Seite << < 1 2 3 4 5 6 7 > >>

Programm Tag und Nacht der Gebärdensprachler

"Tag und Nacht der Gebärdensprachler " - was ist denn das?

Wenn ihr nicht wisst, was ihr demnächst machen wollt, dann zeigen wir euch etwas, was im „Ländle“ demnächst passiert. (Vorarlberg wird auch "Ländle" genannt, damit ihr's wisst.) Nicht-Ländler denken, im Ländle kann man nur in der Nase bohren. Stimmt aber überhaupt nicht. Und schon gar nicht demnächst: Echt, die Irren - der Vorarlberger Gehörlosen-Treff und die Visualbrains - machen für Nasenbohrer und Nicht-Nasenbohrer was Neues.

Weiterlesen »

Treffen zur Theatergruppen-Neugründung

Jurij Maschanow

Jurij Maschanow, bekannter Komiker (in "Sehen statt Hören" wurde über ihn berichtet), will eine neue Theatergruppe aufbauen. Das Programm wird aus Theatherstücken, Gebärdenliedern, Tänzen und Pantomimen bestehen.

Wenn Sie Interesse am Theaterspielen, an Gebärdenliedern oder an Pantomime haben, wenn Sie gern auf der Bühne stehen, sich als SchauspielerIn betätigen und Applaus bekommen möchten, dann kommen Sie zum Treffen mit Jurij.

Wann: 5. Mai 2007 um 14:00 Uhr
Wo: Katholische Gehörlosenseelsorge, Vilbeler Str.36, 60313 Frankfurt a.M., 4.OG (PAX)
Fax: 06401 6416

Jugendgebärdenchor St. Georg Köln

Jugendgebärdenchor St. Georg Köln

Du bist gehörlos oder schwerhörig, zwischen 14 und 30 Jahren alt, traust Dich auf der Bühne zu stehen und hast Spaß, andere Leute zu treffen, dann bist du im Jugendgebärdenchor ST. Georg Köln genau richtig! Denn der Jugendgebärdenchor sucht weitere Mitglieder.

Aufgetreten ist der Jugendgebärdenchor z.B. beim Weltjugendtag im Stadion oder bei der Fußball-WM der Menschen mit Behinderung in der Kölnarena. Geprobt wird 2x im Monat im Diözesanzentrum St. Georg in Köln.

Kontakt und weitere Infos:

Visualsound-Partys in Linz und Feldkirch

Plakat - visualmusik-party der gebärdensprachler

visual sound = visueller Klang - ein Widerspruch in sich? Wie kann etwas, was man sieht, klingen? Schwer vorstellbar für Hörende. Nicht so für Gehörlose, für die visuelle Erlebnisse durchaus einen "Wohlklang" darstellen können.

Am 13. April 2007 veranstaltet visualbrain eine visualsound-party in Linz: Da geht’s heiss zu mit visualsounds … Licht&Musik … ein paar Auftrittsfetzen und Bar-Show sind auch im Programm.

Visualsound-Party

 Am 19. Mai geht's dann in Feldkirch rund. Dort wird auch das Theaterstück "wg-mitbewohner gesucht" aufgeführt.

Musical 'Simon of Cyrene'

Musical 'Simon of Cyrene'

Es drohte, zu einer babylonischen Sprachverwirrung zu werden. Ein finnischer und ein deutscher Chor haben auf Englisch gesungen, begleitet von einem Gebärdenchor. Letztlich hat's aber großartig geklappt, und hörende und gehörlose Besucher waren begeistert vom Musical "Simon of Cyrene".

Wer bei den Aufführungen nicht dabei sein konnte, kann sich jetzt noch nachträglich einen Eindruck verschaffen, mit einem Bericht der Hessenschau:

Passions-Musical in Gebärdensprache

Benefizkonzert mit 'Colours of Gospel'

Am 5. Mai findet um 19:30 Uhr im Frankfurter Hof in Mainz ein Benefizkonzert zu Gunsten des "Zentrums für selbstbestimmtes Leben behinderter Menschen" statt und eine Stunde vor Konzertbeginn die Vernissage zur Ausstellung von Werken des gehörlosen Künstlers Dieter Fricke: "Ich spreche, wie immer mir die Hände gewachsen sind".

Festival Clin d'Oeil 2007

Clin d'Oeil

Wie versprochen organisiert das Team von CinéSourds das dritte Festival Clin d'Oeil, das vom 29. Juni - 1. Juli 2007 im Centre de Congrès de Reims stattfinden wird. Das Team steht Ihnen für Fragen zur Verfügung und würde sich freuen, Sie im Sommer begrüßen zu dürfen.

