Gripbell ist ein vielseitiges Fitnessgerät von Mark Wood aus Pleasanton (USA) und hat nichts mit Gebärdensprache oder Taubheit zu tun. Er hat das Gerät entwickelt und selbst angewandet. Er ist von der Effektivität dieses Geräts überzeugt und will es vermarkten lassen – mit Hilfe von Crowdfundingplattform "Kickstarter" und dem Werbeträger Nyle Di Marco, dem tauben Gewinner von letztjähriger Castingshow "America’s Next Top Model".

Mark Wood möchte 20.000 US-Dollar für die Produktion zusammensammeln. Gestern wurde Crowdfunding (deutsch auch "Schwarmfinanzierung") für Gripbell gestartet. Das Ziel hat er bereits nach einer Stunde erreicht! Über 120.000 Dollar hat er nach einem Tag zusammengekriegt. Die Schwarmfinanzierung endet in 29 Tage. Von diesem schnellen Erfolg ist er überwältigt.

Dieser Artikel hat noch keine Kommentare.

Kommentar schreiben

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie sich zuerst anmelden, über ein Konto von einer dieser Webseiten:

  • AOLhttp://openid.aol.com/username
  • Googlehttps://www.google.com/accounts/o8/id
  • Facebookhttp://www.facebook.com
  • Yahoohttps://me.yahoo.com/
  • MySpacehttp://www.myspace.com/username
  • MyOpenIdhttps://username.myopenid.com/
  • OpenID direkt http://{your-openid-url}
  • Wordpresshttp://username.wordpress.com
  • Blogger.comhttp://username.blogspot.com/
  • Livejournalhttp://username.livejournal.com
  • ClaimIDhttp://claimid.com/username
  • Verisignhttp://username.pip.verisignlabs.com/

Haben Sie überall noch kein Konto? Dann können Sie zum Beispiel eines hier anlegen:

Creative Commons Share-Alike License © jQuery OpenID Plugin