deafpoint

Die beiden Gründer der Partnerbörse deaf-point, André Rodax und Christiane Theis, möchten sich aus dem Geschäft zurückziehen und suchen daher einen Nachfolger.

deaf-point, die Partnerbörse für Urlaub, Freizeit und Beziehung, gibt es seit mehr als zwei Jahren. Hier können GL und SH in Deutschland, Österreich und der Schweiz Kontakte knüpfen und Freunde finden.

Die Zahl der Mitglieder wächst von Tag zu Tag, es gibt sogar Mitglieder aus den USA und Kanada. Viele Paare haben sich bereits auf deaf-point kennengelernt und sind zu Liebespaaren geworden.

Wer Interesse daran hat, deaf-point weiter fortzuführen, kann gerne per Mail mit den beiden Inhabern Kontakt aufnehmen unter info@deaf-point.com. Ausführliche Informationen und Einzelheiten zur Übernahme der Börse
erfahren Sie im persönlichen Kontakt.

Dieser Artikel hat noch keine Kommentare.

Kommentar schreiben

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie sich zuerst anmelden, über ein Konto von einer dieser Webseiten:

  • AOLhttp://openid.aol.com/username
  • Googlehttps://www.google.com/accounts/o8/id
  • Facebookhttp://www.facebook.com
  • Yahoohttps://me.yahoo.com/
  • MySpacehttp://www.myspace.com/username
  • MyOpenIdhttps://username.myopenid.com/
  • OpenID direkt http://{your-openid-url}
  • Wordpresshttp://username.wordpress.com
  • Blogger.comhttp://username.blogspot.com/
  • Livejournalhttp://username.livejournal.com
  • ClaimIDhttp://claimid.com/username
  • Verisignhttp://username.pip.verisignlabs.com/

Haben Sie überall noch kein Konto? Dann können Sie zum Beispiel eines hier anlegen:

Creative Commons Share-Alike License © jQuery OpenID Plugin