Seite << < 1 2 3 4

Computerkurse in Gebärdensprache

Logo von Computer Club Maintal e.V.

Der Computer Club Maintal e.V. bietet kostenlose Computerkurse in Gebärdensprache an. Die Kurse werden gefördert durch LOS ( Lokales Kapital für soziale Zwecke ), den Europäischen Sozialfonds und das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend. Teilnehmen können Gehörlose oder Hörende, die die Gebärdensprache beherrschen. Der Zugang zum Schulungsraum ist barrierefrei, die Kurse sind also auch für Rollstuhlfahrer geeignet.
Zu den Kurszeiten wird im gleichen Haus eine Kleinkinderbetreuung angeboten.
Das Projekt startet am Donnerstag, 17. November um 18:30 Uhr und läuft bis zum Sommer 2006.
Die Kursleitung übernimmt der Datenverarbeitungskaufmann, PC-Systemtechniker und Gebärdendozent Bernd Westphal.
Die Kurse finden statt im:
Computer Club Maintal e.V., Brüder-Schönfeld- Haus, Ascher Straße 62, 63477 Maintal-Dörnigheim
Angeboten werden PC Grundlagenkurse sowie verschiedene PC-Anwenderkurse wie Textverarbeitung, Tabellenkalkulation, Internet usw.
Anmeldungen direkt an Bernd Westphal, Bildtelefon: 06047-952846, Telefax 01805-2605501025, Mail: bernd.westphal@cmch-netz.de
oder direkt im Computer Club immer montags zwischen 19:00 und 20:00 Uhr.

5 Jahre deaf-café

Logo von DEAF C@FE Internet Cafe & more

Das deaf-café in Bremen feiert am 24. September sein fünfjähriges Jubiläum mit einem Tag der Offenen Tür. Da wird nicht nur - wie üblich in einem Internetcafé - gesurft und gespielt, da gibt es auch Vorträge und natürlich Kaffee und Kuchen und Gegrilltes. Alle deafies aus "Bremen und umzu" sind herzlich eingeladen.

Tag der Offenen Tür im deaf-café

Rent a PC-Doc

Albert Schmidt

Kleinere Computerprobleme lassen sich oft per Bildtelefon lösen, aber bei größeren PC-Problemen holt man besser den Fachmann ins Haus. Dazu bietet unser PC-Doktor Albert Schmidt einen besonderen Service zu einem Pauschalpreis an: Für 249,- Euro kann man ihn einen kompletten Tag mieten. Für 50,- Euro Aufpreis kommt er auch in den Norden Deutschlands und man kann die Kosten mit einem Freund/Bekannten (2. PC) teilen. Infos erhalten Sie in dieser PDF-Datei und auf seiner Webseite www.deaf-computerhilfe.de
Wer noch keinen DSL-Anschluß hat, kann ihn bei Albert gleich mitbestellen und wer gleich einen neuen PC zum Fabrikpreis dazu bekommen will, sollte sich auch diesen Fragebogen herunterladen. Der PC-Doktor bringt dann den neuen PC gleich mit ins Haus. Noch besser geht so ein Rundumservice nicht mehr!

MacDeaf

Plakat 'Mac Deaf'
Bild vergößern

Wird die Gruppe der hörgeschädigten Mac-User immer größer? Auf jeden Fall ist die Münchner Mac-User-Gruppe sehr aktiv. Am 26. Februar findet das nächste Treffen statt, auf dem es u.a. um Neuigkeiten wie das neue iLife, iWorks und den neuen Mac mini geht. Wer Probleme mit seinem Rechner hat (gibt es das beim Mac? ;-) kann ihn mitbringen. Die Mac-Experten helfen gern.

Deaf-Computerhilfe

Albert Schmidt

Alle Themen rund um den PC in Gebärdensprache? Das bietet jetzt Albert Schmidt auf seiner Deaf-Computerhilfe an. Er hat sich dafür selbständig gemacht und hilft bei allen PC-Problemen. Beim PC-Kauf, Service bei Computerproblemen und PC-Kursen im eigenen Haus sind Sie bei Albert in besten Händen.

Also reinschauen, es lohnt sich: www.Deaf-Computerhilfe.de

Achtjähriger Hörgeschädigter weltweit jüngster von Microsoft zertifizierter Software-Ingenieur

Mridul (rechts) mit seinem Vater

Mridul Seth, ein achtjähriger Junge, der gerade mal vor vier Jahren wegen einer akuten Hörunfähigkeit das Sprechen lernte, ist der weltweit jüngste von Microsoft zertifizierte Software-Engineer.
 
Sein Vater sagt: 'Mridul wurde ohne ein externes Ohr geboren und seine Hörfähigkeit ist noch schwach. Er lernte erst spät das Sprechen und war in jungen Jahren ständig krank.'
 
Mit vier Jahren wurde er ein Mathe-Genie. Er lernte das Zählen von 1 bis 100 an einem Tag. Am 12. Februar bestand er das Examen zum Installieren, Konfigurieren und Administrieren von Microsoft 2000 Professional.

