Stille Liebe

Schweiz 2001, 90 min.

von Christoph Schaub mit Emmanuelle Laborit

Um ihre Arbeit in einem Obdachlosenheim zu leisten, muss die gehörlose Nonne Antonia (27) täglich mit dem Zug vom Kloster in die Stadt fahren. Sie trifft auf Mikas (30). Eine neue, spannende Welt tut sich für Antonia auf, denn Mikas ist wie sie gehörlos. Die beiden, die so unterschiedlich sind, können sich in ihrer gemeinsamen Sprache - in der Gebärdensprache - unterhalten.
Antonia und Mikas verlieben sich. Antonia weiss jedoch nicht, dass Mikas nur vorgibt ein Zirkus-Artist zu sein und nur in die Schweiz gekommen ist, um Geld als Taschendieb zu beschaffen. Mikas wird von einem Diebstahlopfer gestellt. Beim Versuch zu fliehen, kommt er ums Leben. Antonia ist verwirrt und traurig. Die Erfahrungen mit Mikas bewegen bei ihr viel und sie hat endlich das Gefühl, auch ihr könne die Welt offenstehen. Sie beschliesst, ein neues Leben anzufangen und reist nach Washington DC, um dort an der Gehörlosenuniversität Gallaudet zu studieren.

Die DVD kann bestellt werden bei DEAFSHOP.

Seite << < 1 2 3 4 5

Warning: Use of undefined constant yday - assumed 'yday' (this will throw an Error in a future version of PHP) in /var/www/vhosts/taubenschlag.de/archiv.taubenschlag.de/cms/model/werbestats.php on line 59

Warning: Use of undefined constant hours - assumed 'hours' (this will throw an Error in a future version of PHP) in /var/www/vhosts/taubenschlag.de/archiv.taubenschlag.de/cms/model/werbestats.php on line 59

Werbung

Dr. Oliver Rien - Termine / Unterlagen / Seminare
Dolmetschservice f�r Geb�rdensprache
Tridimo - Dolmetscher f�r Geb�rdensprache
mobilypro.com Bildtelefone, Schreibtelefone, Lichtwecker und vieles mehr
Skarabee
<br />
<b>Notice</b>:  Undefined offset: 7 in <b>/var/www/vhosts/taubenschlag.de/archiv.taubenschlag.de/cms/view/rechts.php</b> on line <b>20</b><br />
Verbavoice
<br />
<b>Notice</b>:  Undefined offset: 9 in <b>/var/www/vhosts/taubenschlag.de/archiv.taubenschlag.de/cms/view/rechts.php</b> on line <b>20</b><br />
Geb�rdenVerstehen
Hand zu Hand e.V.
Norddeutschens Reha- und Beratungszentrum f�r H�rgesch�digte (NRBH) in Hamburg
<br />
<b>Notice</b>:  Undefined offset: 1 in <b>/var/www/vhosts/taubenschlag.de/archiv.taubenschlag.de/cms/view/rechts.php</b> on line <b>20</b><br />