Seite 1

Einleitung

Lichtwecker finden Sie im Detail bei den verschiedenen Anbieterfirmen.

Sanfter Lichtwecker

InfiniteRelaxed Lichtwecker

Ihnen ist das grelle Blitzen Ihres Lichtweckers zu hell, und es kommt zu plötzlich? Wie wäre es, wenn Sie Ihre Lieblingslampen an den Wecker anschließen könnten und das Licht ganz langsam heller wird, so, als würde die Sonne aufgehen? Und abends umgekehrt, das Licht geht ganz langsam aus, so wie beim Sonnenuntergang. Das kann der InfiniteRelaxed-Lichtwecker. Zu kaufen gibt es ihn aber noch nicht. Die Entwickler sammeln noch Geld, um die Herstellung finanzieren zu können. Crowdfunding nennt sich das. Viele Leute geben Geld, um die Idee zu unterstützen. Wenn Sie die Idee des sanften Lichtweckers gut finden, können Sie sie mit einer Geldspende fördern.

Weiter Infos zu dem Projekt und die Spendenadresse finden Sie hier:

InfiniteRelaxed - Lichtwecker / Wakeup Light

Lifestyle-Armband mit Weckfunktion

Jawbone UP

Jawbone UP, das ist dieses kleine blaue Armband. Sieht eigentlich nach nichts aus, aber es hat es in sich: Elektronik, die es mit dem Smartphone verbindet (auf dem die zugehörige App läuft). Das alles kann Jawbone UP: Schritte zählen, Schlafphasen überwachen - und per Vibration WECKEN! Davon hat Taubenschlag-Leser Udo ganz begeistert berichtet:

Ich höre einen Wecker nur noch, wenn ich mit Hörgeräten schlafe, was auf Dauer nervt. Zu einem Vibrator oder Blitzwecker konnte ich mich nicht durchringen. Lieber habe ich mich nach meinen Schlafphasen gerichtet. Mit einem neuen Handy bin ich auf das "Lifestyle"-Armband UP von Jawbone gestoßen. Normalerweise kann man damit Schritte zählen, angeblich Schlafphasen und einigen anderen Schnickschnack erfassen. Das einzige was mich von den Funktionen wirklich begeistert, ist die "Intelligente Alarmfunktion". Man kann grundsätzlich für jeden Tag 4 verschiedene Zeiten einstellen und wird dann mit ordentlichen Vibrationen durch das Armband geweckt. Das Armband ist mit 129€ zwar nicht gerade ein Schnäppchen, aber ich halte es für eine gelungene Erfindung. Ein fitter Programmierer könnte die App vielleicht noch richtig aufbohren und für Schwerhörige ein paar weitere nützliche Funktionen integrieren. Z.B. die Möglichkeit, jeden Anruf mit einer Vibration zu verbinden...

Danke für den Hinweis, Udo! Vielleicht liest das hier ja ein pfiffiger Programmierer. ;-) Aber auch ohne Erweiterung ist das UP sicher nützlich.

Aussteller auf der REHAcare

TravelTime

Vom 21. - 24. September  findet in Düsseldorf  die  REHAcare  statt, die Internationale Fachmesse für Rehabilitation, Pflege, Prävention und Integration. Im Themenpark "Hörschädigung" in Halle 5 finden Sie Selbsthilfe-Organisationen und Anbieter technischer Hilfen für Gehörlose und Schwerhörige.:
 
In Halle 5, Stand 5 E05  finden Sie Firma Humantechnik, die Hilfsmittel wie die LISA-Signalanlagen vertreibt. Von 10 bis 17 Uhr können Sie dich dort von Bernd Braun (selbst gehörlos und DGS-kompetent) beraten lassen. Die Neuheiten von Humantechnik, der Reisewecker TravelTim und iBell, Lichtblicke fürs Handy, werden vorgestellt. Sie erhalten 10 % Messe-Rabatt.
 Die Firma Reha-Com-Tech stellt auf Stand 5 E09 ihre bewährten Produkte sowie ihre Neuheiten aus, darunter auch Lichtsignalanlagen und Lichtwecker sowie technische Lösungen für Schwerhörige und Gehörlose im Arbeitsleben. Für die gesamte Messedauer wird für gehörlose Messebesucher Beratung in DGS und LBG angeboten. Sie erhalten 10% Messe-Rabatt.

 Auch in diesem Jahr sind die Tess – Relay-Dienste auf der REHACARE vertreten. Testen Sie die Relay-Dienste TeSign und TeScript mit den neuesten Endgeräten.

 Aussteller im Themenpark sind außerdem Loor Ens, Telesign und natürlich die Deutsche Gesellschaft, die den Themenpark organisiert hat.
 

Vibrationskissen per Funktechnik

Digitaluhr Amplicom

Wer oft unruhig schläft und ein kabelgebundendes Vibrationskissen besitzt, das an eine Weckuhr angeschlossen ist, dem kann es passieren, dass das Vibrationskissen unter dem Kopfkissen verschwindet, wenn dieses ständig während des Schlafs hin und her bewegt wird.

Das ist jetzt Vergangenheit! Mit Hilfe der Funktechnik kann man das Vibrationskissen von amplicom ganz tief in das Kopfkissen stecken, so dass es nicht mehr herausfällt.

Es gibt den Analog-Wecker (TCL190) und den Digital-Wecker (TCL200). Beide Wecker können auch durch Blitze wecken. Bestellen kann man die Geräte im amplicom shop oder bei hoerhelfer.de. Herr Kleefeldt hat die Geräte getestet und einen Bericht geschrieben:

Rettung mit DEAFGARD bei Rauch und Feuer

DEAFGARD

Es gibt heute viele Gebäude, die mit einem Rauchmelder versehen sind. Diese lösen bei Rauchentwicklung einen akustischen Alarm aus. Für Gehörlose ist das ein Problem, da sie den akustischen Alarm nicht hören. Dies gilt besonders für den Schlaf.

Ein Gerät namens DEAFGARD aus England kann diese akustischen Alarme aufnehmen und selbst Alarm auslösen in Form von Blitzlicht und Vibration unterm Kopfkissen.

Wir haben das Gerät getestet und sind sehr zufrieden, da das DEAFGARD auch als Wecker dient. Lesen Sie unseren kurzen Testbericht.

Weitere Infos finden Sie unter www.deafgard.com/Deafgard.asp (auch auf Deutsch).

Ein Gerät steht übrigens im Gehörlosenverband Hamburg e.V. für die technische Beratung zur Verfügung.

 

Lichtwecker Bellman Alarm Clock

Bellman Wecker

Lichtwecker können an vorhandene Nachttischlampen und Blitzlampen angeschlossen werden. Vibrationswecker sind kleine vibrierende Minikissen, welche unter das Kopfkissen gelegt werden. Des Weiteren befinden sich noch verschiedene Modelle mit speziellen Weckmechanismen auf dieser Seite.

Hier ein Beispiel von der Firma Bellmann:

Bellman Alarm Clock
Ein moderner netzbetriebener Analogwecker mit Weckwiederholung, integriertem Flash und Anschluss für 2 Vibrationskissen. Wecken ist möglich durch Vibration und/oder
ansteigenden Signalton (beides gleichzeitig möglich). Er kann eingehende Telefonanrufe (Anschluss für Telefonkabel) anzeigen.

Anbieter:
Mobil ProCom GmbH

Seite 1