Seine Familie hat an das Guinness Book of World Records geschrieben, um Mridul als den jüngsten Menschen anerkennen zu lassen, der die Microsoft-Auszeichnung erhalten hat.

The Telegraph, Indien: A Microsoft certificate at eight

Ideenwettbewerb für LehrerInnen

Die kleine Gebärden Werkstatt

Man kann sie noch nicht bekommen, aber sie ist in Vorbereitung: Die kleine Gebärden-Werkstatt – eine kostenlose Lernsoftware für alle Hörgeschädigtenschulen in Deutschland. Es ist ein Projekt von Flying Kangaroo und Microsoft, in Zusammenarbeit mit der Humboldt-Universität.

Die kleine Gebärden-Werkstatt ist eine Lernsoftware für schwerhörige und gehörlose Kinder. In verschiedenen Spielen wird die Verknüpfung von Schrift, Bild und Gebärde in Form eines Films gefördert, um den Erwerb der Lese-, Schreib- und Gebärdenkompetenz zu unterstützen. Das Besondere an der Lernsoftware liegt in ihrem Werkstattcharakter. Die Spieler können sie mit eigenen Inhalten, also Bildern, Texten und Gebärden erweitern, so dass sie die Spiele mit selbst erstellten Inhalten spielen.

Entscheidend sind also die eigenen Ideen, die Kinder und Lehrer entwickeln. Erst einmal sind aber die LehrerInnen gefragt. Sie können an einem Ideenwettbewerb teilnehmen - und mit ein wenig Glück Die kleine Gebärdenwerkstatt, eine Schulung und eine Kamera gewinnen. (Letztere braucht man nämlich, um Gebärdenvideos und Fotos aufzunehmen.) Ihre Chancen stehen nicht schlecht. Immerhin sind 80 Gewinner möglich. Nur müssen Sie ein wenig auf die Zeit achten. Einsendeschluss ist der 9. Januar 2005.

Die kleine Gebärden-Werkstatt
Ideenwettbewerb für Die kleine Gebärden-Werkstatt

Nach Paris der Macs wegen! ;-)

Plakat 'Apple Expo 2004'

Nach Paris der Liebe wegen - der Liebe zum Mac wegen! ;-) Offensichtlich gibt es unter den deafies mehr Mac-User als man denkt. Immerhin so viele, dass XXL-travelfordeaf eine Reise zur Apple Expo in Paris anbietet, vom 1. - 3. September.

Konferenz in Paris: Computer für Behinderte

iCCHP 2004

Vom 07. - 09.07.04 findet in Paris die ICCHP 2004 (9th International Conference on Computers Helping People with Special Needs) statt. Da geht es u.a. auch um Hörgeschädigte und ihre Bedürfnisse. Themen sind z.B.:

  • CD-ROM on Austrian Sign Language
  • Developing an e-Learning Platform for the Greek Sign Language
  • A Preparatory Study for Designing Web-Based Educational Materials for the Hearing-Impaired
  • A New Mobile Text Telephony System Based on GPRS Communications
  • SYNFACE - A Talking Head Telephone for the Hearing-impaired

PROGRAM

Mit Händen reden

Mit Händen reden

Bericht der Zeitschrift MacUp über Prof. Schulmeister, Pionier in der Nutzung moderner Multimediatechnologien in der Gehörlosenpädagogik

Deaf PC School

Deaf PC School

Deaf PC School

In Parchim hat der gehörlose Frank Hübner eine neue PC-Schule für Hörgeschädigte eingerichtet

online lernen mit Gebärden

dig it !

Online lernen - dafür gibt es schon viele Ansätze. Dieses Lernen basiert aber zumeist auf der Schriftsprache. Es müsste sich aber doch auch mit der Gebärdensprache machen lassen. Die Firma dig it in Berlin hat versucht, diese Idee in die Tat umzusetzen. Bei dig-it gibt es einen gehörlosen Auszubildenden. Er hat sich vor die Kamera gestellt und die Grundbegriffe zum Thema PC-Hardware in Gebärden umgesetzt.

Gehörlosen-MacTreff

Logo des MacDeaf, Mac-Treff für Gehörlose

Auch unter den Gehörlosen (und im Taubenschlag-Team!) gibt es Leute, die lieber an einem Mac arbeiten als an einem PC. In München findet am 21. Juni ein Info-Treffen der gehörlosen MacUser statt. Ehrensache, dass die Einladung in Gebärdensprache und per Quicktime-Movie erfolgt.;-)

Einladung zum Gehörlosen-MacTreff

Einladung Nr. 2 (mp4 - 4,6 MB)

Munich Deaf Multimedia Club

Deaf Gamer

Unreal Tournament 2003

"Der Macintosh ist eine superteure Maschine, auf der man nicht spielen kann." Das (Vor-?)Urteil hört man öfter. Auch das erste MacDeaf-Treffen im Juni in München hat sich nicht mit Spielen beschäftigt. (Oder doch?) Auf MacGamer fanden wir aber einen Beitrag von Deaf Gamer. Er beschreibt, wie er am Mac spielt, dass er Spiele meidet, die auf Sound basieren, erläutert den Unterschied zwischen subtitles (offene Untertitel) und closed captions (Videotext-Untertitel) - und hat ansonsten seinen Spaß beim Spielen am Mac, ohne "Behindertenrabatt" wegen seiner Taubheit, aber am besten eben mit Untertiteln!

