Google Impact Award

Google stiftet 20 Mio $ für gemeinnützige Organisationen weltweit. 

Die vor wenigen Tage gestartete Initiative Impact Challenge: Disabilities möchte einen Beitrag leisten, die wertvolle und engagierte Arbeit von Organisationen weltweit zu stärken und voranzubringen. Das Förderprogramm vergibt insgesamt 20 Mio Dollar an gemeinnützige Akteure, die ihre technologiegetriebenen Lösungsansätze umsetzen und damit bedeutungsvolle, positive Veränderungen für Menschen mit Behinderungen schaffen wollen.

Initiator des Programm ist Google.org, der karitative Arm des Unternehmens Google, über den jährlich über 100 Mio. Dollar an NGOs weltweit vergeben werden, die sich den brennendsten Herausforderungen und Problemen der Welt stellen. Alle Hinweise zur Teilnahmeberechtigung und zum Aufruf finden Sie hier

Neben konkreten Projekten ist Google außerdem auf der Suche nach allgemeinen Ideen und Inspirationen zum Thema. Im Bereich What if auf der Website des Programms können Fragen formuliert werden, um Bedarfe aufzuspüren und die wesentlichen Herausforderungen zu identifizieren. Auf diese Weise können Ideen und Innovatoren zueinander finden, um gemeinsam zu Lösungen beizutragen.

 

Dieser Artikel hat noch keine Kommentare.

Kommentar schreiben

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie sich zuerst anmelden, über ein Konto von einer dieser Webseiten:

  • AOLhttp://openid.aol.com/username
  • Googlehttps://www.google.com/accounts/o8/id
  • Facebookhttp://www.facebook.com
  • Yahoohttps://me.yahoo.com/
  • MySpacehttp://www.myspace.com/username
  • MyOpenIdhttps://username.myopenid.com/
  • OpenID direkt http://{your-openid-url}
  • Wordpresshttp://username.wordpress.com
  • Blogger.comhttp://username.blogspot.com/
  • Livejournalhttp://username.livejournal.com
  • ClaimIDhttp://claimid.com/username
  • Verisignhttp://username.pip.verisignlabs.com/

Haben Sie überall noch kein Konto? Dann können Sie zum Beispiel eines hier anlegen:

Creative Commons Share-Alike License © jQuery OpenID Plugin