Teilhabegesetz jetzt!

Matthias Keitzer, hörgeschädigter Jurist, hat die Online-Petition "Teilhabegesetz JETZT!!!" gestartet. Sie richtet sich an den Deutschen Bundestag, die Bundesregierung und die  Landesregierungen.

Die Petition bezieht sich auf einen Entwurf für ein Gesetz zur Sozialen Teilhabe des Forums behinderter Juristinnen und Juristen. Worum es beim Teilhabegesetz geht, wird auf teilhabegesetz.org erläutert.

"Um die soziale Teilhabe behinderter Menschen wirklich erreichen zu können, brauchen wir vor allem aber auch Ihre Unterstützung!"

Unterzeichnen Sie die Online-Petition Teilhabegesetz JETZT!!!.

  Matthias:
"Ich würde es begrüßen, wenn ihr uns bei der Sisyphus-Arbeit unterstützt! Wir können gute Leute immer gebrauchen. Mitzubringen sind Eigeninitiative, Teamfähigkeit, sehr gute Internetkenntnisse über Social networking und politische Zusammenhänge!"

DIE 10000ER MARKE WURDE GEKNACKT!

Für alle, die glauben das Ziel 500000 sei zu hoch, es ist als Motivation gedacht! 50 Verbände unterstützen die Kampagne.

Jeder kann auch offline Unterschriften sammeln. Vorbereitete Unterschriftenlisten gibt's hier. Volle Listen dann einfach einscannen und hier hochladen.

  Harald Barczynski (gl) hat eine Kurzanleitung entworfen, zum besseren Verständnis für Gehörlose. (s.u.)
 

Kommentare

Von: keitzermatthias460

Datum: 29.05.2014 13:33

hier habe ich ein interessantes video auf youtube gefunden, dort wird erklärt, was das teilhabegesetz ist: https://www.youtube.com/watch?v=f-GjB6oYkhc

Von: Christian11

Datum: 31.05.2014 13:08

Hallo Matthias, schön,dass du die Petition zum Laufen gebracht hast.

Darin steht, dass 500.000 Unterschriften benötigt werden. Dieser Zahl ist extrem hoch, dennoch drücken wir uns die Daumen

Von: keitzermatthias460

Datum: 31.05.2014 15:57

ja christian, die zahl 500000 ist hoch, ist auch nur ein ziel und es sind ja nicht nur die gehörlosen und schwerhörigen angesprochen, sondern auch blinde, sehbehinderte, rollis und einfach ALLE menschen mit behinderungen, deren freunde, bekannte und arbeitskollegen!

wir nähern uns bereits vor ablauf der ersten woche der 6000er marke, siehe auch folgenden link zur deutschlandkarte, die wird immer voller!

https://www.openpetition.de/petition/statistik/teilhabegesetz-jetzt#karten

Von: Christian11

Datum: 02.06.2014 18:28

Ja, das ist schon richtig. Allerdings gibt es Unterschiede. Nämlich. Man müsste einem Nichtbehinderten erklären, was Teilhabe bzw. Teilhabegesetz ist.

Insofern erscheint mir nicht einleuchtend, wie du 500.000 Unterschreiber erreichen willst. Ich will gar nicht pessimistisch sein.

Vielmehr ist es doch sehr wichtig, wie aufgeklärt die Nichtbehinderten sind. In diesem Fall müssen die Behinderten aller Arten den Nichtbehinderten aufklären, was Teilhabe etc. ist.

Wären die Nichtbehinderten mittels Presse, TV, Radio usw. aufgeklärt, kriegst du sofort Millionen Unterschreiber.

Übrigens. Unabhängig davon lese ich viel, ob Zeitung, Internet oder gar Fernsehen. Wo sehe ich das Thema Teilhabegesetz?????

Von: keitzermatthias460

Datum: 02.06.2014 19:33

das ist teil meiner strategie!!!

je mehr unterzeichner wir haben, übrigens momentan 2.6.14 19.29h sind wir bei 6.351 unterzeichner!!!, kann ich die presse, funk und fernsehen sensibilieren!!!

alle die auch bei twitter sind können entsprechend folgenden text tweeden: Teilhabegesetz JETZT!!! Bitte um Unterstützung der Onlinepetition

https://www.openpetition.de/petition/online/teilhabegesetz-jetzt

am besten bei den bekannten personen und medien, die möglichst viele follower haben!

auf facebook gibts bereits 3 gebärdensprachvideos als aufrufe zur teilnahme an dieser petition!

also bitte weniger trübsal blasen, sondern MITMACHEN UND WEITERLEITEN!!!

Von: keitzermatthias460

Datum: 02.06.2014 19:48

und dann nochmal zum nachrechnen!!!

die petition läuft seit dem 24.05.14, also 8 tage!!!

nach 8 tagen sind schon 6351 unterzeichner zusammen gekommen, die petition läuft noch 175 tage! ergibt bei gleichbleibender OHNE STEIGERUNG beteiligung 140.000 unterzeichner!!! solche kampagnen gewinnen aber an fahrt! und wenns "NUR" 250.000 unterzeichner werden, wäre das ein erfolg bisher unbekannten ausmasses, oder?

