Das Übereinkommen über die Rechte von Menschen mit Behinderungen – bekannt als UN-Behindertenrechtskonvention – wurde vor zehn Jahren am 13. Dezember 2006 von der Generalversammlung der Vereinten Nationen verabschiedet. Es ist nun das Jubiläumsjahr. Vom 14. bis zum 16. Juni 2016 nahmen Staaten wie auch Deutschland, die das Übereinkommen mitunterzeichnet haben, an der 9. Sitzung zur UN-Behindertenrechtskonvention teil. Zum Programm stand beispielsweise die Neuwahl vom Behindertenrechtskomitee. Das Komittee besteht aus 18 Köpfen. Valery Rukhledev, der Präsident von Deaflympics, wurde als erster tauber Mensch ins Komitee gewählt.

Dieser Artikel hat noch keine Kommentare.

Kommentar schreiben

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie sich zuerst anmelden, über ein Konto von einer dieser Webseiten:

  • AOLhttp://openid.aol.com/username
  • Googlehttps://www.google.com/accounts/o8/id
  • Facebookhttp://www.facebook.com
  • Yahoohttps://me.yahoo.com/
  • MySpacehttp://www.myspace.com/username
  • MyOpenIdhttps://username.myopenid.com/
  • OpenID direkt http://{your-openid-url}
  • Wordpresshttp://username.wordpress.com
  • Blogger.comhttp://username.blogspot.com/
  • Livejournalhttp://username.livejournal.com
  • ClaimIDhttp://claimid.com/username
  • Verisignhttp://username.pip.verisignlabs.com/

Haben Sie überall noch kein Konto? Dann können Sie zum Beispiel eines hier anlegen:

Creative Commons Share-Alike License © jQuery OpenID Plugin