Lesen Sie seinen Bericht!

freie Sicht für Gebärden

Spezial-Computertische für Gehörlose
Bild vergößern

Spezial-Computertische für Gehörlose? Wozu denn das? Na, damit die Kommunikation nicht behindert wird!

Das Architekturstudio Bulant & Wailzer in Wien hat für die österreichweit tätige Fa. Online (Schulungs-und-Beratungs GmbH) einen Computerschulungstisch speziell für die Anforderungen an die Schulung von Gehörlosen entwickelt und bauen lassen. Die Besonderheit liegt einerseits darin, dass sämtliche Bildschirme bündig mit der Tischoberfläche versenkt werden können und somit problemlose Kommunikation mittels Gebärdensprache möglich ist, andererseits ist die Form des Tisches derart gewählt (sog. `Wankelmotor`), dass sich die Schulungsteilnehmer und der Trainer möglichst gut auch untereinander sehen können. Die klappbaren Bildschirme arretieren in jeder Position bis 90 Grad zur Tischoberfläche.

Tolle Idee! Eigentlich naheliegend. Eigentlich müssten alle Computerräume in Hörgeschädigtenschulen so ausgestattet sein! Aber bisher war wohl noch niemand auf diese Idee gekommen.

Weitere Infos: bulant_wailzer@utanet.at

Viren, Würmer und Spam vom Taubenschlag?

NEIN! Mit Sicherheit nicht. Wenn Sie Emails mit Viren oder Würmern von einem Absender mit der Adresse xyz@taubenschlag.de bekommen, dann sicher nicht von uns!

Wir selber erhalten auch solche Emails - manchmal HUNDERTE pro Tag! Emails angeblich von uns selbst an uns selbst. Verrückt! Der Grund: Die Würmer suchen sich Adressen aus den Outlook-Adressbüchern und verschicken automatisch neue Emails mit Würmern oder Viren. Wenn Sie also ein Virus von Ihrem besten Freund erhalten: Er hat keine Schuld.

Wir können nur empfehlen, alles zum Schutz Ihres Computers zu tun, mit Spam-Filtern, Virenscannern usw. Der Virenscanner sollte jede eingehende Email VOR dem Eingang überprüfen. Und natürlich sollten Sie regelmäßig Ihren Rechner mit dem Virenscanner überprüfen. NIE sollten Sie angehängte exe-Dateien starten und auch NIE irgendwelche links anklicken. Jede verdächtige Email sofort löschen!

Wenn Sie wieder einmal eine Virenmail "vom Taubenschlag" erhalten, wissen Sie, dass sie von jemandem kommt, der sich ein Virus bzw. einen Wurm "eingefangen" hat und bei dem sich eine Taubenschlag-Adresse im Adressbuch befindet.

Mehr Informationen beim Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik

Virus-Warnung zu W32.Sober@mm

Seite << < 1 2 3 4

Warning: Use of undefined constant yday - assumed 'yday' (this will throw an Error in a future version of PHP) in /var/www/vhosts/taubenschlag.de/archiv.taubenschlag.de/cms/model/werbestats.php on line 59

Warning: Use of undefined constant hours - assumed 'hours' (this will throw an Error in a future version of PHP) in /var/www/vhosts/taubenschlag.de/archiv.taubenschlag.de/cms/model/werbestats.php on line 59

Werbung

<br />
<b>Notice</b>:  Undefined offset: 7 in <b>/var/www/vhosts/taubenschlag.de/archiv.taubenschlag.de/cms/view/rechts.php</b> on line <b>20</b><br />
Verbavoice
<br />
<b>Notice</b>:  Undefined offset: 9 in <b>/var/www/vhosts/taubenschlag.de/archiv.taubenschlag.de/cms/view/rechts.php</b> on line <b>20</b><br />
Geb�rdenVerstehen
Hand zu Hand e.V.
Norddeutschens Reha- und Beratungszentrum f�r H�rgesch�digte (NRBH) in Hamburg
<br />
<b>Notice</b>:  Undefined offset: 1 in <b>/var/www/vhosts/taubenschlag.de/archiv.taubenschlag.de/cms/view/rechts.php</b> on line <b>20</b><br />
Dr. Oliver Rien - Termine / Unterlagen / Seminare
Dolmetschservice f�r Geb�rdensprache
Tridimo - Dolmetscher f�r Geb�rdensprache
mobilypro.com Bildtelefone, Schreibtelefone, Lichtwecker und vieles mehr
Skarabee