Von: keitzermatthias460

Datum: 02.06.2014 22:36

ich möchte euch bitten folgenden text auf allen euch zugänglichen foren zu veröffentlichen:

Hallo liebe Blogger/innen,

ich bin kürzlich auf eine Unterschriften-Aktion von www.teilhabegesetz.org gestossen und habe mich daran gestört, dass diese nur auf dem postalischen Weg gehen soll.
Daher habe ich mich entschlossen, eine Online-Petition zu starten!!!
Das Teilhabe-Gesetz soll eine Reform der bisherigen Eingliederungshilfe im SGB IX darstellen, die veraltete Strukturen und Regelungen verändern und der UN-Behindertenrechtskonvention gerecht werden.
Dazu gehört auch die bereits vielfach diskutierte Regelung, wonach Menschen mit Behinderungen sich erst verarmen müssen, bevor sie staatliche Unterstützung beanspruchen können.
Desweiteren ist es eminent wichtig, dass es endlich eine bundesweite Regelung in vielen Bereichen gibt; es ist ein Unding, dass das Blinden- und Gehörlosengeld von Bundesland zu Bundesland unterschiedlich geregelt ist! Insbesondere das Gehörlosengeld ist ein Skandal, hier wird es besonders drastisch; die Spanne geht von NULL bis 126 Euro monatlich. Diese Leistung wird aber nur Gehörlosen gewährt, die vor ihrem 7. Lebensjahr bereits ihr Gehör verloren haben; Hochgradig Schwerhörige und Ertaubte bleiben aussen vor!
Zu den anderen Behinderungsarten will ich mich nicht äußern, da mir dazu die Sachkenntnis fehlt.
Jedenfalls sind in allen Bereichen Verbesserungen vorgesehen!
Warum TEILHABE-GESETZ JETZT!? Die Disskussion läuft seit Jahren und unsere sozialdemokratische Sozialministerin Andrea Nahles sprach kürzlich in einem Fernseh-Interview von sportlichen Anstrengungen bei der Umsetzung der Pläne zum neuen Teilhabe-Gesetz. Ich möchte mit der Online-Petition ihr und ihren Kollegen im Bundestag und Landesregierungen einen ordentlichen Adrenalin-Schub verordnen! Dies gelingt nur mit möglichst breiter Unterstützung in Form einer Unterzeichnung folgender Online-Petition:
https://www.openpetition.de/petition/online/teilhabegesetz-jetzt
Hoffe auf eine rege Beteiligung und Unterstützung! Bitte auch Ihren Freunden, Bekannten und Arbeitskollegen auf diese Petition hinweisen!
Dieser Text steht unter einer Creative Commons Namensnennung-NichtKommerziell-KeineBearbeitung 3.0 Deutschland Lizenz und kann komplett oder in Ausschnitten verwendet werden. Über eine Verbreitung in anderen Blogs, Selbsthilfeforen wie auch über die gängigen Social-Media-Kanäle (ja, auch Facebook!) würden wir uns freuen.
Wir werden es Ihnen danken.

Von: Christian11

Datum: 04.06.2014 18:57

Auf der Webseite des Deutsches Gehörlosen Bundes gibt es keine Verlinkung zur Online-Petition. Auf der Schwerhörigenseite ist sie vorhanden.

Aus Neugier habe ich mir die Webseiten des Blindenverbandes oder Allgemeinen Behindertenverband angeschaut. Auch dort keine Verlinkung zur Online-Petition.

Von: keitzermatthias460

Datum: 05.06.2014 16:08

danke für den hinweis, habe dies gerade bei den genannten verbänden reklamiert:

Sehr geehrte Damen und Herren,

ich habe bereits vor über einer Woche Ihnen den Hinweis auf die laufende Petition gegeben. Der Deutsche Schwerhörigenbund hat es bereits in seinen News! Selbst im Taubenschlag wundert sich ein Kommentator über den Gehörlosen-Bund/ Allgemeiner Behindertenverband, siehe: http://www.taubenschlag.de/meldung/9594#kommentare

Weitere Medien haben bereits den Aufruf zur Onlinepetition veröffentlicht:

http://bewegung.taz.de/aktionen/thgjetzt/beschreibung
http://www.kobinet-nachrichten.org/de/1/nachrichten/29559/Petition-Teilhabegesetz-Jetzt.htm
http://www.teilhabegesetz.org//pages/posts/petition-teilhabegesetz-jetzt25.php
http://www.kreative-strukturen.de/category/gastbeitraege/

In nur 10 Tagen sind über 7000 Unterzeichner/innen zusammengekommen! Damit es noch mehr werden, sollte auch Ihr Verband diese News veröffentlichen.

Ich wäre Ihnen sehr verbunden, wenn Sie auch die Onlinepetition "Teilhabegesetz JETZT!!!" unterstützen würden!