Die neue Website erwartet Ihren Besuch: www.clin-doeil.eu

BRÜCKE verbindet

BRÜCKE verbindet

Am 3. März 2007 präsentieren der „Bückeverbindet e.V.“ und die Praxis Tanztherapie die Eröffnung der Brücke,
Kultur- und Freizeitinitiativen im Berliner Norden.

Diese "Brücke" führt von den Hörenden zu den Gehörlosen, von Jungen zu Alten und bringt Deutsche in Kontakt mit Ausländern. Sie ermöglicht Begegnungen ohne die Identität ihrer Nutzer in Frage zu stellen.

Im Programm für den April:
Handgemachte Poesie, Begegnung von Musik und Gebärdensprache, Seminar für Hörende und Gehörlose, die neugierig aufeinander sind. Gehörlosigkeit und Musik- geht das zusammen? Es geht, wenn wir schauen wo Musik und Gebärde sich begegnen.

Konzert (auch) für Gehörlose

Helmut Oehring

Erstmals in Kaiserslautern: das renommierte Kammerensemble Neue Musik Berlin, eine der wichtigsten Kunstklangformationen der Hauptstadt, mit ebenso wichtiger Musik des bekannten Komponisten Helmut Oehring, dessen Kompositionen bei allen bedeutenden internationalen Festivals aufgeführt werden. Oehring, der 1961 als Kind gehörloser Eltern in Ostberlin geboren wurde, hat eine ganz eigene Sicht auf die akustische Welt unserer Zeit.

 

Weiterlesen »

Quiz Party in Bremen

Programm Quiz-Party

Am 24. März findet in Bremen die zweite Quiz Party statt. Moderator ist Kit-Markus Radke, Stefan Goldschmidt trägt Gebärdenpoesie vor und Tanja Schulz, als Comiczeichnerin bekannt, steht in einem Interview Rede und Antwort.

Kartenreservierungen werden bis zum 11. März 2007 angenommen.

http://www.quiz-party.de/

Tauber Rapper: Signmark

Tauber Rapper: Signmark

Signmark ist der Rapper-Künstlername von Marko Vuoriheimo, gehörlos. Er unterrichtet Finnische Gebärdensprache in der Dolmetscherausbildung an der Humak University of Applied Sciences in Helsinki. Signmark und seine beiden hörenden Mitrapper haben gerade eine DVD&CD herausgebracht. Coole Musik, gut gemachte Videos, aber die Attraktion ist natürlich Signmark mit seinen gebärdeten Texten, die sich alle um Lebenserfahrungen Gehörloser, Unterdrückung der Gebärdensprache usw. drehen. Infos gibt es unter

http://www.signmark.biz,
die DVD für 20 Euro unter
http://www.levyvirasto.net/catalog/product_info.php?products_id=1266

Improvisationstheater in Gebärdensprache

Vom 25 – 26.11.2006 findet in Hamburg in der Rothenbaumchaussee 45, jeweils von 10:00 – 14:00 Uhr, ein Kursus für Improvisationstheater in Gebärdensprache statt.

Dieser Kursus wendet sich an alle, die Spaß an der Gebärdensprache und am Theater haben. Dieser Schauspielkurs befasst sich mit schauspielerischem Basistraining, Einzel- und Gruppenimprovisationen und vielen weiteren Spielen und Übungen.

GebärdensprachTanz 06: Ein Jahr Anerkennung der Österreichischen Gebärdensprache

Gebärdentanz

Am 1. Juli 2006 ab 20 Uhr wird in Wien wieder laut gefeiert: Die Anerkennung der Österreichischen Gebärdensprache (ÖGS) wird bald ein Jahr alt! Gefeiert wird im Sargfabrik, Goldschlagstraße 169, 1140 Wien. Auf dem Programm stehen Gebärdensprachperformances, simultan Dolmetsch in ÖGS, gratis Buffet, Deaf Dance... etc.

Handgemachte Poesie

Handgemachte Poesie

Handgemachte Poesie - Begegnung von Musik und Gebärdensprache

Alexandra Ziegler, freie Musikpädagogin und Spiel- und Theaterpädagogin sowie Dolmetscherin für Deutsche Gebärdensprache, führt am 15.07.2006 ein "Seminar für Gehörlose und Hörende, die neugierig auf einander sind" durch.

Der Kurs richtet sich an Menschen, die ihren Körperausdruck verbessern wollen und Spaß am Experimentieren haben. Er eignet sich besonders für Chorleiter und –sänger, die ihre Bühnenpräsenz verbessern wollen und neue Ansätze für Choreographien suchen oder mit Gehörlosen zusammenarbeiten wollen, sowie für Gehörlose, die die Verbindung zur Musik suchen und ihre Musikalität in ihren Gebärden entdecken wollen.

