Die junge und taube Schriftstellerin Maddie Young (gespielt von der hörenden Schauspielerin Kate Siegel) lebt im Film allein und zurückgezogen in ihrem Haus im Wald fernab von den Städten. Doch eines Tages dringt ein maskierter Mann in ihr Haus ein und trachtet nach ihrem Leben. Niemand ist in der Nähe, um ihr zu helfen und Hilfe rufen kann Maddie auch nicht.

Ab dem 8. April 2016 wird "Hush" in den USA exklusiv bei Netflix veröffentlicht. Wann es in Deutschland zu sehen geben wird, ist leider noch unbekannt. Hier ist der Trailer zu sehen.

Bei Netflix gibt es jetzt auch die deutsche Fassung, unter dem Titel "Still".

Dieser Artikel hat noch keine Kommentare.

Kommentar schreiben

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie sich zuerst anmelden, über ein Konto von einer dieser Webseiten:

  • AOLhttp://openid.aol.com/username
  • Googlehttps://www.google.com/accounts/o8/id
  • Facebookhttp://www.facebook.com
  • Yahoohttps://me.yahoo.com/
  • MySpacehttp://www.myspace.com/username
  • MyOpenIdhttps://username.myopenid.com/
  • OpenID direkt http://{your-openid-url}
  • Wordpresshttp://username.wordpress.com
  • Blogger.comhttp://username.blogspot.com/
  • Livejournalhttp://username.livejournal.com
  • ClaimIDhttp://claimid.com/username
  • Verisignhttp://username.pip.verisignlabs.com/

Haben Sie überall noch kein Konto? Dann können Sie zum Beispiel eines hier anlegen:

Creative Commons Share-Alike License © jQuery OpenID Plugin