Mit freundlichen Grüßen
Matthias Keitzer

Von: keitzermatthias460

Datum: 05.06.2014 17:32

gleiche mail ging auch an den allgemeinen behindertenverband, sowie den deutschen verband der blinden und sehbehinderten!

@christian statt immer nur rumzumeckern, würde ich es begrüßen, wenn du uns bei der sisyphus-arbeit unterstützt!
können gute leute immer gebrauchen, mitzubringen sind eigeninitiative, teamfähigkeit, sehr gute internetkenntnisse über social networking und politische zusammenhänge!

werde bernd bitten, diesen aufruf noch in diesen permalink einzubinden!

Von: Christian11

Datum: 05.06.2014 18:43

Hallo lieber Deutsche Gehörlosen Bund

Ihr habt viele Referate/Vorträge über die Teilhabe und das Gesetz gehalten. Umso rätselhafter ist es, dass Ihr Matthias mit seiner Online-Petition nicht auf eurer Webseite erwähnt. Bitte helft ihm

Von: keitzermatthias460

Datum: 05.06.2014 19:20

@christian, danke für deine unterstützung!

aber das mußt du direkt an den deutschen gehörlosenbund schicken!!!

hier die adresse: info@gehoerlosen-bund.de
oder facebook
https://www.facebook.com/pages/Deutscher-Geh%C3%B6rlosen-Bund-eV/373826592319?fref=ts

Von: Christian11

Datum: 05.06.2014 19:37

Ja, bitte sehr und auch abgeschickt per email.

Hallo liebe Gehörlosen und Schwerhörigen, er freut sich, dass ich ihn ein bisschen unterstütze. Er freut sich sicher noch mehr, wenn IHR ihn auch unterstützt.

Von: isserstedt.dorothea59

Datum: 07.06.2014 23:07

Ich hab den Aufruf zur Unterzeichnung der Petition auf Facebook gefunden und es ist erledigt. Vor allem, dass man bei bestimmten Anträgen Einkommensgrenzen zu beachten hat und dass das mit dem Gehörlosengeld Ländersache ist, finde ich sehr verbesserungswürdig. Gruss Dorena

Von: keitzermatthias460

Datum: 09.06.2014 19:29

ich möchte euch heute wieder mal über den verlauf der petition informieren!

-die 7500er marke wurde letzte nacht geknackt!
-lv der gl bw unterstützt die petition ebenfalls http://www.lv-gl-bw.de/aktuelle-news/items/teilhabegesetz-jetzt-online-petition.html
-googelt mal nach dem begriff "onlinepetition teilhabegesetz" dort könnt ihr sehen, wo überall die petition ebenfalls veröffentlicht und unterstützt wird, es sind DREI volle googleseiten!

wie gesagt, suche leute, die uns unterstützen! kontakt über https://www.openpetition.de/petition/kontakt/teilhabegesetz-jetzt
die mail landet dann direkt bei mir!
praktisch wäre es, wenn jeweils eine person aus einem bundesland die pressearbeit für sein eigenes bundesland übernehmen könnte! einfach mailadressen der zeitungen raussuchen und einen von mir vorbereiteten text verschicken!

spätestens nach der 10000er marke melde ich mich hier wieder!
vielen dank für eure aufmerksamkeit!

Von: keitzermatthias460

Datum: 14.06.2014 12:09

Für alle, die in der realen Welt oder kein PC bzw. Internet haben, aber die Online-Petition "Teilhabegesetz JETZT!" unterstützen wollen!

https://www.openpetition.de/petition/online/teilhabegesetz-jetzt

Sie können sich unter folgenden Links Unterschriftenlisten

https://www.openpetition.de/pdf/unterschriftenformular/teilhabegesetz-jetzt

und/oder Abrisszettel

https://www.openpetition.de/pdf/abrisszettel/teilhabegesetz-jetzt runterladen

Von: keitzermatthias460

Datum: 14.12.2014 15:29

Hallo, liebe Taubenschläger!

Die oben genannte Petition wurde bis zum 1.5.2015 VERLÄNGERT!!!

Kommentar schreiben

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie sich zuerst anmelden, über ein Konto von einer dieser Webseiten:

  • AOLhttp://openid.aol.com/username
  • Googlehttps://www.google.com/accounts/o8/id
  • Facebookhttp://www.facebook.com
  • Yahoohttps://me.yahoo.com/
  • MySpacehttp://www.myspace.com/username
  • MyOpenIdhttps://username.myopenid.com/
  • OpenID direkt http://{your-openid-url}
  • Wordpresshttp://username.wordpress.com
  • Blogger.comhttp://username.blogspot.com/
  • Livejournalhttp://username.livejournal.com
  • ClaimIDhttp://claimid.com/username
  • Verisignhttp://username.pip.verisignlabs.com/

Haben Sie überall noch kein Konto? Dann können Sie zum Beispiel eines hier anlegen:

Creative Commons Share-Alike License © jQuery OpenID Plugin