Rauchwarnmelder

Da kann der Warnmelder noch so laut heulen - Gehörlosn hilft das nicht. Sie brauchen spezielle Warnmelder mit optischen Signalen. Die müssen seit dem Urteil des Bundessozialgerichts vom 18.06.2014 von den Krankenkassen bezahlt werden. Um die finanzielle Seite brauchen sich Hörgeschädigte also keine Sorgen zu machen. Das regeln Fachleute wie z.B. Christian Weidensee gleich mit. Er installiert aber nicht nur die Geräte fachmännisch, er informiert auch, z.B. auf KoFos, über das Thema. 

Auf seiner Website http://www.lebensretter-nrw.de finden Sie alle notwendigen Informationen.

Dieser Artikel hat noch keine Kommentare.

Kommentar schreiben

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie sich zuerst anmelden, über ein Konto von einer dieser Webseiten:

  • AOLhttp://openid.aol.com/username
  • Googlehttps://www.google.com/accounts/o8/id
  • Facebookhttp://www.facebook.com
  • Yahoohttps://me.yahoo.com/
  • MySpacehttp://www.myspace.com/username
  • MyOpenIdhttps://username.myopenid.com/
  • OpenID direkt http://{your-openid-url}
  • Wordpresshttp://username.wordpress.com
  • Blogger.comhttp://username.blogspot.com/
  • Livejournalhttp://username.livejournal.com
  • ClaimIDhttp://claimid.com/username
  • Verisignhttp://username.pip.verisignlabs.com/

Haben Sie überall noch kein Konto? Dann können Sie zum Beispiel eines hier anlegen:

Creative Commons Share-Alike License © jQuery OpenID Plugin