Berliner Gebärdensprachfestival

Plakat  Berliner Gebärdensprachfestival 2006
Bild vergößern

Gebärdensprachfestival statt. Der Wettbewerb um die Goldene Hand mit den bereits bekannten Kategorien wie Kinder und Jugendliche, Frauen, Männer, Chor sowie ganz NEU - die Profis - wird von einem umfangreichen Rahmenprogramm begleitet werden.

Weiterlesen »

Gebärden-Rap

Rapper mit E.K.R.

Wirklich top fit sind sie, die deafies von www.topdix.ch! Der Regisseur Yoav Parish wollte versuchen, einen Musik-Clip mit Gebärdensprache zu filmen. Er nahm Kontakt mit Rolf Lanicca von topdix auf, und zusammen mit den anderen Topdix-ern schufen sie einen neuen Stil der Gebärdensprachkunst, den Gebärden-Rap. Erstmals hat der Rapper E.K.R. für einen Musikclip mit Gehörlosen zusammengearbeitet!

E.K.R.-World
"Dunne Mit Em King" Video-Clip (unten auf der Seite)
Musicclip-Dreh „Dunne mit em King“ von Rapper E.K.R. in Gebärdensprache...

Fliegende Hände spielen Theater

Annette Knuf

Annette Knuf und Jutta Maier laden gehörlose und hörende junge Erwachsene nach Münster ein, gemeinsam in die faszinierende Welt des Theaters einzutauchen:

"Dabei ist die Gebärdensprache unsere gemeinsame Sprache. Wenn du immer schon mal ausprobieren wolltest, wie es ist, auf der Bühne zu stehen, eine fremde Person zu spielen und die Gebärden spielerisch zu gebrauchen, dann bist Du hier richtig."

Beginn ist nach den Osterferien 2006. Die Teilnahme ist kostenlos. Nähere Infos unter: www.annette-knuf.de

Die Kursleiterinnen:

  • Annette Knuf
    Dipl. Theaterpädagogin, DGS Kenntnisse
    Fax: 0251 - 2871235
  • Jutta Maier
    Theaterpädagogin, Lehrerin und Tochter gehörloser Eltern
    Fax: 02581- 9413225

Gala-Konzert 'Suzor'e 2005' auf DVD

Gala-Konzert 'Suzor'e 2005' auf DVD

Die Gruppe "Kraft der Stille" (wir hatten über sie berichtet) hatte im Oktober 2005 am Internationalen Festival Gebärdensingen in Minsk teilgenommen. Jetzt gibt es eine DVD von diesem Festival. Sie kostet 6,99 Euro zzgl. Versandkosten. Der gesamte Erlös wird für die finanzielle Unterstützung der Gruppe gebraucht.

Bestellinformationen finden Sie hier:
Gala-Konzert des 5. internationalen Festivals der Gebärdenlieder “Suzor’e 2005“ in Minsk

Kraft der Stille

Ein Gebärdenchor tritt in Wuppertal auf .

Am 20. November tritt in Wuppertal ein bemerkenswerter Chor auf. Er nennt sich "Kraft der Stille" und "singt" in Gebärdensprache, die "Sänger" sind gehörlos, sie sind Deutsche, aber russischer Abstammung, und ihre Muttersprache ist Russisch - von der Gebärdensprache mal abgesehen. Sie "singen" also meistens russische Lieder, aber auch deutsche, wie z.B. "Herzlich willkommen" und "Hase Moppel". Die Gruppe hat übrigens im Oktober 2005 mit Erfolg am Internationalen Festival Gebärdensingen in Minsk teilgenommen.

Lieder, die unter die Haut gehen

Gebärdensprachpoesie

Maike Rörhup

Maike Rörhup präsentiert am 06.10.05 im “theater im e.novum“, Munstermannskamp 1, 21335 Lüneburg Gebärdensprachpoesie zu Live-Musik von Michy Reincke (Sänger und Songwriter aus Hamburg) und Huw Hamilton (Sänger und Songwriter aus Irland) sowie Pantomime mit Arnold Sarajinski (Meisterpantomime aus Russland). Ziel ist es, eine Begegnung zwischen Gehörlosen/ Hörgeschädigten und Hörenden zu schaffen und sie die Musik sehen bzw. "fühlen" zu lassen. Alle Künstler arbeiten ohne Gage, daher kann der Eintrittspreis mit EUR 4,- relativ gering gehalten werden.

Karten können über Maike Rörhup vorbestellt werden: Handy-Nr. 0160-98622130 bzw. E-Mail: Maikeroerhup@web.de sowie an der Abendkasse erworben werden. Einlaß ist ab 19 Uhr, Beginn um 20 Uhr, Dauer der Veranstaltung: ca. 2 Stunden inkl. Pause.

