Hospizbegleiterkurs

Damit kein Mensch alleine sterben muss, gib es ab Mai 2017 einen Hospizbegleiterkurs für Gehörlose in München.

Was machen Hospizbegleiter?
• Sterbenden und ihren Familien und Freunden helfen
• Zeit und Aufmerksamkeit schenken
• Sie lassen sich von Probleme und Trauer erzählen.
• Die Wünsche des Sterbenden sind immer das Wichtigste.
• Sie sind einfach für die Kranken und Sterbenden da.

Die Arbeit als Hospizbegleiter ist ehrenamtlich.

Wo: Evang. Gehörlosenseelsorge in der Landwehrstr. 15, in München stattfinden.
Wann: Beginn ist am 20./21.Mail 10-18 Uhr
Wie lange: insgesamt 7 Wochenenden bis Januar 2018
Anmeldung bei: Iris Feneberg: hospizarbeit@verein-jsb oder Fax: 0911/214 13 22
Anmeldeschluss: 24.2.2017 - es gibt noch freie Plätze!
Kosten: 30,-€

Dieser Artikel hat noch keine Kommentare.

Kommentar schreiben

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie sich zuerst anmelden, über ein Konto von einer dieser Webseiten:

  • AOLhttp://openid.aol.com/username
  • Googlehttps://www.google.com/accounts/o8/id
  • Facebookhttp://www.facebook.com
  • Yahoohttps://me.yahoo.com/
  • MySpacehttp://www.myspace.com/username
  • MyOpenIdhttps://username.myopenid.com/
  • OpenID direkt http://{your-openid-url}
  • Wordpresshttp://username.wordpress.com
  • Blogger.comhttp://username.blogspot.com/
  • Livejournalhttp://username.livejournal.com
  • ClaimIDhttp://claimid.com/username
  • Verisignhttp://username.pip.verisignlabs.com/

Haben Sie überall noch kein Konto? Dann können Sie zum Beispiel eines hier anlegen:

Creative Commons Share-Alike License © jQuery OpenID Plugin