https://www.videomail.io/
Bild vergößern

Michael Heuberger, ein Schweizer Gehörloser, lebt in Neuseeland. Michael ist Informatiker (Betreiber von http://www.deafzone.ch/)  und hat sich Gedanken gemacht, wie man die Kommunikation Gehörloser verbessern kann - und eine Video-E-Mail programmiert, die besser ist als alles, was es bisher gab. Wir haben sie ausprobiert, und unsere Video-E-Mails sind um den halben Erdball hin und her geflitzt. ;-)

Michael schreibt:

"Binary Kitchen hat seit Januar 2013 einen coolen Prototyp für Gehörlose entwickelt: https://www.videomail.io

Damit kann jeder direkt im Browser irgendwas gebärden und das automatisch verschlüsselte Video (!) direkt per Email weitergeben: Video + Sicherheit + Email = videomail. So einfach war es noch nie, sichere "Gebärdennachrichten" abzuschicken. Es klappt wunderbar ohne Flash auf Firefox (> Version 20) und Chrome (> Version 24).

Bitte beachte, dass es in Beta ist und wöchentlich verbessert wird (z.B. deutsche Version, Geschwindigkeit, Facebook-Integration etc.). Wenn du selber Ideen oder Vorschläge hast, kontaktiere den gehörlosen Entwickler Michael Heuberger, unkompliziert. videomail.io ist in node.js programmiert und absolut vorne in Sachen Technologie.

Mehr Hintergrund-Infos sind in Englisch vorhanden unter: http://binarykitchen.com/news/action/view/content_id/56/

Probiere videomail.io noch heute aus und gib es an andere weiter!"

Kommentare

Von: jepp

Datum: 11.04.2013 22:11

Als Informatiker kann ich nur sagen, dass ich von videomail.io die Finger lassen würde auf Grund des Datenschutzes!

Und ein Informatiker der auf seiner Webseite seinen Server als "super sicher" selber einstuft und erklärt, dass die Firewall extrem justiert wurde und Hackerangriffe nach dem dritten Versuch blockieren werden, dem ist NICHT mehr zu helfen!

Denn jeder Informatiker weiss, dass NUR ein offline Server ein sicherer Server ist ;-)

In diesem Sinne, einen schönen Abend noch ^^

Von: michael.heuberger

Datum: 12.04.2013 03:24

Hallo jepp

Hmmm, hier schreibt der Entwickler Michael persönlich. Danke für dein Kommentar, möchte aber ein paar Fakten zurecht biegen:

* Gemäss deiner Aussage wäre also auch Facebook und Google nicht sicher, weil deren Servers online ist. Du verlangst 100% Sicherheit im Netz. Das wäre übertrieben (und ich habe sowieso nie behauptet videomail.io sei 100% sicher).

* Du meinst, mir ist nicht mehr zu helfen? Ich staune hier. Wo sind die Fakten bitte? Videomail wurde sehr sorgfältig gebaut und von vielen Leuten getestet. Ich selber programmiere seit 20 Jahren und habe bestens Erfahrung in diesem Bereich. Fakten bitte :)

* Ich bringe da ein kostenloser Service für alle, arbeite hart & ehrenamtlich für Gehörlose. In diesem Falle ist eine solche Kritik nicht sehr konstruktiv ...

* Ich lege gerne alles offen dar und korrigiere Probleme gerne sofort. Schreib mir doch ein E-Mail, was du nicht so gut findest und warum. Und ich korrigiere das echt gerne. So kommen wir weiter.

Beste Grüsse
Michael

Von: euronotruf

Datum: 12.04.2013 17:56

Laß Dich nicht aus der Ruhe bringen, Michael.
Das ist allerdings oft eine echte Geduldsprobe ...

LG euronotruf

Von: Fead

Datum: 12.04.2013 20:47

@jepp, sorry... bist du wirklich ein guter Informatiker? lol dein Kritik ist so oberflächlich wie die Nichtinformatiker ;)
komm mal auf Realität zurück! War es dir aber bewusst, dass es eine Beta-Version ist und Michael deine klaren Feedbacks braucht.

Ich bin als Softwareentwickler sehr stolz auf Michael Heuberger.

Von: jepp

Datum: 12.04.2013 21:53

Lieber @Fead und lieber michael.heuberger, Ihr glaubt doch nicht alles ernstes, dass ich kostenlos den Server/Webseite von michael.heuberger auf Ports und Exploits scanne und dann noch festlege auf welchen Layer des OSI-Referenzmodell die Firewall des Server von michael.heuberger arbeitet. Geschweige dann noch teste in wie fern die Verschlüsselung greift!

Leute sorry, findet da einen anderen Dummen der Euch die Fakten dann frei Haus liefert, ich habe keine Zeit für, mich ehrenamtlich zu tätigen und lasse mich da lieber als "NICHTINFORMATIKER" abstempeln ;-)

Von: michael.heuberger

Datum: 13.04.2013 04:41

@euronotruf stimmt, ist immer so ;) das ist okay. ich bin aber froh, dass überhaupt offen diskutiert wird.

@fead genau, ich würde mich auf konstruktiven feedback sehr freuen. heute hab ich z.b. drei emails bekommen mit verbesserungsvorschläge. toll!

@jepp ha, all diese sicherheits-test habe ich und ein kollege bereits selber ausgeführt. das sind alles einfache sachen die fast jeder informatiker tun kann. hingegen videomail.io auf node.js aufzubauen, das ist echte informatik.

(und übrigens, leute die ehrenamtliche arbeiten liefern, würde ich nicht als dumm bezeichnen. gefährliche aussage. vielleicht hast du damit schlechte erfahrungen gemacht früher, verstehe. musst aber die wut nicht auf unschuldige umlenken...)

Von: jepp

Datum: 13.04.2013 10:41

@michael.heuberger say: "hingegen videomail.io auf node.js aufzubauen, das ist echte informatik"

Lol... wieder so ein Siegerposespruch ^^ Mit welchen Framework man letztendlich sein Projekt umsetzt ist relativ. So und nun Schicht im Schacht und viel Spass und Erfolg mit Deinen Videomails ^^

Von: michael.heuberger

Datum: 13.04.2013 12:16

@jepp ha, ich muss lachen. wir können unsere off-topic debate gerne woanders weiterführen. schick mir doch ein email dazu.

hier bitte konstruktive kritik zum videomail.io, danke :)

Kommentar schreiben

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie sich zuerst anmelden, über ein Konto von einer dieser Webseiten:

  • AOLhttp://openid.aol.com/username
  • Googlehttps://www.google.com/accounts/o8/id
  • Facebookhttp://www.facebook.com
  • Yahoohttps://me.yahoo.com/
  • MySpacehttp://www.myspace.com/username
  • MyOpenIdhttps://username.myopenid.com/
  • OpenID direkt http://{your-openid-url}
  • Wordpresshttp://username.wordpress.com
  • Blogger.comhttp://username.blogspot.com/
  • Livejournalhttp://username.livejournal.com
  • ClaimIDhttp://claimid.com/username
  • Verisignhttp://username.pip.verisignlabs.com/

Haben Sie überall noch kein Konto? Dann können Sie zum Beispiel eines hier anlegen:

Creative Commons Share-Alike License © jQuery OpenID Plugin