Weitere Infos:

Gebärdensprachpoesie in der Praxis

Gebärdensprachpoesie ausgebucht

Die Landesarbeitsgemeinschaft der GebärdensprachkursleiterInnen Bayern e.V. veranstaltet vom 16.-18.September einen Gebärdensprachpoesie-Workshop mit Jürgen Endress. Er ist für alle interessierten Teilnehmer, die tiefer in die Materie einsteigen möchten.

Am Samstagabend (17.9.) können die Teilnehmer zum berühmten Oktoberfest - nicht weit vom Seminarort - gehen und sich austoben!

Anmeldeschluß ist am 2.September 2005 - Es sind noch einige Plätze frei!

visualbrain

visualbrain

Einfach köstlich, was diese beiden deafies da ins Netz gestellt haben: Einblicke in "Die wundersame Welt der Gehörlosen". Erste Weisheit: Mit vollem Mund spricht man nicht. Für Gehörlose natürlich abgewandelt: Mit vollen Händen gebärdet man nicht. Das im Uralt-Stummfilm-Stil gemacht - wie gesagt, einfach köstlich, diese Visualfun-Movies! So etwas bringt man nur zustande, wenn man eine gehörige Portion "brain" (=Gehirn) im Kopf hat!

Dabei geht es nicht (nur) um Jux und Dollerei. Die beiden haben mit visualbrain eine neue Firma gegründet. Die Agentur „Visualbrain“ ist der erste österreichische Repräsentant der barrierefreien Event- und Bildungskultur, die von Gehörlosen, Georg MARSH und Jürgen BRUNNER geführt wird. Super! Da können wir nur viel Erfolg wünschen.

Weiterlesen »

GEBÄRDENSPRACH-POESIE

Plakat Poesie-Workshop Jürgen Endress
Bild vergößern

Der bekannte Gebärdensprach-Poet Jürgen Endress kommt nach Frankfurt, vom 7.-9. Oktober mit einem Workshop. Gebärden kann jeder (Gehörlose), aber Gebärden-Poesie? Wer das erlernen möchte, sollte sich schnell anmelden.

Plakatentwurf für Gebärdensprachfestival

Logo von GVB

Da das Festival auf 2006 verschoben wurde, schreibt der Gehörlosenverband Berlin für das 6. Gebärdensprach-Festival in Berlin erneut einen Plakatentwurfs-Wettbewerb aus. Wenn Sie Lust haben und ein wenig künstlerisch begabt sind, machen Sie sich ans Werk und entwerfen ein Plakat! Ein Geldpreis und Freikarten sind zu gewinnen.

Deaf Berlin Site

GEBÄRDENSPRACH-POESIE

Gebärdensprachpoesie Jürgen Endress

Der bekannte Gebärdensprach-Poet Jürgen Endress kommt nach Hamburg, am 20. Mai mit einer Vorführung und am 21./22. Mai mit einem Workshop. Gebärden kann jeder (Gehörlose), aber Gebärden-Poesie? Wer das erlernen möchte, sollte sich schnell im Kulturzentrum anmelden.

Seite << < 1 2 3 4 5 6 7 > >>

Notice: Use of undefined constant yday - assumed 'yday' in /var/www/vhosts/taubenschlag.de/archiv.taubenschlag.de/cms/model/werbestats.php on line 59

Notice: Use of undefined constant hours - assumed 'hours' in /var/www/vhosts/taubenschlag.de/archiv.taubenschlag.de/cms/model/werbestats.php on line 59

Werbung

Verbavoice
<br />
<b>Notice</b>:  Undefined offset: 9 in <b>/var/www/vhosts/taubenschlag.de/archiv.taubenschlag.de/cms/view/rechts.php</b> on line <b>20</b><br />
Geb�rdenVerstehen
Hand zu Hand e.V.
Norddeutschens Reha- und Beratungszentrum f�r H�rgesch�digte (NRBH) in Hamburg
<br />
<b>Notice</b>:  Undefined offset: 1 in <b>/var/www/vhosts/taubenschlag.de/archiv.taubenschlag.de/cms/view/rechts.php</b> on line <b>20</b><br />
Dr. Oliver Rien - Termine / Unterlagen / Seminare
Dolmetschservice f�r Geb�rdensprache
Tridimo - Dolmetscher f�r Geb�rdensprache
mobilypro.com Bildtelefone, Schreibtelefone, Lichtwecker und vieles mehr
Skarabee
<br />
<b>Notice</b>:  Undefined offset: 7 in <b>/var/www/vhosts/taubenschlag.de/archiv.taubenschlag.de/cms/view/rechts.php</b> on line <b>20</b><br />